Montage SRAM Fahrradkette

montage-sram-fahrradketteAb und an sollte man seinem Fahrrad eine neue Fahrradkette spendieren – denn nur so können Sie entspannt den reibungslosen Antrieb Ihres Bikes genießen. Es gibt keine festen Wechselintervalle; es ist eher eher abhängig vom persönlichen Fahrstil, Nutzungsverhalten, Wartungszustand und noch anderen Faktoren. Man sollte auf jeden Fall die SRAM Kette regelmäßig prüfen und natürlich auch pflegen. Sonst läuft man Gefahr, dass die Kette sich im Laufe der Zeit längt oder dem natürlichen Verschleiß zum Opfer fällt. Wenn dies abzusehen ist, sollten sie zügig beigehen und einen Austausch schleunigst durchführen. Ansonsten kann es sogar passieren, dass die verschlissene Kette auch noch die Ritzel in Mitleidenschaft zieht oder am Ende gar reißt!

Die SRAM-Fahrradkette kann auch vom ungeübten Fahrrad-Hobbyschrauber recht einfach selbst gewechselt werden. Mit nachfolgender Anleitung brauchen Sie keine Bedenken haben – trauen Sie sich einfach! Sie werden sehen, es ist ganz einfach den Wechsel der SRAM Kette selbst durchzuführen.

Als benötigtes Werkzeug ist lediglich ein Kettennieter (sofern kein Kettenschloss angebracht wurde) nötig, um die SRAM-Fahrradkette zu wechseln.

Anleitung zum Wechsel bzw. Austausch der Kette von SRAM

  • Als erstes sollte man generell für optimale Bedingungen sorgen im heimischen Werkstattbereich: Das Fahrrad sollte auf jeden Fall immer sicher stehen! An einem wackeligen Fahrrad zu schrauben bringt Unsicherheiten und nur halbherzige Arbeit! Das muss nicht sein! Des Weiteren besser alte Kleidung anziehen, die auch ruhig mal mit Fahrradschmiere oder Kettenfett in Berührung kommen darf. Ebenso dünne Handschuhe – zum Schutz vor Dreck – anziehen, immerhin kann man damit dann auch gut schrauben; auch filigrane Bereiche. Wichtig ist es auch, sich alles was an Werkzeug und Material benötigt wird, möglichst in Reichweite zu legen. So kommen Sie immer mit einem Handgriff dran und können parallel auch noch mit der anderen Hand das Bike halten, falls es gerade eine etwas wackelige Angelegenheit ist. Für den Kettentausch ist es außerdem sinnvoll den Kettenschutz zu demontieren; das kann die nachfolgenden Arbeiten erleichtern.
  • Wenn alles perfekt vorbereitet ist, die Kette schließlich an einer beliebigen Stelle in den Kettennieter legen und dabei den Kettennietstift herausdrücken. Wenn Sie die Kette noch anderweitig nutzen möchten, den Stift nicht komplett herausdrücken, sondern nur so weit, bis die Kette sich öffnen lässt. Öffnen Sie diese nun und entfernen die alte Kette.
  • Nun die neue SRAM Kette in die Hand nehmen und diese auf das größte Ritzel und auf das größte Kettenblatt legen.
  • Vor der Montage muss die neue Kette wohl gekürzt werden. Dazu die Enden vorsichtig zusammenziehen – solang bis diese „etwas stramm“ sind. In dieser Position zwei Kettenglieder dazu rechnen und schon haben Sie die passende Länge für die neue Kette.
  • Jetzt können die überflüssigen Kettenglieder entfernt werden. Die Kürzung der Kette darf immer nur an Stellen mit einfachem Nietstift durchgeführt werden. Auf keinen Fall die verstärkten Nietstifte herausdrücken!
  • Obacht: Wenn die Kette nach dem Kürzen per Nietstift noch verbunden werden soll, müssen sich am Ende ein Innenglied und eine Außenlasche gegenüberstehen. Der Nietstift muss dann von der identischen Seite her eingeführt werden, an der man vorher den Nieter zum Kürzen angesetzt hatte.
  • Wer lieber ein kompatibles Kettenschloss nutzen möchte, muss zwei Innenglieder einkalkulieren. Generell sind Ketten vom Hersteller SRAM zum Vernieten vorbereitet; es gibt aber eine Auswahl an Kettenschlössern, die kompatibel sind.
  •  Wenn die Fahrradkette nun auf die richtige Länge gekürzt wurde, kann die SRAM-Kette wieder auf das größte Ritzel und ebenso auf das größte Kettenblatt gelegt werden.
  • Wichtig: Achten Sie unbedingt auf die Herstellerangaben der gewählten SRAM-Fahrradkette. 10-fach Ketten von SRAM sind immer laufrichtungsgebunden!
  • Nun können Sie mit dem Kettennieter die neue Fahrradkette von SRAM mit dem Nietstift verschließen.


Wir hoffen, dass Ihnen unsere Anleitung samt Anmerkungen geholfen hat und wünschen Ihnen nun viel Spaß auf weiteren Fahrradtouren mit der neuen SRAM Fahrradkette.

Tags: SRAM, Kette, Montage