DT Swiss GR 531 DB Disc-Hinterrad 28-29 Zoll Shimano 105 FH-R7070

Ab 173,90 €*

Marke: DT SWISS
Speichennippelfarbe
In den Warenkorb
Artikel-Nr.: 8243981

DT Swiss GR 531 DB Disc-Hinterrad 28-29 Zoll Shimano 105 FH-R7070 mit Doppeldickendspeichen

Das hier angebotene robuste 28 Zoll, 29 Zoll Hinterrad eignet sich perfekt an Fahrrädern für Centerlock Scheibenbremsen mit einer Kettenschaltung. Es hat ein zulässiges maximales Systemgewicht von 130 kg. Die schwarze DT Swiss GR 531 Disc Felge ist mit einer Ventillochbohrung von 6,5 mm ausgestattet. Zudem ist das Laufrad mit einer schwarzen Shimano FH-R7070 schwarz Nabe und 32 Speichen ausgestattet. Seine ETRTO Größe liegt bei 24-622 mm und die Einbaubreite beträgt 142 mm. Das DT Swiss GR 531 DB Disc-Hinterrad 28-29 Zoll Shimano 105 FH-R7070 bietet Ihnen jederzeit den nötigen Halt - ob auf hindernisfreien Strecken oder im Gelände, wenn es etwas rauer zugeht! Gerade im Gravelbike Bereich kann es ideal eingesetzt werden.


Technische Daten Hinterrad DT Swiss GR 531 Disc und Nabe Shimano FH-R7070 schwarz

28/29 Zoll Hinterrad (ETRTO 24-622 mm) mit einem Achsmaß von 12x142:

  • Felge: DT Swiss GR 531 Disc schwarz
  • Felge Größe: 28 Zoll, 29 Zoll mit ETRTO 24-622 mm (Innenmaß/Durchmesser) Warum ist dieses Hinterrad für 28 und 29 Zoll Bereifung geeignet?
  • Felge Maße: Höhe 25 mm / Breite 28 mm
  • Felgenverbindung: geschweißt
  • Ventillochbohrung: 6,5 mm
  • Nippelloch: mit Unterlegscheibe
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen, Tubeless Ready (nur mit passendem Felgenband) mit empfohlener Reifenbreite 28-60 mm
  • Nabe: Shimano FH-R7070 schwarz
  • Einbaubreite: 142 mm für 12 mm Steckachse
  • Achsmaß: 12x142
  • Bremsentyp: nur für Centerlock Bremsscheiben
  • passend für 8 bis 11-fach MTB-Kassetten und 8 bis 12-fach Rennrad-Kassetten
  • passend für 11 und 12-fach Rennrad-Kassetten
  • passend auch für 12-fach SRAM Kassetten. Jedoch NUR für SRAM PG 1210 und SRAM PG 1230 - NICHT für SRAM XD
  • passend auch 7-fach, aber nur mit zwei der folgenden Distanzringe
  • 32 schwarze Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,0-1,8-2,0 mm Edelstahl - stabile und gewichtsoptimierte Doppeldickspeiche mit 1,8 mm im Mittelteil und 2,0 mm an den Endbereichen
  • Alunippel rot, Alunippel schwarz, Alunippel silbern, Messingnippel schwarz, Messingnippel silbern
  • Einsatzbereich: Gravelbike mit zulässigem Systemgewicht von 130 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht mit Alunippeln: 1100 g, 1126 g mit Messingnippeln

Lieferumfang

  • DT Swiss GR 531 DB Disc-Hinterrad 28-29 Zoll Shimano 105 FH-R7070
  • 1,85 mm Kassetten-Adapter (wird bei 8-11-fach Trekking/MTB und bei 8-10-fach Rennrad Kassetten benötigt - weitere Infos)
  • Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und zentriert

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 25 mm und in der Größe 28 Zoll, 29 Zoll

Hier finden Sie das passende Tubeless Felgenband mit der Breite von 27 mm und hier das passende Tubeless Ventil


Produktbeschreibung DT Swiss GR 531 DB Disc-Hinterrad 28-29 Zoll Shimano 105 FH-R7070

