Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradnaben

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Nabe (Vorderradnabe und Hinterradnabe) am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist an der Fahrradnabe mal etwas kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Nabe montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Fahrradnaben gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Nabe (Vorderradnabe und Hinterradnabe) am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können....mehr erfahren »
Fenster schließen
Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradnaben

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Nabe (Vorderradnabe und Hinterradnabe) am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist an der Fahrradnabe mal etwas kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Nabe montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Fahrradnaben gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

Getriebenaben verfügen immer über eine Achse, welche sich während der Fahrt versucht mit zu drehen. In untersetzten Gängen versucht die Achse sich rückwärts und in übersetzten Gängen vorwärts, zu drehen. Dieses Drehmoment, mit dem die Achse sich verdrehen möchte, nennt man auch Stützmoment. Die Größe des Stützmomentes ist abhängig von dem eingelegten Gang und der Belastung des Rades. Durch die richtige Verdrehsicherung am Rahmen wird sie abgefangen.
Viele schrecken vor dem selbständigen Einbau einer scheinbar komplizierten Fahrrad-Nabenschaltung zurück. Dabei ist es mit der nachfolgenden Anleitung auch für Nichtprofis schnell und ohne großes Fachwissen möglich, diese 8-fach Schaltung am Bike zu montieren.
Den empfohlenen Ölwechsel bei Nabenschaltungen können selbst unerfahrene Biker mit wenigen Handgriffen einfach selbst durchführen. Das gilt auch für die Speedhub 500/14 Nabe von Rohloff. Der Hersteller bietet hierfür ein praktisches Ölwechsel-Set an, indem alles Notwendige bereits enthalten ist. Mit unserer nachfolgenden Anleitung zum Ölwechsel können Sie sich gleich ans Werk machen!
Die Speedhub 500/14 von Rohloff ist eine Fahrradnabe auf höchstem Niveau. Wir erläutern Ihnen, wie Sie Ihre Nabe mit wenig Aufwand in Schuss halten können.
Der natürliche Verschleiß macht vor kaum einem Bauteil am Fahrrad halt. Insbesondere der Antrieb ist natürlicherweise einer besonderen Belastung ausgesetzt. Praktischerweise sind einige Ritzel der Rohloff Speedhub 500/14 mit einem Wendekonzept bedacht, so dass ein verschleißbedingter Austausch nicht immer nötig ist. Die genaue Vorgehensweise erläutern wir Ihnen im folgenden Beitrag.