Bremst ein Nabendynamo mein Fahrrad aus?

Sie fragen sich, ob ein eingeschalteter Nabendynamo spürbaren Widerstand beim Fahrrad fahren erzeugt? Dies haben wir für Sie recherchiert:

Nahezu alle modernen Nabendynamos drehen sich in der Licht-Aus-Situation fast widerstandslos, jedoch etwas mehr als ein vom Reifen weggeklappter Seitenläufer. Dem entgegenzuhalten ist, dass ein Nabendynamo ein wartungsfreies, leise laufendes Stromerzeuger-System darstellt, allerdings mit leicht erhöhtem Gewicht.

Ist der Widerstand messbar?

Nur bei sehr geringen Geschwindigkeiten im ca. 10 km/h-Bereich ist ein erhöhter Widerstand messbar. Der Fahrer benötigt hier eine Kraft von lediglich 15 Watt, ein Nabendynamo braucht jedoch 3,3 Watt in der An-Stellung. Somit beträgt der dazu in Relation gesetzte Kraftaufwand rechnerisch ca. +22%.

Sobald man jedoch schneller fährt, also normale Geschwindigkeiten um die 20 km/h (30km/h), wird zwar mehr Kraft benötigt (5,3 Watt (6,7), allerdings beträgt der Kraftverbrauch dann nur noch 11 % und fällt bei einer Geschwindigkeit von 30 km/h weiter auf -5,2 %.

Der Bremswiderstand des Nabendynamos in der Praxis

Bei Spitzengeschwindigkeiten von ca. 50 km/h liegt die Reduktion bei deutlich unter -0,5 km/h, also kaum wahrnehmbar.

Bei normalem Tempo von ca. 30 km/h und einer Fahrtzeit von einer Stunde beträgt die „verlorene“ Zeit also gerade einmal 700 Meter, was ca. -0,7 km/h entspricht.

Um noch einmal zu verdeutlichen, dass Fahrrad-Nabendynamos sehr leichtläufig sind, hier ein Beispiel anhand des bekannten SON 28 Nabendynamos:

Bei einer Geschwindigkeit von 10 km/h und einem Berganstieg von 5 % wird eine Muskelkraft von 140 Watt benötigt. Bei Licht-An wird die Geschwindigkeit um 0,2 km/h reduziert.

Benötigte Kraft - Fahrgeschwindigkeit

15 W - ca. 10 km/h
50 W - ca. 20 km/h
130 W - ca. 30 km/h
500 W - ca. 50 km/h

Geschwindigkeits-Reduktion bei Licht AUS/Licht AN

bei ca.  10 km/h - -0,1 km/h/-1,6 km/h
bei ca. 20 km/h - -0,1 km/h/-1,1 km/h
bei ca. 30 km/h -  -0,1 km/h/-0,7 km/h
bei ca. 50 km/h - -0,1 km/h/-0,36 km/h

Tags: Nabendynamo