Bremsbeläge wechseln beim Magura-System | Bremsen | Anleitungen |

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System

Die hydraulischen Fahrradbremsen HS11 und HS33 der Firma MAGURA haben sich durch präzise Bremskraft und ein direktes Ansprechverhalten schnell eine große Fangemeinde erarbeitet. Wurde die Fahrradbremse bei der Installation ordentlich entlüftet, lässt sich ein Wechsel der Bremsbeläge ganz einfach selbst durchführen. Besitzen die Laufräder praktische Schnellspanner, benötigen Sie für den Tausch bzw. Wechsel der Bremsklötze der hydraulischen Bremse nicht  einmal Werkzeug.

Folgendes benötigen Sie, um die Bremsbeläge bei Magura Fahrradbremsen zu erneuern

  • eventuell Schraubschlüssel SW15, falls keine Schnellspanner am Laufrad vorhanden sind 

Anleitung: Bremsklötze und Belege bei Magura-Fahrradbremsen tauschen

Zeitaufwand: 5-10 Minuten 

Zunächst legen Sie den Befestigungshebel an der Magura-Bremse (in Fahrtrichtung links) mit dem Finger nach vorne um. Dadurch wird die Fixierung der Bremse an der Vorderrad-Gabel somit einseitig gelöst.

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System 

Ziehen Sie die Bremse von Ihrem Sitz auf der Gabel nach vorne ab.

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System 

Den Bremsbelag nehmen Sie mit einem leichten Ruck aus seiner Verankerung heraus. Tauschen Sie den alten Belag gegen den neuen aus.
Um den Bremsschuh auf der gegenüberliegenden Seite zu tauschen, sollten Sie kurz das Vorderrad herausnehmen. Damit vermeiden Sie eine Neujustage der Bremse.

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System 

So ist jetzt auch an der zweite Bremsbelag zugänglich. Nehmen Sie diesen ebenfalls heraus und tauschen ihn gegen den neuen Bremsklotz aus.

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System 

Bremsbeläge wechseln beim Magura-System 

Je nachdem, wie stark die Bremsbeläge abgefahren wurden, kann es nötig sein, die Bremsanlage neu zu justieren. Hierbei gehen Sie wie folgt vor: Die Justierung erfolgt über das Einstellrädchen oder eine Innensechskantschraube am Bremshebel. Mit dessen Hilfe kann die Anlage auf die neuen Bremsbeläge eingestellt werden, in dem Sie das Einstellrädchen etwas zurückdrehen.
Nach der Montage des Vorderrades befestigen Sie die Magura-Bremse wieder an der Gabel. Die Bremse ist wieder einsatzbereit. Bevor Sie eine längere Strecke mit dem Fahrrad absolvieren, sollten Sie unbedingt vorab einen Bremstest durchführen, um sicher zu sein, dass die Fahrradbremsen auch wieder 100%ig funktionsfähig sind.

Der Tausch der Bremsbeläge (Bremsklötze) bei Magura-Fahrradbremsen ist mit unserer gut bebilderten Schritt-für-Schritt Anleitung auch für Laien, in kurzer Zeit mit wenig Aufwand, durchzuführen.

Passende Artikel
- 30%
XLC Bremsschuhe für Magura HS11,12,22,24,33,66 1 Paar XLC Bremsschuhe für Magura HS11,12,22,24,33,66

UVP: 9,95 €

6,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 18%
Trickstuff Bremsbelag ts 040 für Magura HS-Bremsen 1 Paar Trickstuff Bremsbelag ts 040 für Magura HS-Bremsen

UVP: 11,00 €

8,95 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 14%
Kool-Stop Bremsschuhe Magura HS33 RE595KS lachs 1 Paar Kool-Stop Bremsschuhe Magura HS33 RE595KS lachs

UVP: 9,90 €

8,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 26%
Kool-Stop Bremsschuh für Magura Dual Compound und salmon-760251080908-RE597KS Kool-Stop Bremsschuh für Magura Dual Compound und salmon

UVP: 13,50 €

9,95 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand