24 Zoll Hinterrad Ryde Andra 40 silbern Novatec F362 TSE 7-fach

Artikel-Nr.: 8255247

24 Zoll Hinterrad Ryde Andra 40 silbern Novatec F362 TSE 7-fach mit verstärkten Speichen

Das solide und zuverlässige 24 Zoll Hinterrad verfügt über 36 Speichen und bringt Sie auf Rädern mit Felgenbremsen sicher und bequem voran. Auf ausphaltierten Straßen und auch im Gelände bei hindernisreichen Streckenverhältnissen bietet Ihnen das Rad einen festen Halt. Neben einer silbernen Novatec F362 silbern Nabe ist eine robuste silberne Ryde Andra 40 silbern Felge in das Laufrad integriert. Die ETRTO Größe hat ein Maß von 25-507 mm, die Einbaubreite liegt bei 135 mm und das zugelassene Systemgewicht ist auf bis zu 180 kg ausgelegt. Das Hinterrad kann optimal an Rädern mit Kettenschaltungen im Bereich eingesetzt werden!


Technische Daten Hinterrad Ryde Andra 40 silbern und Nabe Novatec F362 silbern

24 Zoll Hinterrad (ETRTO 25-507 mm) mit einem Achsmaß von 5x135 (für Schnellspanner):

  • Felge: Ryde Andra 40 Disc silbern
  • Felge Größe: 24 Zoll mit ETRTO 25-507 mm (Innenmaß/Durchmesser)
  • Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 30,8 mm
  • Felgenverbindung: gesteckt
  • Ventillochbohrung: 8,5 mm
  • Nippelloch: richtungsweisend gebohrt
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit empfohlener Reifenbreite 44-65 mm
  • Nabe: Novatec F362 silbern
  • Einbaubreite: 135 mm für 5 mm Schnellspanner
  • Achsmaß: 5x135 (für Schnellspanner)
  • Bremsentyp: für Felgenbremsen
  • passend für 7-fach Kassetten
  • 36 silberne Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe
  • Speichennippel: silbern vernickelt
  • zulässigem Systemgewicht von 180 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht: 1308 g

Lieferumfang

  • 24 Zoll Hinterrad Ryde Andra 40 silbern Novatec F362 TSE 7-fach
  • ohne Schnellspanner
  • Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und zentriert
  • Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett.

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 20 mm und in der Größe 24 Zoll


Produktbeschreibung 24 Zoll Hinterrad Ryde Andra 40 silbern Novatec F362 TSE 7-fach

Felge: Die silberne Andra 40 Felge aus dickwandigem Aluminium wurde von ihrem bekannten niederländischen Hersteller Ryde auf die Verwendung an Lastenrädern, E-Cargos und E-Bikes bis 25 km/h ausgelegt. Die Hohlkammerfelge wurde speziell für Felgenbremsen ausgerichtet und lässt sich mit Falt-und Drahtreifen mit einem großen Volumen beziehen. Die ideale Reifenbreite liegt zwischen 40 und 65 mm. Bei 30,8 mm Breite und 21 mm Höhe ist das Ryde Felgenmodell in der Regel zu breit für Bremsen von Magura. Das zulässige Systemgewicht liegt bei sehr hohen 180 kg. Die Ryde Andra 40 Felgenbremsfelge hat 24 Zoll und eine ETRTO Größe von 25-507. Bei dieser ineinander Felge steht statt einer einwandfreien Optik die Qualität in Form von maximaler Stabilität im Vordergrund. Daher ist ein sichtbarer Felgenstoß hier völlig normal. Durch die Speichennippellöcher, die richtungsweisend gebohrt sind und den verstärkten Felgenboden lassen sich Laufräder, in denen sie verbaut ist mit einer hohen Speichenspannung einspeichen. Dies macht das Laufrad insgesamt noch langlebiger! Ihre Nippellöcher sind richtungsweisend gebohrt und die Ventillochbohrung liegt bei 8,5 mm. Somit können Sie auch Fahrten abseits befestigter Strecken pannenfrei bestreiten, ohne den Halt zu verlieren. Der Reifendruck sollte vier bar nicht überschreiten.

