Montage Büchel Fahrradklingel

montage-buechel-klingelWozu benötigt man eine Fahrradklingel?

An jedem Fahrrad muss eine Fahrradklingel montiert sein; sie ist einfach sehr hilfreich und nützlich in vielerlei Situationen. Bereits auf Entfernung können Sie Passanten oder andere Radler akustisch auf sich aufmerksam machen durch die Klingel; so kann bereits recht früh ein plötzlicher Zusammenstoß verhindert werden, da man rechtzeitig vorm Überholen bzw. in anderen Situationen frühzeitig gehört und entsprechend reagiert wird, auch wenn Sie nicht von alleine gesehen oder erkannt wurden.

In der StVZO ist die Fahrradklingel vorgeschrieben

Laut Straßen-Verkehrs-Zulassungs-Ordnung ist für jedes Fahrrad eine Klingel vorgeschrieben, hier bietet sich z.B. eine Fahrradklingel aus dem Hause Büchel an. Dies gilt für JEDES Fahrrad. Egal, ob Kinderfahrrad, MTB, Rennrad, City-Bike oder auch E-Bike. Wer diese Pflicht ignoriert, muss mit einem Bußgeld rechnen. Übrigens: Eine elektrische Fahrradklingel ist hier in Deutschland nicht erlaubt.

Worauf zu achten ist beim Kauf einer Büchel Fahrradklingel

Wenn Sie nun auf die Suche nach einer geeigneten und passenden Fahrradklingel gehen, werden Sie schnell merken, es gibt eine große Menge verschiedener Modelle in diesem Bereich. Die Büchel Fahrradglocken unterscheiden sich nicht nur optisch, sondern auch – Sie werden es hören – im Klang sehr voneinander. Wichtig ist es daher nicht nur auf die Optik der Klingel zu achten, sondern auch die Akustik der Büchel Fahrradklingel zu bewerten:

Der laute und helltönende Klang einer Fahrradklingel von Büchel hebt sich - gerade im Straßenverkehr – schon sehr von anderen normalen und lauten Geräuschen ab und ist daher ziemlich gut zu hören, ohne dass man andere Personen damit erschreckt. Als nächstes müssen Sie entscheiden, auf welcher Lenkerseite denn die Glocke von Büchel montiert werden soll. Probieren Sie aus, wie für Sie bzw. Ihre Hände die Bedienung am einfachsten und effektivsten ist. Prüfen Sie in diesem Atemzuge gleich mit, ob genug Platz am Fahrradlenker frei ist, um die passende Fahrradklingel von Büchel zu montieren.

Gute Fahrradglocken von Büchel müssen nicht teuer sein

Auch beim namhaften Hersteller Büchel finden Sie eine große Auswahl an Fahrradklingeln; welche im preisgünstigen Segment starten. Preislich gibt es diese bei Büchel z.B. größtenteils bereits ab 2 Euro, je nach gewünschtem Design bzw. Variante. Stöbern Sie einfach mal direkt hier unserem Kurbelix Online-Shop und lassen Sich von der großen Auswahl zum sehr attraktiven Preis überzeugen. Ihre Bestellung können Sie gleich online aktivieren und somit günstig kaufen.

Montageanleitung: Anbau einer Büchel Fahrradklingel am Fahrradlenker

Von Haus aus sind die meisten Standard-Fahrradklingeln bereits mit einer aufklappbaren Plastikschelle ausgestattet, um die Klingel mit dieser dann am handelsüblichen Fahrradlenker zu befestigen. Es gibt aber Klingelmodelle – auch aus dem Hause Büchel – die lediglich fix durch eine einfache Gummischlaufe angebracht werden. Wenn nötig, können diese dann ganz fix und ohne extra Werkzeug wieder abgenommen werden.

Nachfolgend geben wir Ihnen gerne die Erläuterung zur Montage einer handelsüblichen Befestigung mittels Schelle am Fahrradlenker:

Für die Montage der Büchel Fahrradklingel benötigen Sie lediglich einen einfachen Schraubendreher. Lösen Sie damit als erstes die an der Schelle angebrachte Schraube. Jetzt wird die geöffnete Schelle um den Fahrradlenker gelegt, um dann die Büchel Fahrradglocke passend in die optimale Position zu bringen. Dann wird die Schelle einfach wieder zusammengeklappt und mit der kleinen Schraube fest mit dem Fahrradlenker verbunden. Teils liegt im Packungs-Set der Klingel ein kleines Gummipolster bei. Bei Bedarf können Sie dieses bei der Montage zwischen Fahrradlenker und Schellenring schieben, um so die unterschiedlichen Lenkerstsangen-Durchmesser auszugleichen und ein Verdrehen der Klingel weitestehend zu vermeiden.

Prüfen Sie zum Ende hin noch einmal, ob die Büchel Fahrradglocke auch wirklich in bequemer Sitzhaltung gut bedient werden kann – am besten machen Sie eine kleine Probetour die Straße hoch und runter – Sie merken dann schon recht schnell, ob alles ok und die Betätigung leichtgängig und gut ist. Die Fahrradklingel sollte fest sitzen – falls sie doch etwas hin- und her rutscht unbedingt noch einmal die Schraube nachziehen, damit auf der nächsten größeren Tour die Fahrradklingel nicht ausversehen mitten während der Fahrt ausversehen nach unten rutscht.

Sie sehen, dass es quasi kinderleicht ist die Fahrradklingel vom Hersteller Büchel an Ihrem Bike zu montieren. Wir wünschen Ihnen allzeit gute Fahrt und auf Ihren Touren immer ganz viel Spaß.