Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradbremsen

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Bremsen am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist am Fahrrad mal etwas an der Bremse kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Fahrradbremse (Felgenbremse oder Scheibenbremse) montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Bremsen gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Bremsen am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist am Fahrrad mal etwas an...mehr erfahren »
Fenster schließen
Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradbremsen

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Bremsen am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist am Fahrrad mal etwas an der Bremse kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Fahrradbremse (Felgenbremse oder Scheibenbremse) montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Bremsen gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

In der nachfolgenden Anleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie die Bremsbeläge (Bremsklötze bzw. Bremsbacken) bei der hydraulischen Felgenbremse HS11 und HS33 von Magura wechseln können. Der Austausch der Bremsbeläge erfolgt komplett werkzeuglos und ist mit nur wenigen Handgriffen erledigt. Diese Anleitung gilt gleichermaßen für die Magura Modelle HS11 und HS33.
Die hydraulischen Fahrradbremsen HS11 und HS33 der Firma MAGURA haben sich durch präzise Bremskraft und ein direktes Ansprechverhalten schnell eine große Fangemeinde erobert. Wurde die Fahrradbremse bei der Installation ordentlich entlüftet, lässt sich ein Wechsel der Bremsbeläge ganz einfach selbst durchführen. Besitzen die Laufräder praktische Schnellspanner, benötigen Sie für den Tausch bzw. Wechsel der Bremsklötze der hydraulischen Bremse nicht einmal Werkzeug.