Hinterradnabe: Novatec hat mit der silbernen Nabe F362 TSE eine hochwertige Hinterradnabe auf den Markt gebracht. Die Novatec F362 TSE ist eine Kassettennabe für 7-fach Kassetten. Da die F362 TSE HR-Nabe größtenteils aus Aluminium gefertigt ist, ist sie relativ leichtgewichtig, dafür jedoch stabil, robust und langlebig. Geeignet ist die Novatec Nabe für Fahrräder mit einer Felgenbremse bzw. V-Brake. Die Einbaubreite der silbernen Hinterrad-Nabe Novatec F362 TSE liegt bei 135 mm. Sie ist für konzipiert. Befestigt wird die Nabe mit einem Schnellspanner. Die hoch entwickelte Technik von Novatec macht das Fahrradfahren zu einem wahren Vergnügen. Der Hersteller Novatec aus den USA setzt mit dieser Nabe einen hohen Standard bezüglich Qualität, Funktion und Design. Die Nabe Novatec F362 TSE können Sie in unserem Fahrradteile Online Shop mit 36 Speichenlöchern erwerben.

Speichen: Die Firma Sapim aus Belgien liefert mit dieser hochwertigen Edelstahl-Speiche eine besonders stabile, robuste und verstärkte Fahrradspeiche ab. Sie wurde von Sapim extra für besonders hohe Beanspruchungen entwickelt. Mit einer hohen Festigkeit im Mittelteil von 1.250 N/mm2 bietet sie sich für erhöhte Anforderungen an und weist einen perfekten Kompromiss zwischen Gewicht und Stabilität auf. Diese 2,0 mm Dickendspeiche ist im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders verstärkt ausgeführt und ist hoch belastbar. Das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil, der ovale Kopf und das 2-seitige Gewinde machen die Montage einfach und sicher. Die endverstärkte sehr tragfähige Fahrradspeiche aus rostfreiem Edelstahl mit einem Durchmesser von 2,34 und 2,0 mm bietet sich an für den Einsatz am Trekkingbike / Citybike, Tandem, Schwerlastfahrrad und E-Bike bzw. Pedelec.

Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert.

Warum ist dieses Laufrad mit extra stabilen Speichen besonders belastbar?

Dieses Hinterrad ist mit verstärkten Speichen, sogenannten Eindickendspeichen (auch ID oder ED genannt) bestückt. Die Speichen sind im empfindlichen und bruchgefährdeten Bogenbereich mit 2,34 mm Querschnitt besonders verstärkt ausgeführt. Die restliche Speiche weist eine Dicke von 2,0 mm auf. Dadurch kann das Laufrad insgesamt höher belastet werden, sei es durch schwere Fahrer oder mit viel Gepäck.

Wichtige Informationen und Tipps zu Hinterrädern

Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Ein Augenmerk sollten Sie auch unbedingt auf das Bremssystem legen. Dieses muss vom neuen Hinterrad auch unbedingt zu Ihrem bisherigen passen. Beim Wechsel eines Hinterrades für Kettenschaltung sollte nach Möglichkeit auch immer gleich das Felgenband erneuert werden. Dieses schützt den Schlauch vor Beschädigung durch das Laufrad bzw. durch die Speichen.


Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Hinterräder für Kettenschaltung

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Laufräder" könnten für Sie interessant sein:

