Kurbel am Fahrrad abziehen

kurbel-abziehenWenn Sie die Kurbel an Ihrem Fahrrad austauschen oder zum Beispiel an das Innenlager gelangen möchten, müssen Sie zunächst die vorhandene Kurbel demontieren. Mit dem passenden Spezialwerkzeug, einem Kurbelabzieher, können Sie sich diese kraftaufwändige Arbeit deutlich erleichtern. Dieses Werkzeug kostet nur wenige Euro und macht sich deshalb schnell bezahlt. Außerdem ist ein Kurbelabzieher nicht nur zum einmaligen Gebrauch, sondern steht Ihnen auch später für viele weitere Reparaturen und Wartungsarbeiten zur Verfügung.

So ziehen Sie die Kurbel am Fahrrad ab

Für die Demontage einer Fahrradkurbel benötigen Sie neben dem Kurbelabzieher noch einen Schraubendreher, einen Innensechskantschlüssel und einen passenden Steckschlüssel mit Nuss (SW14). Nehmen Sie sich etwa eine halbe Stunde Zeit.

  1. Hebeln Sie mit dem Schraubendreher die Staubschutzkappe aus der Kurbel. Manche Abdeckkappen müssen mittels Innensechskantschlüssel herausgedreht werden.
  2. Mit dem Steckschlüssel drehen Sie die Befestigungsschraube entgegen dem Uhrzeigersinn heraus.
  3. In das Innengewinde der Kurbel wird nun das Außengewinde des Kurbelabziehers fest eingeschraubt (im Uhrzeigersinn). Prüfen Sie zunächst ob das Gewinde auch sauber und unbeschädigt ist. Achten Sie darauf, dass die beiden Gewinde ganz sauber ineinanderlaufen und nicht verkanten.
  4. Die Innensechskantschraube am Kurbelabzieher wird nun mit dem passenden Schlüssel rechts herum in das Lager gedreht. Diese stößt dann an der Innenlagerwelle an, so wird die Kurbel herausgedrückt und kann abgenommen werden. Um dieses Fahrradteil zu entfernen ist oftmals ein relativ hohes Maß an Kraft erforderlich.

Wissenswertes zum Kurbelabzieher

Ein Kurbelabzieher ist ein Spezialwerkzeug zur Demontage von Fahrradkurbeln. Er besteht aus zwei beweglichen Teilen. Um den Abzieher fest mit der Kurbel zu verbinden, wird der eine Teil des Abziehers in das Kurbelgewinde gedreht (Schritt 3). Der andere Teil des Abziehers drückt beim Reindrehen (Schritt 4) gegen die Achse und so die Kurbel von der Aufnahme.

Tags: Kurbel