Schalthebel & Drehgriffe für Fahrräder

In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Schalthebel und Drehgriffe von Herstellern wie Campagnolo, Contec, Nokon, Rohloff, Shimano, SRAM, Sturmey Archer und vielen weiteren Top-Marken kaufen. Die Drehgriffschalter und Schalteinheiten erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben und für verschiedene Systeme und Einsatzzwecke geeignet für Ihr Fahrrad (Rennrad, Mountainbike/MTB, E-Bike, Trekkingrad, Citybike). Unser gut gepflegter Blog bietet Ihnen allerhand Anleitungen und Ratgeber.

 
In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Schalthebel und Drehgriffe von Herstellern wie Campagnolo, Contec, Nokon, Rohloff, Shimano, SRAM, Sturmey Archer und vielen weiteren...mehr erfahren »
Fenster schließen
Schalthebel & Drehgriffe für Fahrräder

In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Schalthebel und Drehgriffe von Herstellern wie Campagnolo, Contec, Nokon, Rohloff, Shimano, SRAM, Sturmey Archer und vielen weiteren Top-Marken kaufen. Die Drehgriffschalter und Schalteinheiten erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Farben und für verschiedene Systeme und Einsatzzwecke geeignet für Ihr Fahrrad (Rennrad, Mountainbike/MTB, E-Bike, Trekkingrad, Citybike). Unser gut gepflegter Blog bietet Ihnen allerhand Anleitungen und Ratgeber.

 

Kaufen Sie günstige Schalthebel & Drehgriffe von Shimano, SRAM usw. für Fahrräder im Online Shop

kaufen-sie-online-guenstige-schalthebel-fuer-fahrraederDer Schalthebel oder Drehgriff ist am Fahrradlenker neben den Lenkergriffen angebracht und wird der Schaltung zugerechnet. Mit dem Schalter bzw. Drehgriff sorgen Sie dafür, dass Sie beim Fahren mit dem Bike die Gänge rauf und runter schalten können. Grundlegend gibt es zwei verschiedene Arten: Den Schalthebel bedienen Sie mit Daumen und Zeigefinger, indem Sie die kleinen Hebel mit Ihren Fingern drücken. Beim Drehgriff bewegen Sie die ganze Hand ein wenig in Richtung nach vorne oder nach unten. Der Drehgriff ist direkt neben den Lenkergriffen angebracht und verlängert diese sozusagen. Von daher sind Sie mit dem Drehgriff immer "schaltbereit" ohne die Handstellung grundlegend verändern zu müssen. Dieses ist besonders mit dem MTB in unwegsamen Gelände nützlich. Bei dem Schalthebel müssen Sie erst den betreffenden Finger vom Griff nehmen und den Schalthebel drücken. Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile.

Bei beiden Varianten, also beim Schalthebel und beim Drehgriff, wird über den Schaltzug der Umwerfer im vorderen oder das Schaltwerk am hinteren Bereich bewegt. Dieses sorgt dafür, dass die Fahrradkette, also der "Antriebsriemen", auf einen anderen Zahnkranz der Kurbelgarnitur (vorne) oder der Zahnkranzkassette (hinten) gelegt wird. Dadurch ergibt sich eine andere Übersetzung und Sie können durch die Schaltvorgänge auf die verschieden großen Zahnkränze die Übersetzung an die aktuelle Geschwindigkeit anpassen. 

In der Regel zeigen die meisten Modelle der Schalthebel bzw. Drehgriffe mit einer (meist roten) Markierung den aktuell eingelegten Gang an.

Der Schalthebel bzw. Drehgriff an der rechten Lenkerseite steuert in der Regel die hinteren Gänge über die Kassette und der linke Hebel bzw. Griff schaltet die vorderen Gänge auf den Kettenblättern der Kettenradgarnitur bei der Kettenschaltung.

Austausch des Schalthebels oder Drehgriffs beim Bike

kaufen-sie-online-guenstige-drehgriffe-fuer-fahrraederAuch wenn ein Schalthebel oder Drehgriff sehr langlebig ist und praktisch verschleißfrei arbeitet, so kann er doch mal kaputtgehen. Sei es durch einen Sturz mit dem Fahrrad oder durch einen technischen Defekt der einzelnen Komponenten. Steht dann ein Neukauf und Austausch an, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der neue Hebel bzw. Griff zu Ihrem bestehenden System passt. Mit ausreichend Fachwissen können Sie den Schalter bzw. Drehgriff am Lenker auch selbst tauschen. Ansonsten übernimmt sicher jede Fahrradreparaturwerkstatt den Austausch der defekten Schaltung.

Wie bereits erwähnt arbeitet der Schalthebel bzw. Drehgriff nahezu verschleißfrei, so ist der Schaltzug einem gewissen Verschleiß ausgesetzt und muss dann von Zeit zu Zeit (meist erst nach vielen Jahren) gewechselt werden. Der Austausch des Zuges kann mit etwas Fachwissen und handwerklichem Geschickt oft auch selbst vorgenommen werden. Ansonsten hilft die Fahrradwerkstatt um die Ecke sicher gerne weiter. Muss nur der verschlissene Schaltzug getauscht werden, so kann dieser einzeln gewechselt und der Schalthebel bzw. Drehgriff weitergenutzt werden.

