Übersicht Rohloff Speedhub Varianten / Modelle

Die hochwertige und sehr leistungsstarke Getriebenabe Speedhub des deutschen Herstellers Rohloff gibt es in vielen verschiedenen Versionen. Damit Sie für Ihr Fahrrad das richtige Modell finden, haben wir nachfolgend eine Übersicht der verschiedenen unterschiedlichen Varianten für Sie zusammengestellt.

Die Speedhubs sind modular aufgebaut. Die Grundlage ist immer die Rohloff Speedhub 500/14 Getriebenabe mit 135 mm Einbaubreite für Schnellspanner und Schraubachse. Damit die Speedhub in so gut wie alle Fahrräder passt, hat Rohloff die Getriebenabe für die unterschiedlichsten Belange angepasst und nach und nach noch mehr Varianten angeboten, wo wohl so gut wie jeder fündig wird. Zum Beispiel gibt es die Speedhub für verschiedene Einbaubreiten bis immerhin 197 mm und ist somit sogar für Fatbikes kompatibel.

 Classic BoostXL XXL 
Baubreite 135 142 148 170 177 190 197
TS (Schraubachse)          
CC (Schnellspannachse)        
A12 (Steckachse)      
36 Loch Felgen        
Tandem            

Farbvarianten Rohloff Speedhub

Alle unterschiedlichen Varianten der Speedhub, bis auf die XL und XXL Versionen, gibt es in schwarz, rot und silber. Das bringt nicht nur Farbe ins Spiel, Sie können so die Nabenschaltung farblich gut an die Farbe des Fahrrades anpassen.

rohloff-speedhub-black-schwarz-eloxiert rohloff-speedhub-silver-silber-eloxiert  rohloff-speedhub-red-rot-eloxiert 
 Rohloff Speedhub - Farbe: black - schwarz eloxiert Rohloff Speedhub -  Farbe: silber  silber eloxiert Rohloff Speedhub -  Farbe: red - rot eloxiert

Bremstyp Rohloff Speedhub

Die Rohloff Speedhub gibt es für Fahrräder mit Felgenbremsen und auch mit modernen Scheibenbremsen. Die Speedhub mit dem glatten Gehäusedeckel ist für Felgenbremsen geeignet und die mit 4-Loch-Aufnahme für Scheibenbremsen.

rohloff-speedhub-fuer-felgenbremse rohloff-speedhub-fuer-scheibenbremse 
Rohloff Speedhub - Gehäusedeckel für Felgenbremse  Rohloff Speedhub - Gehäusedeckel für Scheibenbremse

Achstypen Rohloff Speedhub

Bei herkömmlichen Fahrrädern kommen drei verschiedene Achssysteme zum Einsatz: die klassische Schraubachse mit Achsmuttern, die sportliche und praktische Schnellspannachse und die massive Steckachse. Für jedes dieser Achssysteme ist die Rohloff Speedhub erhältlich.

rohloff-speedhub-cross-country-cc  rohloff-speedhub-touring-schraubachse-ts  rohloff-speedhub-achse-montage-12-mm-steckachsrahmen-a12

Rohloff Speedhub - Cross Country (CC)
Hohlachse zur Verwendung mit Schnellspanner (Schnellspannachse)

Rohloff Speedhub - Touring Schraubachse (TS)
Schraubachse mit Achsmuttern M10x1

Rohloff Speedhub - Achse für Montage in 12 mm Steckachsrahmen (A12)
Kompatibel über Adapter für 12 mm Steckachssysteme 

Drehmomentabstützung Rohloff Speedhub

Jeder Fahrradrahmen ist anders. Damit auch Ihr Rahmen mit einer Rohloff Speedhub Nabenschaltung ausgerüstet werden kann, hat der Hersteller verschiedene Drehmomentabstützungen entworfen.

rohloff-speedhub-oem-achsplatte rohloff-speedhub-oem2-achsplatte  rohloff-speedhub-standard   rohloff-speedhub-pm-post-mount
Rohloff Speedhub - OEM: Achsplatte Rohloff Speedhub - OEM2: Achsplatte Rohloff Speedhub - Standard Rohloff Speedhub - PM: Post Mount

 

Schaltansteuerung Rohloff Speedhub

Rohloff bietet die Speedhub Modelle bzw. Varianten mit unterschiedlichen Schaltansteuerungen an. Intern direkt in die Getriebenabe, aber auch extern über eine Seilbox und dazu die Version mit elektronischer Schaltansteuerung E-14 für E-Bikes mit Bosch-Motor.

rohloff-speedhub-elektronische-schaltansteuerung-e-14-fuer-e-bike-bosch rohloff-speedhub-externe-schaltansteuerung  rohloff-speedhub-interne-schaltansteuerung 

Rohloff Speedhub - Elektronische Schaltansteuerung E-14
Für E-Bikes mit Boschmotor

Rohloff Speedhub - Externe Schaltansteuerung Rohloff Speedhub - Interne Schaltansteuerung