Felge: Die schwarze DT Swiss Felge GR 531 DB ist eine extra stabile und sehr robuste Hohlkammer-Fahrradfelge, dank der Fertigung aus Aluminium jedoch relativ leicht. Das Modell GR 531 DB verwendet Nippellöcher mit Unterlegscheibe und weist ein breites und verstärktes Profil auf, optimal also, wenn es mal etwas rauer zugeht, z.B. abseits asphaltierter Straßen. Die saubere und sehr hochwertige Verarbeitung der schwarzen DT Swiss GR 531 DB Aluminium-Felge sorgt zudem für eine hohe Langlebigkeit. Auf der GR 531 DB Felge (Maulweite 24 mm, Höhe 25 mm, Breite 28 mm) können auch breitere Reifen aufgezogen werden. Sie ist für den Einsatz am Gravelbike vorgesehen. Die DT Swiss GR 531 DB Felge ist für Scheibenbremsen konzipiert. Mit bis zu 130 kg Systemgewicht ist die Felge GR 531 DB vom Schweizer Hersteller DT Swiss belastbar und stabil gefertigt. Optimal also, wenn das Bike mit schwerem Gewicht (z.B. in den Packtaschen) beladen wird. Diese Felge ist unter anderem auch für "Tubeless Ready (TLR)" geeignet. Sie können damit also auch spezielle Tubeless-Ready-Reifen fahren ohne einen Schlauch einzuziehen.

Speichen: Mit dieser hochwertigen Speiche aus Edelstahl liefert der belgische Hersteller Sapim eine besonders gewichtsoptimierte und rostfreie Fahrradspeiche ab. Sie ist speziell für erhöhte Anforderungen und für besonders gewichtsoptimierte Laufräder geeignet. Sie weist einen hervorragenden Kompromiss zwischen Gewicht und Stabilität auf. Diese leichte Doppeldickendspeiche ist im besonders kritischen bzw. bruchgefährdeten Bereich der Nabe und am Gewindeende mit 2,0 mm besonders kräftig ausgeführt. Im Mittelteil verjüngt sie sich auf 1,8 mm. Das spart Gewicht und die Speiche fängt dank ihrer guten Elastizität Zug- und Druckkräfte hervorragend ab. Die Festigkeit am Mittelteil liegt bei hohen 1300 N/mm2. Die endverstärkte und leichte Fahrradspeiche aus rostfreiem Edelstahl mit 2,0 mm, 1,8 mm und 2,0 mm im Durchmesser bietet sich für die Nutzung am Rennrad und MTB/Mountainbike an.

Hinterradnabe: Shimano hat mit der schwarzen Nabe 105 FH-R7070 eine hochwertige Hinterradnabe auf den Markt gebracht. Die 105 FH-R7070 ist eine Kassettennabe für 8 bis 11-fach Kassetten. Geeignet ist die Shimano 105 FH-R7070 für Bikes mit einer Scheibenbremse bzw. Disc-Brake. Die Einbaubreite der schwarzen Shimano Hinterrad-Nabe aus der 105er Gruppe liegt bei 142 mm. Sie ist für Gravelbike konzipiert. Befestigt wird die Nabe mit einer 12 mm Steckachse. Die hoch entwickelte Technik von Shimano macht das Radeln zuverlässig: Das CBN-feinbearbeitete Lager, die Schleifdichtung, der innen liegender Fettmantel, das hochwertige Konuslager und die Aluminiumachse für erhöhte Steifigkeit sind nur einige der Highlights dieser Nabe. Der Marktführer Shimano setzt mit dieser Nabe einen hohen Standard bezüglich Qualität, Funktion und Design. Die Nabe 105 FH-R7070 können Sie in unserem Fahrradteile Online Shop mit 32 Speichenlöchern bestellen.

Das Hinterrad ist für Tubeless Ready Reifen geeignet, komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert.


Wichtige Informationen und Tipps zu Hinterrädern

Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Ein Augenmerk sollten Sie auch unbedingt auf das Bremssystem legen. Dieses muss vom neuen Hinterrad auch unbedingt zu Ihrem bisherigen passen. Beim Wechsel eines Hinterrades für Kettenschaltung sollte nach Möglichkeit auch immer gleich das Felgenband erneuert werden. Dieses schützt den Schlauch vor Beschädigung durch das Laufrad bzw. durch die Speichen.


Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Hinterräder für Kettenschaltung

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Laufräder" könnten für Sie interessant sein: