Torsion Control Speichen

Torsion Control Speichen eignen sich hervorragend, um besonders stabile Laufräder zu produzieren. Doch wo liegt eigentlich der Unterschied zu herkömmlichen Speichen?

Patentiertes Design der Torsion Control Speichen

Durch ein spezielles Quadrat, welches sich direkt am Gewinde befindet, kann die Speiche beim Anziehen und Ausrichten optimal gehalten werden. Während sich Rundspeichen bei diesen Vorgängen leicht verdrehen können, kann dies bei Speichen mit der Torsion Control Technik nicht passieren. Somit lassen sie sich ohne Probleme auf mehr als 200 kg anziehen. Die aerodynamischen Speichen haben eine längere Lebensdauer, da der Spannungsverlust, der mit der Zeit auftritt, nur minimal ausfällt. Außerdem beugen sie Mikrostößen effektiv vor und erlauben eine höhere Speichenspannung.