Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradschaltungen

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Schaltung am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist an der Schaltung (Kettenschaltung oder Nabenschaltung) mal etwas kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Schaltung montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Fahrrad-Schaltungen gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Schaltung am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist an der Schaltung...mehr erfahren »
Fenster schließen
Montage- und Reparatur-Anleitungen für Fahrradschaltungen

Mit unseren Reparatur- und Montage-Anleitungen erhalten Sie Hilfestellung, damit Sie die Schaltung am Fahrrad selbst reparieren, tauschen, warten und montieren können. Ist an der Schaltung (Kettenschaltung oder Nabenschaltung) mal etwas kaputt und muss repariert werden oder soll eine neue Schaltung montiert werden müssen Sie nicht zwingend in eine Fahrrad-Werkstatt, sondern können sich in vielen Fällen selbst behelfen. Mit unseren ausführlichen und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitungen für Fahrrad-Schaltungen gelingt dieses und Sie sparen eine Menge Geld.

Fahrradfahren macht Spaß - aber nur wenn alles richtig und geschmeidig funktioniert. Dies gilt, insbesondere beim sportlichen Fahren, für die Gangschaltung, denn Dreck und Schmutz machen dem Antrieb schnell zu schaffen. Wie Sie Ihre Shimano Schaltung richtig pflegen können, erläutern wir Ihnen im folgenden Artikel.
Schrecken Sie nicht vor der Einstellung Ihrer Nabenschaltung zurück. Bei der Alfine 8-Gang von Shimano gelingt dieser Vorgang ganz schnell und mit nur wenigen Handgriffen. Unsere Anleitung gibt Ihnen hierzu detaillierte Informationen.
Wenn die Schaltvorgänge am Bike nicht ganz flüssig ablaufen, sollte der erste Blick zur Lösung des Problems immer auf die sichtbaren Bauteile, wie zum Beispiel die Züge, gerichtet sein. Manchmal liegt das entscheidende Detail aber auch im Schalthebel, wenn zum Beispiel altes Fett im Inneren des Hebels verharzt. Wie Sie dieses Ärgernis beseitigen können, lesen Sie in der nachfolgenden Anleitung.
Ohne technisches Know How in nur wenigen Minuten stellen Sie mit unserer Schritt-für-Schritt Anleitung die Nabenschaltung Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung korrekt ein.
Tags: Shimano, Nexus
Lesen Sie in unserer Anleitung, wie Sie in wenigen Augenblicken Ihre Shimano Alfine 11-Gang Nabenschaltung richtig einstellen und somit das Beste aus Ihrem Antrieb herausholen können.
Tags: Alfine, Shimano
Mit wenigen Handgriffen und ohne technische Vorkenntnisse ist die richtige Einstellung der Shimano Nexus 7-Gang Nabenschaltung schnell und einfach zu Hause erledigt. Lesen Sie alles Wichtige hierzu in unserer Anleitung nach.
Tags: Shimano, Nexus
Die korrekte Einstellung einer 3-Gang Nabenschaltung gehört zu den Arbeiten die Sie gut selbst zu Hause erledigen können. In unserer Anleitung können Sie Schritt für Schritt nachlesen wie Sie dabei vorgehen sollten.
Nabenschaltungen sind äußerst pflegeleichte und wartungsarme Bauteile am Fahrrad und unter anderem deswegen auch sehr beliebt. Auch die meistens vorhandene Rücktrittbremse oder die Tatsache, dass im Stand geschaltet werden kann, wird von vielen Radlern geschätzt. Alles Wichtige befindet sich gut geschützt im Inneren und ist somit von Verschleiß und Verschmutzungen so gut wie gar nicht betroffen. Das spart Zeit und auch Geld, auch wenn eine Nabenschaltung in der Anschaffung zumeist etwas höher liegt als eine Kettenschaltung.
Für ein geschmeidiges Fahrvergnügen ist eine korrekt eingestellte Schaltung unumgänglich. Manchmal kann es nötig werden, dass die Schaltung neu justiert werden muss, zum Beispiel wenn das Hinterrad ausgebaut oder die Schaltzüge erneuert wurden. Wenn möglich sollten Reparaturen ohne den Ausbau des Hinterrades erfolgen, da dieser Vorgang einige Zeit mehr in Anspruch nimmt. Um den Schaltzug auszutauschen oder bei einer Reifenpanne den Schlauch zu flicken ist der Ausbau des Rades nicht zwingend erforderlich. Das Schaltseil befindet sich geschützt in einer Außenhülle. Diese ist verschiedenen Belastungen ausgesetzt, so dass sie gelegentlich erneuert werden muss, sobald Risse oder Knicke auftreten.