passendes Vorderrad

Vorderrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano 3N72 Nabendynamo
Vorderrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano 3N72 Nabendynamo mit verstärkten Speichen Dieses silberne Vorderrad von Ryde mit einer Größe von 24 Zoll besitzt einen sehr geräuschlosen Shimano Nabendynamo. Der stromsparende Nabendynamo Shimano DH-3N72 silbern ist in der Farbe silbern und sorgt für eine zuverlässige Stromerzeugung Ihrer Beleuchtung. Mit der Felge Ryde Andra 40 silbern und den 36 Speichen in der Farbe silbern macht dieses robuste Vorderrad, welches für Fahrräder mit einer Felgenbremse geeignet ist, einen optisch sehr stimmigen Eindruck. Technische Daten vorderes Laufrad Ryde Andra 40 silbern & Nabendynamo Shimano DH-3N72 silbern 24 Zoll Vorderrad (ETRTO 25-507 mm) mit einem Achsmaß von 5x100 (für Schnellspanner): Felge: Ryde Andra 40 Disc silbern Felge Größe: 24 Zoll mit ETRTO 25-507 mm (Innenmaß/Durchmesser) Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 30,8 mm Felgenverbindung: gesteckt Ventillochbohrung: 8,5 mm Nippelloch: richtungsweisend gebohrt für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit Reifenbreite 44-65 mm Nabendynamo: Shimano DH-3N72 silbern - besonders leichtläufig Einbaubreite: 100 mm für 5 mm Schnellspanner Achsmaß: 5x100 (für Schnellspanner) Bremsentyp: für Felgenbremsen 36 silberne Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Speichennippel: silbern vernickelt zulässigem Systemgewicht von 180 kg - extra stabiles Laufrad Gewicht: 1462 g Lieferumfang Vorderrad 24 Zoll Ryde Andra 40 silbern mit Nabendynamo Shimano DH-3N72 silbern Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und zentriert Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett. mit Verbindungsstecker Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 20 mm und in der Größe 24 Zoll Produktbeschreibung Vorderrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano 3N72 Nabendynamo Nabendynamo: Mit dem Deore LX DH-3N72-AS in der Farbe Silbern hat der japanische Hersteller Shimano den Dynamo direkt und platzsparend in die Vorderradnabe eingebaut, so dass Sie ihn als Stromerzeuger für Ihre Beleuchtung (Frontlampe und Rücklicht) immer zur Hand haben. So können Sie mit ihm bei Dunkelheit jederzeit für ausreichend Beleuchtung der Fahrbahn sorgen. Der hochwertige und moderne Nabendynamo mit einer Hohlachse wird ganz komfortabel mit einem Schnellspanner befestigt. Der silberne Shimano Deore LX DH-3N72-AS ist leichtläufig, bietet eine hohe Performance und liefert auch bei langsamer Fahrt zuverlässig und ausfallsicher viel Licht bzw. Strom für Ihre Fahrradbeleuchtung. Den Shimano Deore LX DH-3N72-AS Nabendynamo mit 100 mm Einbaubreite und 57 mm Flanschabstand können Sie mit gängigen 36 Speichenlöchern erwerben. Er passt für mit Laufrädern von 26 bis 28 Zoll Größe und Felgenbremse (V-Brake). Felge: Die silberne Andra 40 Felge aus stabilem Aluminium wurde von ihrem renommierten niederländischen Hersteller Ryde auf die Verwendung an Lastenrädern, E-Cargos und E-Bikes bis 25 km/h ausgelegt. Die Hohlkammerfelge wurde speziell für Felgenbremsen ausgelegt und lässt sich mit Falt-und Drahtreifen mit einem großen Volumen beziehen. Die optimale Reifenbreite liegt zwischen 40 und 65 mm. Bei 30,8 mm Breite und 21 mm Höhe ist das Ryde Modell in den meisten Fällen zu breit für Magura Bremsen. Das zugelassene Systemgewicht liegt bei sehr hohen 180 kg. Die Ryde Andra 40 Felgenbremsfelge hat 24 Zoll und eine ETRTO Größe von 25-507. Bei dieser gesteckten Felge steht statt einer tadellosen Optik die Qualität in Form von maximaler Stabilität im Vordergrund. Daher ist ein sichtbarer Felgenstoß hier völlig normal. Durch die richtungsweisend gebohrten Speichennippellöcher und den verstärkten Boden der Felge lassen sich Laufräder, in denen sie verbaut ist mit einer hohen Speichenspannung fahren. Dies macht das Laufrad insgesamt noch stabiler! Ihre Speichennippellöcher sind richtungsweisend gebohrt und die Ventillochbohrung beträgt 8,5 mm. Dadurch können Sie auch Fahrten abseits befestigter Wege problemfrei bestreiten, ohne den Halt zu verlieren. Der Reifendruck sollte vier bar nicht überschreiten. Speichen: Der Hersteller Sapim aus Belgien liefert mit dieser hochwertigen Edelstahl-Speiche eine besonders robuste, stabile und verstärkte Speiche ab. Sie wurde von Sapim extra für besonders hohe Beanspruchungen