Fahrradbeleuchtung von Busch & Müller reparieren

fahrradbeleuchtung-busch-mueller-reparierenEine Fahrradbeleuchtung ist von Gesetz her vorgegeben, noch dazu dient es Ihrer Sicherheit. Daher ist es umso wichtiger, darauf zu achten, dass es optimal eingestellt ist und auch einwandfrei funktioniert. Denn die Fahrradbeleuchtung hat wohl die höchste Anfälligkeit für Störungen im Bereich Fahrradzubehör. Wenn an Ihrem Bike das Busch & Müller Fahrradlicht immer mal wieder ausfällt bzw. komplett nicht mehr geht, sollten Sie sich schnellstmöglich mit der Fehlersuche beschäftigen und es reparieren.

Verschiedene Ausfälle der Busch & Müller Fahrrad-Lichtanlage

Es können verschiedene Formen von Ausfällen der Busch & Müller Fahrradbeleuchtung vorkommen. Entweder fällt die Beleuchtung komplett aus, mal aber auch nur die Rückleuchte oder auch nur der Frontscheinwerfer. Dank der heutigen LED-Fahrradbeleuchtung ist es mittlerweile recht einfach den Defekt herauszukriegen, da die LED-Leuchtmittel extrem langlebig und auch unempfindlich sind. Somit kann man bei den meisten Lichtanlagen-Ausfällen, davon ausgehen, dass es nicht an denn LEDs liegt. Bei herkömmlichen / älteren Leuchtmitteln, wie z.B. Glüh- oder Halogenlampen ist dies anders. Da kommt es schon ab und an mal zu Ausfällen und müssen daher öfter mal ausgetauscht werden. Sowohl Hitze als auch Kälte und diverse Erschütterungen führen oftmals zu Problemen bei den älteren Glühbirnen und Halogenlampen. Im Gegenzug sind die heute meist verwendeten LED-Lämpchen sehr robust und unempfindlich.

Anleitung zur Fehlersuche Busch & Müller Fahrradbeleuchtung

In nachfolgender Anleitung erläutern wir schrittweise, wie bei einer Fehlersuche der Fahrradbeleuchtung von Busch & Müller vorgegangen werden kann. Auch wenn Fehlersuchen und Reparaturen generell nicht gerade das Highlight eines Tages sind, gehören Sie nun mal dazu - wer nicht jedes Mal gleich in eine Werkstatt möchte, kann vieles selber machen, so wie auch in diesem Falle. Gerade, wenn man in der Dämmerung oder gar nachts im Dunkel mit seinem Fahrrad samt defekter Beleuchtung unterwegs ist, handelt man nicht nur fahrlässig, sondern wird auch seitens der Polizei entsprechend gemaßregelt werden und es droht ein Verwarngeld. Mit einem defekten Fahrradlicht geht man nun mal ein hohes Risiko ein – gefährden sich selber aber auch andere Verkehrsteilnehmer. Somit sollten Defekte an der Busch & Müller Lichtanlage am Bike immer sehr zeitnah repariert werden, damit man ohne schlechtes Gefühl auf seinem Bike unterwegs sein kann.

Fehlersuche beim Ausfall der kompletten Busch & Müller Fahrradbeleuchtung (Frontscheinwerfer und Rückleuchte)

Wenn an Ihrem Fahrrad sowohl der Busch & Müller Scheinwerfer als auch das Busch & Müller Rücklicht gleichzeitig ausgefallen sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering, dass beide Leuchtmittel bzw. beide Fahrradlampen gleichzeitig einen Defekt haben. In solch einem Fall kann man davon ausgehen, dass es wohl an der Verkabelung oder am Dynamo liegen wird.

Daher ist es sinnvoll nacheinander folgende Bereiche der Busch & Müller Beleuchtung am Bike zu checken:

  • Nabendynamo bzw. Seitenläuferdynamo defekt?
  • Gerissenes oder gebrochenes Verbindungskabel?
  • Masseleitung (durch Rost) unterbrochen?
  • Kontakte am Flachstecker korrodiert oder verbogen? (Rost mit Schleifpapier entfernen)

Fehlersuche beim Ausfall von nur einer Busch & Müller-Lampe (Frontscheinwerfer oder Rückleuchte)

Wenn nur eine der beiden Busch & Müller Fahrradlampen ausgefallen ist, wird es eher nicht am defekten Dynamo liegen. Daher ist es sinnvoll in diesem Falle die Verkabelung, die Leuchtmittel (wenn kein LED) und die Lampen zu überprüfen. Wenn eine Fahrradlampe nicht leuchtet, kann diese testweise an eine andere Lampe angeklemmt werden oder beide Lampen – also Rück- und Frontlampe – tauschen. Wenn Sie davon ausgehen, dass die Verkabelung einen Defekt hat, kann man dies testweise gegen ein neues Verbindungskabel (Lichtkabel) austauschen. So wird nach und nach der Fehler eingekreist bzw. funktionierende Elemente ausgeschlossen aus der Fehlersuche.

Fehlersuche beim Ausfall einer Busch & Müller Fahrradbeleuchtung (vorn oder hinten)

  • Durchgebrannte Leuchtmittel?
  • Defekte Frontlampe / defekte Rücklampe?
  • Gerissenes bzw. gebrochenes Verbindungskabel?
  • Kontakte am Flachstrecker korrodiert oder verbogen (Rost mit Schleifpapier entfernen)?

Kein Ergebnis bei der Fehlersuche vom fehlerharften Busch & Müller Fahrradlicht

Wenn sich partout kein Fehler finden lässt, sollten Sie einen Termin in der Fahrradwerkstatt ausmachen und es dort durchchecken lassen, damit Ihrem Fahrrad schnell wieder ein Licht aufgeht!