E-Bike Kette austauschen

Sie sind stolzer Besitzer eines Elektrofahrrades und möchten sich nun darüber informieren, wann und wie genau die Fahrradkette bei einem E-Bike ausgewechselt wird. In der folgenden Anleitung erfahren Sie, auf was Sie beim Kettenwechsel achten sollten und welches Werkzeug Sie hierfür benötigen.
Tags: E-Bike, Pedelec, Kette
Mit einer verrosteten Fahrradkette ist ein geschmeidiger und zuverlässiger Antrieb unmöglich. Das von Korrosion betroffene Bauteil einfach wegschmeißen ist aber nicht immer nötig. In vielen Fällen sind nur wenige Handgriffe nötig, um die Kette vom Befall zu befreien. In unserer Anleitung können Sie nachlesen, wie Sie dabei am besten vorgehen.
Tags: Rost, Kette
Speziell zum Frühjahrsanfang bzw. wenn eine größere Fahrrad-Tour ansteht, sollte man unbedingt die Funktionen aller beweglichen Teile am Fahrrad prüfen – unter anderem natürlich auch die Fahrradschaltung! Wenn die Schaltung springt, muss man nicht extra in ein Fahrradgeschäft damit, sondern kann auch selber etwas dagegen tun.
Ein gut funktionierender Fahrradantrieb ist von entschiedender Bedeutung für das Fahrgefühl. Aber auch Komfort und die Höhe des Verschleißes hängen mit der passenden Fahrradkette zusammen. Wenn Sie die optimale Kettenlänge ermittelt haben, kann es vorkommen, dass diese verlängert werden muss. In unserer Anleitung können Sie nachlesen, wie Sie dabei am besten vorgehen und was Sie dafür benötigen.
Viele Fahrradfahrer haben es schon einmal erlebt: Sie sind mit Ihrem Zweirad unterwegs und plötzlich springt die Kette ab, die Fahrt wird jäh unterbrochen. In den meisten Fällen kann dieses Problem aber schnell behoben werden. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre abgesprungene Fahrradkette mit wenigen Handgriffen wieder reparieren können.

Shimano Kette wechseln

Das Wechseln der Fahrradkette ist eine gute Montagearbeit für Einsteiger. Sie benötigen kaum Werkzeug und nur ein wenig technisches Verständnis. Lesen Sie in der folgenden Anleitung, wie Sie Ihre Fahrradkette von Shimano einfach mit wenigen Handgriffen austauschen können.
Tags: Shimano, Kette

Fahrradkette öffnen

Die Fahrradkette ist wahrscheinlich das am häufigsten betroffene Bauteil wenn es um Wartungs- und Reparaturarbeiten am Bike geht. Am Anfang steht Ihnen oftmals das Öffnen der Kette bevor. Auch wenn Ihre Fahrradkette über kein praktisches Kettenschloss verfügt, ist diese Aufgabe selbst für Laien einfach zu bewerkstelligen. In unserer Anleitung können Sie nachlesen, wie Sie Ihren Antriebsstrang mit und ohne Spezialwerkzeug leicht selbst öffnen können.

Fahrradkette reparieren

Eine gerissene Fahrradkette ist ein ärgerliches Ereignis, mit den richtigen Bauteilen allerdings können Sie sie mit wenigen Handgriffen selbst reparieren. Aber auch wenn Sie kein Ersatzteil zur Hand haben können Sie im folgenden Abschnitt nachlesen, wie Sie sich in dieser Situation behelfen können.
Eine regelmäßige Reinigung und Pflege des Fahrradantriebs ist, insbesondere bei höherer Beanspuchung, unerlässlich, sofern man sich eine lange Lebensdauer für seine Fahrradbauteile wünscht. Die Auswahl an Pflegemittel ist groß - besonders beliebt aber ist der Hersteller WD-40. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre Fahrradkette mit Hilfe von WD-40 in wenigen Augenblicken perfekt säubern und schmieren können.
Tags: Kette, reinigen
Wartungs- und Reparaturarbeiten sind an der Fahrradkette relativ häufig durchzuführen, da diese besonderen Belastungen und Verschleiß ausgesetzt ist. Hier kann sich ein modernes Kettenschloss als äußerst praktisch erweisen. Wir erläutern Ihnen, wie Sie ein Kettenschloss schnell und einfach öffnen und verschließen können.