entwickelt. Mit einer hohen Festigkeit im Mittelteil von 1.250 N/mm2 bietet sie sich für erhöhte Anforderungen an und weist einen perfekten Mittelweg zwischen Stabilität und Gewicht auf. Diese 2,0 mm Dickendspeiche ist im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders verstärkt ausgeführt und ist hoch belastbar. Das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil, der ovale Kopf und das 2-seitige Gewinde machen die Montage sicher und einfach. Die endverstärkte extrem robuste Speiche aus rostfreiem Edelstahl mit 2,34 und 2,0 mm im Durchmesser bietet sich an für den Einsatz am E-Bike bzw. Pedelec, Schwerlastfahrrad, Tandem und Trekkingbike / Citybike. Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert. Wichtige Informationen und Tipps zu Laufrädern Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. in die Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Laufrädern und Nabendynamos Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Vorderräder und Nabendynamo" könnten für Sie interessant sein: Speichen am Fahrrad richtig nachspannen Fahrradfelgen - gelocht, gepunzt, einfach oder doppelt geöst - Unterschiede, Vor- und Nachteile Was zeichnet ein besonders stabiles Vorderrad aus? Wie kann man einen Speichenbruch beim Fahrrad vermeiden? Warum dreht sich ein Nabendynamo in der Hand so extrem schwer? Nabendynamo nachrüsten Bei einem Mountainbike nachträglich einen Nabendynamo einbauen
139,90 €*
24 Zoll Vorderrad Ryde Andra 40 Felgenbremse Nabe Alu silbern
24 Zoll Vorderrad Ryde Andra 40 Felgenbremse Nabe Alu silbern mit verstärkten Speichen Dieses 24 Zoll Vorderrad hat 100 mm Einbaubreite, eine ETRTO Größe von 25-507 mm und eine Ventillochbohrung von 8,5 mm. Es wird im Lastenrad Bereich verbaut und ist passend zu Räder mit Felgenbremsen. Die integrierte silberne Formula FM-21 silbern Nabe und die silberne Ryde Andra 40 silbern Felge verleihen dem vorderen Laufrad für jegliche Fahrten auf ebenen Straßen und auch im Gelände die nötige Stabilität. Es kann mit einem maximalen Systemgewicht von bis zu 180 kg beansprucht werden. Bestellen Sie den zuverlässigen Begleiter in unserem Onlineshop mit 36 silbernen Speichen und statten Sie Ihr Rad optimal aus! Das 24 Zoll Vorderrad Ryde Andra 40 Felgenbremse Nabe Alu silbern wird im Lastenrad Bereich eingesetzt. Technische Daten Vorderrad Ryde Andra 40 silbern mit Nabe Formula FM-21 silbern 24 Zoll Vorderrad (ETRTO 25-507 mm) mit einem Achsmaß von 5x100 (für Schnellspanner): Felge: Ryde Andra 40 Disc silbern Felge Größe: 24 Zoll mit ETRTO 25-507 mm (Innenmaß/Durchmesser) Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 30,8 mm Felgenverbindung: gesteckt Ventillochbohrung: 8,5 mm Nippelloch: richtungsweisend gebohrt für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit empfohlener Reifenbreite 44-65 mm Nabe: Formula FM-21 silbern Einbaubreite: 100 mm für 5 mm Schnellspanner Achsmaß: 5x100 (für Schnellspanner) Bremsentyp: für Felgenbremsen 36 silberne Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Speichennippel: silbern vernickelt Einsatzbereich: Lastenrad mit zulässigem Systemgewicht von 180 kg - extra stabiles Laufrad Gewicht: 1061 g Lieferumfang 24 Zoll Vorderrad Ryde Andra 40 Felgenbremse Nabe Alu silbern Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und zentriert Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett. ohne Schnellspanner Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 20 mm und in der Größe 24 Zoll Produktbeschreibung 24 Zoll Vorderrad Ryde Andra 40 Felgenbremse Nabe Alu silbern Felge: Die silberne Andra 40 Felge aus dickwandigem Aluminium wurde von ihrem renommierten niederländischen Hersteller Ryde auf die Nutzung an Lastenrädern, E-Cargos und E-Bikes bis 25 km/h ausgelegt. Die Hohlkammerfelge wurde speziell für Felgenbremsen ausgerichtet und lässt sich mit Falt-und Drahtreifen mit einem großen Volumen beziehen. Die ideale Reifenbreite liegt zwischen 40 und 65 mm. Bei 30,8 mm Breite und 21 mm Höhe ist dieses Ryde Modell in den meisten Fällen zu breit für Magura Bremsen. Das zugelassene Systemgewicht liegt bei sehr hohen 180 kg. Die Ryde Andra 40 Felgenbremsfelge hat 24 Zoll und eine ETRTO Größe von 25-507. Bei dieser ineinander Felge steht statt einer einwandfreien Optik die Qualität in Form von maximaler Stabilität im Vordergrund. Daher ist ein sichtbarer Felgenstoß hier völlig normal. Durch die Speichennippellöcher, die richtungsweisend gebohrt sind und den verstärkten Felgenboden lassen sich Laufräder, in denen sie verbaut ist mit einer hohen Speichenspannung einspeichen. Dies macht das Laufrad insgesamt noch stabiler! Ihre Speichennippellöcher sind richtungsweisend gebohrt und die Ventillochbohrung liegt bei 8,5 mm. Dadurch können Sie auch Fahrten abseits befestigter Wege problemlos bestreiten, ohne den Halt zu verlieren. Der Reifendruck sollte vier bar nicht überschreiten. Speichen: Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Standardspeiche mit durchgehend 2 mm Durchmesser stattet der Markenhersteller Sapim aus Belgien diese besonders stabile und robuste Fahrradspeiche mit einem verstärkten Ende (zur Nabe hin) aus. Gerade diese Stelle ist besonders bruchgefährdet. Ist eine klassische Speiche normal durchgehend 2 mm stark, so ist diese im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders stark ausgeführt. Dank der hohen Festigkeit im Mittelteil von 1250 N/mm2 steckt sie auch größere Belastungen weg. Optimal also für erhöhte Anforderungen. Der ovale Kopf, das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil und das 2-seitige Gewinde machen die Montage einfach und sicher. Die endverstärkte sehr tragfähige Speiche aus hochwertigem und rostfreien Edelstahl ist für den Einsatz am Trekkingbike / Citybike, Tandem, Schwerlastfahrrad und E-Bike bzw. Pedelec geeignet. Nabe: Die silberne Nabe für das Vorderrad Formula FM-21 besteht aus Aluminium und ist einfach und recht günstig Sie wird an Mountainbikes,Trekkingbikes und Lastenrädern eingesetzt und hat eine Einbaubreite von 100 mm. Sie ist ausschließlich auf Räder mit V-Brakes ausgerichtet. Der Nabenflanschabstand der Formula Vorderradnabe liegt bei mm. Befestigt wird die FM-21 an der Fahrradgabel über einen 5 mm Schnellspanner. Die FM-21 hat einen geringen Wartungsaufwand. Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert. Warum ist dieses Laufrad mit extra stabilen Speichen besonders belastbar? Dieses Hinterrad ist mit verstärkten Speichen, sogenannten Eindickendspeichen (auch ID oder ED genannt) bestückt. Die Speichen sind im empfindlichen und bruchgefährdeten Bogenbereich mit 2,34 mm Querschnitt besonders verstärkt ausgeführt. Die restliche Speiche weist eine Dicke von 2,0 mm auf. Dadurch kann das Laufrad insgesamt höher belastet werden, sei es durch schwere Fahrer oder mit viel Gepäck. Wichtige Informationen & Tipps zu Vorderrädern Achten Sie beim Kauf eines vorderen Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Vorderrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Vorderrädern Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Vorderräder" könnten für Sie interessant sein: Fahrradfelgen - gelocht, gepunzt, einfach oder doppelt geöst - Unterschiede, Vor- und Nachteile Speichen am Vorderrad richtig nachspannen Wie kann man einen Speichenbruch beim Fahrrad vermeiden? Laufräder zentrieren Was zeichnet ein besonders stabiles Vorderrad aus? Welche Ausführungen gibt es bei Fahrradspeichen?
69,50 €*
Vorderrad Fahrrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano DH-C3000-3N Nabendynamo silbern
Vorderrad Fahrrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano DH-C3000-3N Nabendynamo silbern mit verstärkten Speichen Mit der in silbern gehaltenen Felge (Modell: Ryde Andra 40 silbern) hat der Hersteller Ryde ein Fahrrad-Vorderrad auf den Markt gebracht, welches durch silberne Speichen und einen stromsparenden Shimano mit Nabendynamo besticht. Nabendynamos sind effizient und sehr zuverlässig, da sie direkt in der Nabe des Vorderrades verbaut sind. Die Speichenanzahl beträgt 36. Dieses Komplett-Vorderrad mit 24 Zoll ist kompatibel mit allen gängigen Fahrrädern mit Felgenbremse und ist bereits komplett eingespeicht und zentriert. Technische Daten vorderes Laufrad Ryde Andra 40 silbern & Nabendynamo Shimano DH-C3000-3N-QR silbern 24 Zoll Vorderrad (ETRTO 25-507 mm) mit einem Achsmaß von 5x100 (für Schnellspanner): Felge: Ryde Andra 40 Disc silbern Felge Größe: 24 Zoll mit ETRTO 25-507 mm (Innenmaß/Durchmesser) Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 30,8 mm Felgenverbindung: gesteckt Ventillochbohrung: 8,5 mm Nippelloch: richtungsweisend gebohrt für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit Reifenbreite 44-65 mm Nabendynamo: Shimano DH-C3000-3N-QR silbern - direkter Nachfolger des Shimano DH3N31 Einbaubreite: 100 mm für 5 mm Schnellspanner