Günstige Fahrrad-Schalthebel, Schalter & Drehgriffe im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile-Online-Shop mit schnellem Versand erhalten Sie Schalthebel, Drehgriffe, Daumenschalter und Trigger-Schalter für Fahrräder von bekannten Top-Markenherstellern wie Campagnolo, NuVinci, Point, Shimano, SRAM, Trickstuff, Sunrace und SR Suntour zu günstigen Preisen. Die Schalthebel und Drehgriffe erhalten Sie in vielen verschiedenen Farben, Materialien, Gangzahlen, Längen und Ausführungen für Ihr Fahrrad für Einsteiger und Profis. Mit unseren Ersatzteilen für Schalthebel können Sie defekte Einzelkomponenten der Schalthebel an Ihrem Fahrrad auch auszutauschen (lassen).

Kaufen Sie günstige Schalthebel & Drehgriffe von Shimano, SRAM usw. für Fahrräder im Online Shop Der Schalthebel  oder Drehgriff ist am Fahrradlenker neben den Lenkergriffen...mehr erfahren »
Fenster schließen
Schalthebel & Drehgriffe für Fahrräder

Kaufen Sie günstige Schalthebel & Drehgriffe von Shimano, SRAM usw. für Fahrräder im Online Shop

kaufen-sie-online-guenstige-schalthebel-fuer-fahrraederDer Schalthebel oder Drehgriff ist am Fahrradlenker neben den Lenkergriffen angebracht und wird der Schaltung zugerechnet. Mit dem Schalter bzw. Drehgriff sorgen Sie dafür, dass Sie beim Fahren mit dem Bike die Gänge rauf und runter schalten können. Grundlegend gibt es zwei verschiedene Arten: Den Schalthebel bedienen Sie mit Daumen und Zeigefinger, indem Sie die kleinen Hebel mit Ihren Fingern drücken. Beim Drehgriff bewegen Sie die ganze Hand ein wenig in Richtung nach vorne oder nach unten. Der Drehgriff ist direkt neben den Lenkergriffen angebracht und verlängert diese sozusagen. Von daher sind Sie mit dem Drehgriff immer "schaltbereit" ohne die Handstellung grundlegend verändern zu müssen. Dieses ist besonders mit dem MTB in unwegsamen Gelände nützlich. Bei dem Schalthebel müssen Sie erst den betreffenden Finger vom Griff nehmen und den Schalthebel drücken. Beide Varianten haben Ihre Vor- und Nachteile.

Bei beiden Varianten, also beim Schalthebel und beim Drehgriff, wird über den Schaltzug der Umwerfer im vorderen oder das Schaltwerk am hinteren Bereich bewegt. Dieses sorgt dafür, dass die Fahrradkette, also der "Antriebsriemen", auf einen anderen Zahnkranz der Kurbelgarnitur (vorne) oder der Zahnkranzkassette (hinten) gelegt wird. Dadurch ergibt sich eine andere Übersetzung und Sie können durch die Schaltvorgänge auf die verschieden großen Zahnkränze die Übersetzung an die aktuelle Geschwindigkeit anpassen. 

In der Regel zeigen die meisten Modelle der Schalthebel bzw. Drehgriffe mit einer (meist roten) Markierung den aktuell eingelegten Gang an.

Der Schalthebel bzw. Drehgriff an der rechten Lenkerseite steuert in der Regel die hinteren Gänge über die Kassette und der linke Hebel bzw. Griff schaltet die vorderen Gänge auf den Kettenblättern der Kettenradgarnitur bei der Kettenschaltung.

Austausch des Schalthebels oder Drehgriffs beim Bike

kaufen-sie-online-guenstige-drehgriffe-fuer-fahrraederAuch wenn ein Schalthebel oder Drehgriff sehr langlebig ist und praktisch verschleißfrei arbeitet, so kann er doch mal kaputtgehen. Sei es durch einen Sturz mit dem Fahrrad oder durch einen technischen Defekt der einzelnen Komponenten. Steht dann ein Neukauf und Austausch an, sollten Sie unbedingt darauf achten, dass der neue Hebel bzw. Griff zu Ihrem bestehenden System passt. Mit ausreichend Fachwissen können Sie den Schalter bzw. Drehgriff am Lenker auch selbst tauschen. Ansonsten übernimmt sicher jede Fahrradreparaturwerkstatt den Austausch der defekten Schaltung.

Wie bereits erwähnt arbeitet der Schalthebel bzw. Drehgriff nahezu verschleißfrei, so ist der Schaltzug einem gewissen Verschleiß ausgesetzt und muss dann von Zeit zu Zeit (meist erst nach vielen Jahren) gewechselt werden. Der Austausch des Zuges kann mit etwas Fachwissen und handwerklichem Geschickt oft auch selbst vorgenommen werden. Ansonsten hilft die Fahrradwerkstatt um die Ecke sicher gerne weiter. Muss nur der verschlissene Schaltzug getauscht werden, so kann dieser einzeln gewechselt und der Schalthebel bzw. Drehgriff weitergenutzt werden.

Günstige Fahrrad-Schalthebel, Schalter & Drehgriffe im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile-Online-Shop mit schnellem Versand erhalten Sie Schalthebel, Drehgriffe, Daumenschalter und Trigger-Schalter für Fahrräder von bekannten Top-Markenherstellern wie Campagnolo, NuVinci, Point, Shimano, SRAM, Trickstuff, Sunrace und SR Suntour zu günstigen Preisen. Die Schalthebel und Drehgriffe erhalten Sie in vielen verschiedenen Farben, Materialien, Gangzahlen, Längen und Ausführungen für Ihr Fahrrad für Einsteiger und Profis. Mit unseren Ersatzteilen für Schalthebel können Sie defekte Einzelkomponenten der Schalthebel an Ihrem Fahrrad auch auszutauschen (lassen).

Zuletzt angesehen