Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie oft eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die...mehr erfahren »
Fenster schließen
Anleitungen für Fahrradreparaturen / Montageanleitungen / Problemlösungen

Mit unseren vielen bebilderten Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung um Fahrradteile am Bike zu tauschen, zu warten oder zu montieren. Wählen Sie auf der rechten Seite die passende Rubrik aus. Die meisten Anleitungen führen Sie per Text und Bild Schritt für Schritt durch die Montage bzw. Reparatur. Neben der Anleitung erhalten Sie oft eine Aufstellung des benötigten Werkzeugs und des ungefähren Zeitaufwandes. So können Sie oft auch als Laie und "Hobbyschrauber" Ihr Zweirad selbst warten.

Nur mit gut eingestellten XLC Bremsen sind Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs. In dieser Anleitung erklären wir ihnen, wie Sie an Ihrem Bike die Cantilever-Bremse von XLC richtig einstellen.
Nur mit gut eingestellten Bremsen sind Sie mit Ihrem Fahrrad unterwegs. In dieser Anleitung erklären wir ihnen, wie Sie an Ihrem Bike die Cantilever-Bremse von Shimano richtig einstellen.
Die Cantilever-Bremse ist eine mittlerweile eher seltener gesehene Form der Felgenbremsen. Mit ihren zwei Bremsarmen kann sie nur richtig funktionieren, wenn sie auch korrekt eingestellt ist. Wie Ihnen dies gelingt, können Sie in der folgenden Anleitung nachlesen. Sie benötigen hierfür kaum Werkzeug, aber eine gute Portion Geduld.