Fahrradkette reinigen

Eine verschmutzte Fahrradkette fördert frühzeitigen Verschleiß und verhindert ein geschmeidiges Schalt- und Fahrgefühl. Wie erläutern Ihnen wie Sie Ihre Kette am besten von unerwünschten Verunreinigungen befreien.
Fast alle Komponenten am Fahrrad unterliegen, in einem unterschiedlichen Ausmaß, einem natürlichen Verschleiß. Dieser Materialverlust wird durch bestimmte Faktoren, wie zum Beispiel Wetterbedingungen, Art und Häufigkeit der Nutzung, Fahrstil oder mangelnde Pflege, begünstigt. Es ist also in vielen Fällen möglich den Verschleiß an Fahrradteilen durch ein entsprechendes Verhalten zu minimieren und bis zu einem gewissen Punkt hinauszuzögern. Im nachfolgenden Abschnitt nennen wir Ihnen die typischen Verschleißartikel am Fahrrad und was Sie gegen unnötigen, vorzeitigen Verschleiß tun können.
Die Anforderungen, die Fahrradfahrer und E-Biker an ihre Fahrradkette stellen, sind sich zunächst äußerst ähnlich. Mit dem Wunsch nach Stabilität und Langlebigkeit steht die Funktionalität bei allen Freizeitradlern natürlich im Vordergrund. Dazu kommt ein möglichst nicht allzu großes Gewicht, auch eine für Anfänger gut durchführbare Reparaturmöglichkeit wäre wünschenswert. Auch wenn die Anforderungen übereinstimmen kann man im seltensten Fall für E-Bikes die gleichen Teile verwenden wie für mit Muskelkraft betriebene Zweiräder. Fahrradteile für E-Bikes müssen aufgrund der höheren Geschwindigkeit und auch wegen des deutlich höheren Eigengewichts auch weitaus stärkeren Belastungen standhalten können.
Tags: Kette, E-Bike
Je näher der Frühling kommt und umso wärmer es wird desto mehr steigt das Verlangen mal wieder ein paar Runden mit dem Rad zu drehen, sofern man sein Bike vorher in den Winterschlaf geschickt hat. Nun steht erst einmal der allgemeine Frühjahrsputz an. Wer sein Zweirad nach der letzten Fahrt im Herbst bereits gereinigt hat muss nun nur noch eine allgemeine Kontrolle aller Fahrradkomponenten durchführen. Dies beinhaltet zum Beispiel die ein oder andere Schmierung oder die Kontrolle des Luftdrucks, der Bremsen und der Lichtanlage. Diese regelmäßigen Kontrollen sind wichtig, damit das Fahrrad einwandfrei und sicher funktioniert.
Wie alle anderen Gebrauchsgegenstände unterliegt auch das Fahrrad gewissen negativen Einflüssen, wie zum Beispiel Verschleiß oder aber auch einfach nur „der Zahn der Zeit“. Dabei kommt es nicht immer darauf an, ob Sie Viel- oder Gelegenheitsfahrer sind. Abhängig von der Ursache des Problems können manchmal auch einfach nur falsche Einstellungen schuld am Entstehen eines Problems sein.
Der Trend zum Biken ist ungebremst. Immer mehr Menschen greifen auf diese kostengünstige und umweltschonende Fortbewegungsmöglichkeit zurück. Und im Gegensatz zu früher kennen sich Fahrradfahrer immer besser mit der Technik eines Bikes aus – sind doch die Möglichkeiten, Varianten und Angebote mitunter unzählig und teilweise unübersichtlich.
Die Fahrradkette ist vielen unterschiedlichen Belastungen ausgesetzt und somit ein Verschleißteil. Wetter, Schmutz und Feuchtigkeit können ihr zusetzen und sie schwergängig machen. Das bedeutet, dass Sie beim Fahren deutlich mehr Kraft aufwenden müssen, im schlimmsten Fall kann die Kette aber auch klemmen oder sogar reißen.
Tags: Rost, Kette
Der häufigste Grund für eine schwer gehende Schaltung sind angesammelte Verunreinigungen. Schlechtes Wetter oder Geländefahrten gehen an keinem Fahrrad spurlos vorbei. Dieser Schmutz kann sich bevorzugt am Umwerfer und den dazugehörigen Zahnrädern (am Hinterrad) oder aber auch in den Ummantelungen der Schaltzüge befinden.
Die regelmäßige Fahrradpflege ist ein wichtiger Bestandteil der Wartung und hilft dabei eine reibungslose Nutzung Ihres Bikes zu garantieren. Je nach Beanspruchung sowie Grad und Häufigkeit der Nutzung ist hier mehr oder weniger Aufwand von Nöten. Im Winter aber sollten Sie dieser Aufgabe ganz besondere Aufmerksamkeit widmen. Wir erklären Ihnen, was Sie hierbei beachten sollten.
Je einfacher, leichter und schneller ein Fahrrad fährt, umso besser. Es gibt einige Kriterien, die Sie beachten sollten, damit Ihr Bike die übertragenen Kräfte Ihrer Beine, am effizientesten ausnutzt. So kommen Sie mit weniger Kraftaufwand schneller und weiter voran. Besonders bei Wettkämpfen kommt es oft auf jede Zehntelsekunde an. Es gibt genug Potential, um das Fahrrad dazu zu "bewegen" leichter zu rollen. Nachfolgend geben wir Ihnen einige Tipps.
Vorbei die Zeiten, dass Sie Ihre Fahrradkette mit verschiedenen Reinigungs- und Pflegeprodukten säubern und schmieren. Mit dem innovativen High Tech Ketten-Fluid 105 von der Firma Innotech gelingen beide Arbeitsgänge in einem "Abwasch". Das Ketten-Fluid 105 vereint somit Kettenreiniger, als auch Kettenpflege in einem Produkt.
Eine Fahrradkette sollte immer die optimale Leistung bringen. Nur so ist das Zusammenspiel aller Einzelkomponenten des Antriebs gewährleistet. Tanzt nur ein Bauteil aus der Reihe, kann es Probleme beim Fahren bzw. beim Treten geben, oft verbunden mit Leistungseinbußen oder zumindest mit nervigen Geräuschen. Ist die Kette nicht voll funktionstüchtig, weil sich ein Kettenglied versteift hat, dann äußert sich dieses durch ein Klackern, wenn das betroffene feste Kettenglied über die Ritzel läuft. Auch das Schalten der Gänge funktioniert nicht mehr wie gewohnt und es kann zu kurzen Verzögerungen und klackernden Geräuschen kommen. Tritt dieses Problem bei Ihnen auf, dann drehen Sie im Stand die Fahrradkette mit den Pedalen durch und beobachten an welcher Stelle der Kette diese einen kleinen Hüpfer macht, wenn Sie über das Kettenblatt (vorne) oder die Kassette (hinten) läuft. So finden Sie die betroffene Stelle schnell heraus.