Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie meist eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die... mehr erfahren »
Fenster schließen
Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie meist eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Den empfohlenen Ölwechsel bei Nabenschaltungen können selbst unerfahrene Biker mit wenigen Handgriffen einfach selbst durchführen. Das gilt auch für die Speedhub 500/14 Nabe von Rohloff. Der Hersteller bietet hierfür ein praktisches Ölwechsel-Set an, indem alles Notwendige bereits enthalten ist. Mit unserer nachfolgenden Anleitung zum Ölwechsel können Sie sich gleich ans Werk machen!
Die Speedhub 500/14 von Rohloff ist eine Fahrradnabe auf höchstem Niveau. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre Nabe mit wenig Aufwand in Schuss halten können.
Der natürliche Verschleiß macht vor kaum einem Bauteil am Fahrrad halt. Insbesondere der Antrieb ist natürlicherweise einer besonderen Belastung ausgesetzt. Praktischerweise sind einige Ritzel der Rohloff Speedhub 500/14 mit einem Wendekonzept bedacht, so dass ein verschleißbedingter Austausch nicht immer nötig ist. Die genaue Vorgehensweise erläutern wir Ihnen im folgenden Beitrag.