Müssen Kinderräder eine Fahrradbeleuchtung aufweisen?

Laut StVZO gelten in Deutschland Kinderfahrräder, die zum spielerischen Umherfahren auf dem Gehweg oder in Spielstraßen dienen, nicht als Fahrzeuge im Sinne der Straßenverkehrsordnung und müssen somit keine Beleuchtung (Frontscheinwerfer, Rücklampe, Reflektoren) aufweisen. Allerdings dürfen diese auch nicht auf öffentlichen Straßen benutzt werden, sondern z.B. nur auf Gehwegen oder auf Privatgrundstücken vom Kind gefahren werden. 

Tags: Beleuchtung