Ich verliere viele Spikes bei meinen Winterreifen – Woran liegt das?

Oftmals fallen Spikes bei einem Winterreifen am Fahrrad bereits am Anfang heraus, da diese nicht eingefahren wurden. 

Daher wird empfohlen, Spikes ca 40 km, mit geringem Luftdruck auf Asphalt einzufahren. Vermieden werden sollte gerade bei dem Einfahren kräftiges beschleunigen oder bremsen.
Spikes sind optimal für Schnell und Eis geeignet. Da dies jedoch nicht täglich gegeben ist, werden die Reifen oft auch bei normalen Wetterverhältnissen genutzt.
Bei einer dauerhaften Nutzung kann es daher immer mal wieder vorkommen, dass einzelne Spikes, trotz des Einfahrens, verloren gehen.
Dies ist dann jedoch kein Problem, da viele Hersteller Ersatz-Spikes anbieten.