Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradsättel

In der nachfolgenden Anleitung erfahren Sie, wie Sie Ihren neuen Fahrradsattel am Rennrad oder MTB in kürzester Zeit montieren können.
Wer auf der mitunter langwierigen Suche nach dem perfekten Sattel irgendwann auf einen Ledersattel stößt, wird festellen, dass die Reise mit dem Kauf noch nicht vorbei ist. Wenn der Sitz jedoch nach einigen hundert Kilometern ordentlich eingefahren ist, kann der Ledersattel enorme Vorteile und mit der richtigen Pflege eine unglaubliche Haltbarkeit bieten. Manchmal muss der Weichheit des Sattels auch mit ein paar Tricks auf die Sprünge geholfen werden. Lesen Sie in unserem Artikel, wie Sie Ihren Fahrradsattel aus Leder geschmeidiger machen können.
Da man beim Fahrradfahren direkten Kontakt zum Sattel hat, ist eine regelmäßige Reinigung und dauerhafte Pflege, besonders beim Ledersattel, sehr wichtig. Im Handel gibt es die Sättel aus verschiedenen Materialien: Kunststoff und Leder. Je nach Material sollten Sie den Sattel entsprechend behandeln. Nachfolgend erklären wir Ihnen, wie Sie bei der Säuberung und Pflege vorgehen sollten, damit er auch möglichst lange hält und die Hose nicht verdreckt.
Auf einem optimal ausgerichteten Fahrradsattel werden Sie entspannter, sicherer und effizienter mit Ihrem Bike unterwegs sein. In unserer kleinen Anleitung erklären wir Ihnen, wie Sie die richtige Neigung des Fahrradsattels ermitteln und einstellen.
Damit Sie entspannt und sicher auf Ihrem Bike unterwegs sein können, sollte die Sattelhöhe richtig eingestellt sein. Ist der Sattel zu tief eingestellt, werden die Kniegelenke nie richtig durchgedrückt, was auf Dauer sehr ermüdend ist. Ist der Fahrradsattel zu hoch, haben Sie Mühe beim Treten und rutschen bei jedem Tritt auf dem Sattel nach links und rechts hin und her. Das kostet unnötig Kraft, lässt Sie unsicher sitzen und sorgt unter Umständen für Blasen und Schwielen am Hintern.

Mit unserer kleinen Anleitung erfahren Sie, auf was es ankommt und wie Sie die richtige Höhe des Fahrradsattels ermitteln und justieren können.
In dieser Anleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt wie Sie einen Sattel auf dem Fahrrad montieren und welche Werkzeuge und Hilfsmittel Sie dafür benötigen.
Zuerst zur Theorie. Der Fahrradsattel ist mit der Sattelstütze verbunden und diese sitzt wiederum im Sattelrohr des Fahrradrahmens. Die Montage ist schnell und einfach, auch für Laien, durchzuführen.