Scheinwerfer von Busch & Müller richtig einstellen

scheinwerfer-busch-mueller-richtig-einstellenWissen Sie eigentlich, ob an Ihrem Fahrrad der Busch & Müller Frontscheinwerfer korrekt eingestellt ist? Viele Fahrradfahrer wissen, wie wichtig es ist, mit funktionierender Fahrradbeleuchtung unterwegs zu sein. Jedoch fahren viele mit falsch eingestellter Fahrradlampe durch die Gegend - wobei es aber sehr wichtig ist, den Lichtkegel richtig einzustellen! Nur wenn Sie Ihren Busch & Müller Frontscheinwerfer bestens angebracht haben, dieser richtig eingestellt ist und somit der Lichtkegel ein Maximum für Ihre gute Sicht nachts auf dem Fahrrad bietet – dann können Sie unbesorgt fahren.

Falsche Einstellung des Busch & Müller Fahrradscheinwerfers

Wenn Ihr Busch & Müller Scheinwerfer nicht korrekt eingestellt ist und der Lichtkegel somit nur wenig Weg bzw. Straße ausstrahlt, kann folgendes passieren:

  • Scheinwerfer zu niedrig: Nur eine kurze Ausleuchtung der Fahrbahn; somit verschenken Sie Licht, welches Ihnen für eine gute Sicht helfen könnte.
  • Scheinwerfer zu hoch: Schlechte Ausleuchtung direkt vor Ihrem Fahrrad, da der Strahl eher gen Himmel geht und Sie somit den Weg kaum nicht beleuchten. Noch dazu blenden Sie auf diese Art den Gegenverkehr.


Wenn Ihr Fahrradscheinwerfer von Busch & Müller korrekt eingestellt ist, können Sie sich über eine gute Ausleuchtung Ihres Fahrbereichs freuen. Ebenso blenden Sie keinen entgegenkommenden Verkehr, ob zu Fuß, im Auto oder auch auf dem Fahrrad.

Anleitung zum korrekten Einstellen des Neigungswinkels vom Busch & Müller Fahrrad-Frontscheinwerfer

Die optimale Einstellung des Frontscheinwerfers von Busch & Müller ist in nur wenigen Minuten und mit geringem Aufwand schnell am Fahrrad durchgeführt. Viele Leute denken, dass Sie die Busch & Müller Frontlampe an Ihrem Fahrrad richtig eingestellt haben – „einfach so nach Gefühl“ - so einfach ist dies jedoch nicht. Daher ist es umso wichtiger, dass Sie an Ihrem Fahrrad unbedingt den Winkel der Fahrrad-Frontlampe von Busch & Müller prüfen, egal, ob am Rennrad, Citybike oder MTB/Trekkingrad. Schnell ist man verwundert, wenn man merkt, dass einen das Gefühl getrügt hat und die Beleuchtung am Zweirad doch gar nicht optimal eingestellt wurde. Dies ist zu Ihrer eigenen Sicherheit und auch der von anderen Verkehrsteilnehmern mehr als wichtig.

Optimale Busch & Müller-Frontscheinwerfer-Einstellung am Rad

  • Nehmen Sie einen Zollstock und messen 5 Meter Abstand von einer Wand bzw. Mauer ab und stellen Ihr Fahrrad entsprechen mit diesem Abstand ab – z.B. vor eine Garage, Hauswand o.ä.
  • Messen Sie nun mit dem Zollstock oder mit einem Maßband die Höhe des Busch & Müller Scheinwerfers am Bike.
  • Diese Höhe wird nun an besagter Wand / Mauer mit einem Klebestreifen oder einem Stück Kreide markiert.
  • Nun das Fahrrad - ohne Ständer – gerade hinstellen.
  • Wenn Sie eine Batteriebeleuchtung von Busch & Müller an Ihrem Rad haben, schalten Sie diese ein. Haben Sie einen Dynamo, müssen Vorder- oder Hinterrad ca. 1 cm hochgehoben werden, um dann am Laufrad zu drehen, damit das Licht dadurch leuchtet.
  • Schauen Sie nun den Lichtkegel auf der gegenüberliegenden Wand bzw. Mauer genauestens an. Die obere Kante des Lichtkegels müsste unter der Klebeband- bzw. Kreidemarkierung sein. Wenn der Kegel drüber ist, wird der Frontscheinwerfer den Gegenverkehr blenden. Wenn Sie nun die Busch & Müller Fahrradlampe optimal ausgerichtet haben möchten, müsste die hellste Stelle des Lichtkegel auf halber Höhe des Scheinwerfers (Klebeband bzw. Kreidemarkierung an der Wand) sein. Obacht: Die hellste Stelle des Scheinwerfer-Lichtkegels ist nicht generell immer exakt die Mitte des Kegels.
  • Wenn Sie nun die optimale Neigung des Frontlichtes von Busch & Müller herausgefunden haben, muss der Frontscheinwerfer gut festgeschraubt werden. In dieser Position muss der Scheinwerfer nun so festsitzen, dass er bei leichtem Druck nicht einfach mal schnell die Position ändert und Sie somit immer eine gute Ausleuchtung in der Dunkelheit haben.


Wir freuen uns, dass wir Ihnen aufzeigen konnten, wie klein der Aufwand für solch einen großen Nutzen in Sachen Sicherheit ist. Achten Sie künftig immer darauf, dass sich der Busch & Müller Scheinwerfer nicht versehentlich mal recht einfach verstellen lässt, sondern immer einen festen Halt hat.