Achsmaß: 5x100 (für Schnellspanner) Bremsentyp: für Felgenbremsen 36 silberne Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Speichennippel: silbern vernickelt Einsatzbereich: Lastenrad mit zulässigem Systemgewicht von 180 kg - extra stabiles Laufrad Gewicht: 1595 g Lieferumfang Vorderrad 24 Zoll Ryde Andra 40 silbern mit Nabendynamo Shimano Nexus DH-C3000-3N silbern Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und zentriert Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett. mit Verbindungsstecker Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 20 mm und in der Größe 24 Zoll Produktbeschreibung Vorderrad Fahrrad 24 Zoll Ryde Andra 40 Shimano DH-C3000-3N Nabendynamo silbern Felge: Die silberne Andra 40 Felge aus stabilem Aluminium wurde von dem renommierten niederländischen Hersteller Ryde auf die Verwendung an Lastenrädern, E-Cargos und E-Bikes bis 25 km/h ausgelegt. Die Hohlkammerfelge wurde ausschließlich für Felgenbremsen ausgerichtet und lässt sich mit großvolumigen Draht- und Faltreifen beziehen. Die ideale Reifenbreite liegt bei 40 bis 65 mm. Bei 30,8 mm Breite und 21 mm Höhe ist dieses Ryde Felgenmodell in den meisten Fällen zu breit für Magura Bremsen. Das zugelassene Systemgewicht liegt bei sehr hohen 180 kg. Die Ryde Andra 40 Felgenbremsfelge hat 24 Zoll und eine ETRTO Größe von 25-507. Bei dieser gesteckten Felge steht statt einer tadellosen Optik die Qualität in Form von maximaler Stabilität im Vordergrund. Daher ist ein sichtbarer Felgenstoß hier völlig normal. Durch die richtungsweisend gebohrten Speichennippellöcher und ihren verstärkten Felgenboden lassen sich Laufräder, in denen sie verbaut ist mit einer hohen Speichenspannung einspeichen. Dies macht das Laufrad insgesamt noch stabiler! Ihre Speichennippellöcher sind richtungsweisend gebohrt und die Ventillochbohrung liegt bei 8,5 mm. Somit können Sie auch Fahrten abseits befestigter Strecken ohne Weiteres bestreiten, ohne den Halt zu verlieren. Der Reifendruck sollte vier bar nicht überschreiten. Speichen: Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Standardspeiche mit durchgehend 2 mm Durchmesser stattet der Markenhersteller Sapim aus Belgien diese besonders robuste und stabile Fahrradspeiche mit einem verstärkten Ende (zur Nabe hin) aus. Gerade diese Stelle ist besonders bruchgefährdet. Ist eine klassische Speiche normal durchgehend 2 mm stark, so ist diese im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders stabil ausgeführt. Dank der hohen Festigkeit im Mittelteil von 1250 N/mm2 nimmt sie es auch mit größeren Belastungen auf. Optimal also für erhöhte Anforderungen. Der ovale Kopf, das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil und das 2-seitige Gewinde machen die Montage einfach und sicher. Die endverstärkte extrem robuste Speiche aus hochwertigem und rostfreien Edelstahl ist für die Nutzung am Trekkingbike / Citybike, Tandem, Schwerlastfahrrad und E-Bike bzw. Pedelec geeignet. Nabendynamo: Mit dem silbernen Nexus DH-C3000-3N-QR hat der japanische Markenhersteller Shimano einen einfachen und preiswerten Nabendynamo direkt in die Vorderradnabe verbaut. Hier beliefert er das Licht an City-, Trekkingbikes oder Lastenrädern über 3 Watt Leistung mit genügend Strom, um Sie auch bei Dämmerung rechtzeitig für andere Verkehrsteilnehmer wahrnehmbar zu machen. Das Bauteil aus der Nexus C3000 Serie verfügt über 100 mm Einbaubreite und mm Nabenflanschabstand. Er ist zusätzlich mit einer Einzelkontaktdichtung ausgestattet. Passend sind Bikes von 16 bis 28 Zoll Größe mit einer Felgenbremse. Hier wird er bequem über einen Schnellspanner mit 5 mm Durchmesser befestigt. Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert. Wichtige Informationen und Tipps zu Laufrädern Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. in die Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Laufrädern und Nabendynamos Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Vorderräder und Nabendynamo" könnten für Sie interessant sein: Speichen am Fahrrad richtig nachspannen Fahrradfelgen - gelocht, gepunzt, einfach oder doppelt geöst - Unterschiede, Vor- und Nachteile Was zeichnet ein besonders stabiles Vorderrad aus? Wie kann man einen Speichenbruch beim Fahrrad vermeiden? Warum dreht sich ein Nabendynamo in der Hand so extrem schwer? Nabendynamo nachrüsten Bei einem Mountainbike nachträglich einen Nabendynamo einbauen
95,50 €*

