28 Zoll Hinterrad Shimano Deore Ryde X-Plorer

  • 8252641
  • Ryde
Dieser Artikel ist nur in einem Laufrad bzw. Laufradsatz bestellbar.
28 Zoll Hinterrad Shimano Deore Ryde X-Plorer mit verstärkten Doppeldickendspeichen... mehr

28 Zoll Hinterrad Shimano Deore Ryde X-Plorer mit verstärkten Doppeldickendspeichen

Sie legen Wert darauf auf all Ihren Fahrten sicher und bequem ausgestattet zu sein? Dieses stabile 28 Zoll Hinterrad verfügt über eine Ryde X-Plorer Felge, eine Shimano Deore FH-M590 Nabe und 32 Speichen von Ryde. Es ist speziell für Fahrräder mit Kettenschaltungen ausgelegt.


Technische Daten Hinterrad Ryde X-Plorer schwarz und Nabe Shimano FH-M590 silbern

  • Felge: Ryde X-Plorer schwarz
  • Felge Größe: 28 Zoll mit ETRTO 19-622 mm (Innenmaß/Durchmesser)
  • Felge Maße: Höhe 25 mm / Breite 24 mm
  • Felgenverbindung: gesteckt
  • Ventillochbohrung: 8,5 mm
  • Nippelloch: ungeöst
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit empfohlener Reifenbreite 28-62 mm
  • Nabe: Shimano FH-M590 silbern
  • Einbaubreite: 135 mm für 5 mm Schnellspanner
  • Bremsentyp: für Felgenbremsen
  • passend für 8, 9, 10 und 11-fach Kassetten, jedoch NICHT für 11-fach Rennradkassetten mit Ausnahme von CS-HG700 und CS-HG800 - diese beiden passen
  • passend auch für 12-fach SRAM Kassetten, jedoch NUR für SRAM PG 1210 und SRAM PG 1230 - NICHT für SRAM XD
  • passend auch für 7-fach, aber nur mit zwei der folgenden Distanzringe
  • 32 silberne Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,2-1,8-2,0 mm Edelstahl - stabile und gewichtsoptimierte Doppeldickspeiche mit 1,8 mm im Mittelteil und 2,2 und 2,0 mm an den Endbereichen
  • Speichennippel: silbern vernickelt
  • Einsatzbereich: Trekkingbike / Citybike mit zulässigem Systemgewicht von 130 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht: 1273 g

Lieferumfang

  • 28 Zoll Hinterrad Shimano Deore Ryde X-Plorer
  • mit Schnellspanner
  • Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und zentriert
  • Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett.

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 22 mm und in der Größe 28 Zoll

Hier finden Sie die passenden 8-fach, 9-fach, 10-fach und 11-fach Zahnkranzkassetten.


Produktbeschreibung 28 Zoll Hinterrad Shimano Deore Ryde X-Plorer

Speichen: Diese Doppeldickendspeiche aus rostfreiem und hochwertigem Edelstahl von der Firma Sapim aus Belgien ist eine besonders leichte Fahrradspeiche. Sie ist speziell für leichte Laufräder geeignet. Sapim hat hier einen hervorragenden Mittelweg zwischen Stabilität und Gewicht gefunden. Diese leichte Doppeldickendspeiche ist im besonders bruchgefährdeten Bereich der Nabe mit starken 2,2 mm und am Gewindeende mit 2,0 mm besonders kräftig ausgeführt. Im Mittelteil weist sie "schlanke" 1,8 mm auf, was Gewicht spart. Zudem fängt die Speiche dank ihrer guten Elastizität und der sehr hohen Festigkeit am Mittelteil mit 1400 N/mm2 auch hohe Zug- und Druckkräfte hervorragend ab. Die endverstärkte Edelstahl- Fahrradspeiche mit einem Durchmesser von 2,2 mm, 1,8 mm und 2,0 mm kommt beim E-Bike / Pedelec und Trekking und Citybike zum Einsatz.

Hinterradnabe: Die silberne Hinterrad-Nabe Shimano Deore FH-M590 ist eine Kassettennabe für 8, 9, 10 und 11-fach Kassetten (jedoch nicht für 11-fach Rennradkassetten mit Ausnahme CS-HG700 und CS-HG800. Passend auch für 12-fach SRAM Kassetten, jedoch NUR für SRAM PG 1210 und SRAM PG 1230 - NICHT für SRAM XD). Dank des verbauten Aluminiums ist sie langlebig, robust und stabil, jedoch relativ leichtgewichtig. Die Shimano Deore Nabe mit einer Einbaubreite von 135 mm bietet sich an für Bikes mit Felgenbremse bzw. V-Brake. Der Nabenflanschabstand der silbernen Shimano Hinterrad-Nabe FH-M590 aus der Deore Gruppe liegt bei mm und ist für den Einsatzbereich Trekkingbike / Citybike vorgesehen. Diese Nabe können Sie in unserem Fahrradteile Online Shop mit 32 Speichenlöchern kaufen. Befestigt wird die Deore FH-M590 ganz schnell und einfach mit einem Schnellspanner, der zum Lieferumfang dazu gehört. Die praktisch wartungsfreie Hinterrad-Nabe Deore FH-M590 vom japanischen Markenhersteller Shimano setzt einen sehr hohen Standard bezüglich Design, Funktionalität und Qualität. Schließlich ist sie sehr langlebig und allwettertauglich, bietet eine zuverlässige Performance und besitzt ein geringes Gewicht.

Felge: Der niederländische Markenhersteller Ryde hat mit der schwarzen Felge X-Plorer mit der ETRTO 19-622 eine extra stabile und robuste Felge aus hochwertigem und dickwandigen Aluminium mit ungeösten Nippellöchern aufgelegt. Sie ist mit hohen 130 kg maximalem Systemgewicht belastbar. Somit hat Ryde einen optimalen Mittelweg für Gewicht und Stabilität gefunden. Erreicht wird dieses durch robuste und hochwertige Materialien und durch die spezielle Hohlkammer-Bauweise, die dafür sorgt, dass die Ryde X-Plorer auch abseits befestigter Straßen, also im Gelände und auf unebenem Waldboden die Belastungen gut wegsteckt. Auf die schwarze Ryde Trekking Felge mit den Maßen Maulweite 19 mm, Felgen-Höhe 25 mm, Felgen-Breite 24 mm können Sie problemlos auch großvolumige und breite 28 Zoll Reifen (Drahtreifen, Faltreifen) mit 28-62 mm Breite aufziehen. Verwendung findet die X-Plorer am Trekkingbike / Citybike. Ryde hat die X-Plorer Felge für Fahrräder mit Felgenbremsen konzipiert und wiegt 1273 Gramm. Die Felgenverbindung ist gesteckt. Die Ryde X-Plorer Felge glänzt aber nicht nur in Punkto Langlebigkeit und Stabilität, sondern auch mit sauberer und guter Verarbeitung und einem minimalistischen und edlen Design.

Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert.


Wichtige Informationen und Tipps zu Hinterrädern

Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Ein Augenmerk sollten Sie auch unbedingt auf das Bremssystem legen. Dieses muss vom neuen Hinterrad auch unbedingt zu Ihrem bisherigen passen. Beim Wechsel eines Hinterrades für Kettenschaltung sollte nach Möglichkeit auch immer gleich das Felgenband erneuert werden. Dieses schützt den Schlauch vor Beschädigung durch das Laufrad bzw. durch die Speichen.


Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Hinterräder für Kettenschaltung

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Laufräder" könnten für Sie interessant sein:

Fragen zum Produkt
Fragen zum Produkt
Zuletzt angesehen