Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie meist eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die...mehr erfahren »
Fenster schließen
Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie meist eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Die Schaltanlage an Ihrem Bike funktioniert nicht mehr richtig? Dies kann möglicherweise an einem verstellten oder defekten Umwerfer liegen. In dieser Kurzanleitung erfahren Sie, was Sie bei der Feineinstellung des Umwerfers unbedingt beachten sollten und welche unterschiedlichen Zugführungsarten es im Handel gibt.
Tags: Umwerfer, Montage
Ein gut funktionierende Kettenschaltung sorgt für einen reibungslosen Antrieb und eine Menge Fahrspaß. Von Zeit zu Zeit kann es allerdings vorkommen, dass Probleme beim Schalten entstehen und der Umwerfer neu eingestellt werden muss. Das sieht auf den ersten Blick vielleicht ein wenig kompliziert aus, mit ein wenig Geschick können Sie die Justierung aber gut selbst erledigen. Etwas Geduld sollten Sie allerdings mitbringen, denn die perfekte Einstellung ist Millimeterarbeit.
Tags: Shimano, Umwerfer
Beim sportlichen Fahrradfahren können kleine Feinheiten bereits größere Unterschiede ausmachen. Ein korrekt eingestellter Umwerfer zum Beispiel sorgt für flüssige Schaltvorgänge. Lesen Sie in unserer Anleitung, wie Sie den Umwerfer an Ihrem Rennrad optimal einstellen können, um mitunter bessere Trainingsergebnisse zu erzielen und sogar noch Ihre Fahrradbauteile zu schonen.

Umwerfer einstellen

Ein korrekt eingestellter Umwerfer sorgt für komfortable Schaltvorgänge und mindert vermeidbaren Verschleiß. In unserer Anleitung lesen Sie, wie Sie den Umwerfer richtig justieren können.
Der häufigste Grund für eine schwer gehende Schaltung sind angesammelte Verunreinigungen. Schlechtes Wetter oder Geländefahrten gehen an keinem Fahrrad spurlos vorbei. Dieser Schmutz kann sich bevorzugt am Umwerfer und den dazugehörigen Zahnrädern (am Hinterrad) oder aber auch in den Ummantelungen der Schaltzüge befinden.
Wer sein Fahrrad das ganze Jahr über regelmäßig benutzt sollte es auch über alle 12 Monate hinweg pflegen und warten – in der kalten Jahreszeit vielleicht noch intensiver, weil
auch die äußeren Belastungen für das Bike extremer sein können. So hat ihr Zweirad nun zum Beispiel mit extremeren Temperaturen zu kämpfen, aber auch mit Feuchtigkeit, Regen, Schnee und Matsch – das
Reparaturrisiko steigt. Die einfachste, günstigste und sicherste Maßnahme, um unnötige Reparaturen zu vermeiden, ist auch hier die Prävention.