Ersatzteile

Speiche Sapim Strong Endverstärkt silbern
Anzahl: 1 Stück | Länge: 264 mm
Endverstärkte Strong Speiche von Sapim Diese endverstärkte Strong Speiche von Sapim besteht aus Edelstahl und hat eine Stärke von 2,34/2,0 mm. Sie hat im kritischen Bereich der Nabe einen Durchmesser von 2,34 mm. Die Speiche wird in silber geliefert. Technische Daten Speiche Sapim Strong Endverstärkt silbern Speichenstärke: 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Speichenfarbe: silbern Lieferumfang Speiche Sapim Strong Endverstärkt silbern Produktbeschreibung Speiche Sapim Strong Endverstärkt silbern Die Firma Sapim aus Belgien liefert mit dieser hochwertigen Edelstahl-Speiche eine besonders stabile, robuste und verstärkte Fahrradspeiche ab. Sie wurde von Sapim extra für besonders hohe Beanspruchungen entwickelt. Mit einer hohen Festigkeit im Mittelteil von 1.250 N/mm2 bietet sie sich für erhöhte Anforderungen an und weist einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Stabilität und Gewicht auf. Diese 2,0 mm Dickendspeiche ist im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders verstärkt ausgeführt und steckt dadurch auch größere Belastungen weg. Das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil, der ovale Kopf und das 2-seitige Gewinde machen die Montage sicher und einfach. Die endverstärkte extrem robuste Fahrradspeiche aus rostfreiem Edelstahl mit einem Durchmesser von 2,34 und 2,0 mm bietet sich an für den Einsatz am Trekkingbike / Citybike, Tandem, Schwerlastfahrrad und E-Bike bzw. Pedelec. Reparaturanleitungen und Ratgeber für Felgen und Speichen Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema Speichen und Lauf