XLC Scheibenbremsen-Bremsbeläge für MTB austauschen

xlc-scheibenbremsen-bremsbelaege-mtb-tauschenDie funktionierende und optimale Bremswirkung am Fahrrad ist mehr als wichtig – für den Radfahrer selber und natürlich auch für andere Verkehrsteilnehmer. Speziell für Mountainbiker spielen die Bremsen am Bike jedoch wohl eine noch größere Rolle als beim „normalen“ City- oder Tourenrad. Wer mit seinem MTB im unwegsamen Gelände unterwegs ist, muss der Fahrradbremse zu 100 % vertrauen können! Aufgrund der Häufigkeit der Bremsnutzung, wenn es über Stock und Stein geht, ist der Verschleiß um ein Vielfaches höher, als beim normalen Fahren auf der Straße. Die Bremsbeläge sind beim offroad-biken verständlicherweise deutlich höheren Belastungen ausgesetzt. Unschöne Witterungsbedingungen wie Matsch, Schlamm und Regen fördern den Verschleiß noch dazu. Wer mit seinem Mountain-Bike auf einer längeren Tour unterwegs ist, kann damit rechnen, dass die XLC Bremsbeläge der MTB-Scheibenbremsen von XLC auch schon mal nach recht kurzer Zeit gewechselt werden müssen.

XLC-Bremsbeläge bei Scheibenbremsen selber wechseln

Zum Austausch der Bremsbeläge von XLC an der MTB-Scheibenbremse müssen Sie nicht extra in eine Fahrradwerkstatt gehen. Der Wechsel ist relativ einfach und mit wenigen Handgriffen selbst sehr gut durchzuführen. Wer die XLC-Bremsschuhe das erste Mal wechselt, dem kann unsere nachfolgende Beschreibung helfen, dies gut alleine zu bewerkstelligen. Es ist sowieso immer gut, sich mit seinem Fahrrad auszukennen und die Pflege und auch kleinere Reparaturen selber durchzuführen. Daher ist es umso wichtiger, sich auch mit dem Thema XLC Bremsbelags-Wechsel auszukennen. Dies verleiht einem Biker – gerade auch auf längeren Touren – um einiges mehr an Flexibilität. Da die XLC Bremsbeläge an Scheibenbremsen zu den typischen Verschleißartikeln am MTB gehören, ist es auf jeden Fall gut, gerade bei auf längeren und intensiveren Touren ein paar Bremsklötze bzw. –Beläge dabei zu haben. Diese kosten lediglich einige Euro und können so schnell getauscht werden, wenn es nötig ist, ohne sich erst um den Kauf zu kümmern.

Benötigtes Material beim XLC Bremsbelags-Wechsel

Wenn Sie nun an ihrem Mountainbike den Wechsel der XLC Bremsbeläge an den Scheibenbremsen selber durchführen möchten, benötigen Sie:

  • Innensechskantschlüssel
  • Schlitzschraubendreher
  • neue XLC Bremsbeläge inklusive Belagfeder
  • ggf. Sicherungssplint (bei älteren Modellen)
  • ggf. Zange (für ältere Bremsmodelle)
  • fusselfreies und sauberes Tuch (zum Säubern der Bremskolben)

Anleitung Austausch XLC Bremsbeläge an der MTB Scheibenbremse

  • Drücken Sie als Erstes mit einem flachen Werkzeug (z.B. Schlitzschraubendreher) die Bremskolben vorsichtig in die Ausgangsstellung im Bremssattel. Dieser Arbeitsschritt sollte auf jeden Fall als allererstes erledigt werden – solange die alten XLC Beläge noch montiert sind. Sonst besteht das Risiko die Kolben zu beschädigen.
  • Bei den neueren Bremsenmodellen sind die Bremsbeläge meist mit einer Innensechskantschraube und einem Sicherungsring fixiert. Damit die Beläge entfernt werden können, ist zuerst der Sicherungsring von der Schraube zu ziehen; danach wird die Sicherungsschraube gelöst. Beide Teile sicher verwahren – am besten in ein Schälchen legen. Bei älteren Bremsenmodellen sind die Beläge mit einem Sicherungssplint fixiert – diesen entfernen Sie mit der o.g. Zange.
  • Jetzt die Bremsbeläge entnehmen, indem diese nach hinten aus dem Bremssattel gezogen werden.
  • Nutzen Sie die Gelegenheit und säubern und befreien die Bremskolben von Abrieb und anderen Verschmutzungen.
  • Beim Kauf der neuen XLC-Bremsbeläge müsste dem Verkaufs-Set die passende Belagfeder dabei liegen. Die Belagfeder sorgt durchs auseinander drücken der Beläge im Bremssattel dafür, dass sie im Einsatz dann nicht an der Scheibe schleifen. Die Feder wird zwischen die neuen Bremsbeläge von XLC gelegt. Dabei ist unbedingt auf die richtige Montage zu achten (bei manchen Herstellern haben die Beläge den Hinweis „rechts“ bzw. „links“).
  • Drücken Sie nun aufgrund der Feder die Beläge beim Einsetzen mit Mittelfinger und Daumen leicht zusammen. Mit dem Zeigefinger werden die Bremsbeläge dann wieder von hinten in den Bremssattel geschoben.
  • Zuletzt werden die neuen XLC Bremsbeläge für das MTB wieder mit den anfangs beiseitegelegten Teilen (Sicherungsring, Sicherungsschraube) gesichert. Erst die Sicherungsschraube wiedereinsetzen und dann den Sicherungsring zum Abschluss wieder aufschieben.
  • Falls ein Sicherungssplint verwendet wurde, prüfen Sie diesen unbedingt auf eventuelle Beschädigungen. Wenn dieser nicht mehr einwandfrei ist, verwenden Sie nun gleich einen neuen.

Nach der Montage am Mountainbike: Testfahrt und neue XLC-Beläge einbremsen

Nun haben Sie die Montage erfolgreich abgeschlossen – herzlichen Glückwunsch. Jetzt gilt es unbedingt eine Testfahrt durchzuführen und alles zu prüfen und vor allem: Die neuen XLC MTB Bremsbeläge vorsichtig und sorgfältig einbremsen.