Schlauchreifen für Rennrad und Fahrrad

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder von großen Markenherstellern wie Continental, Schwalbe, Michelin, Vredestein, Hutchinson und vielen weiteren Top-Marken in unserem Fahrradteile Online Shop. Die Schlauchreifen können Sie in verschiedenen Ausführungen, Materialien, Breiten, Farben, Größen und mit verschiedenen Ventilarten in unserem Fahrradreifen-Online-Shop für Ihr Fahrrad bzw. Rennrad bestellen. Unser gut gepflegter Blog bietet Ihnen allerhand Ratgeber und Anleitungen für Reifen.

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder von großen Markenherstellern wie Continental, Schwalbe, Michelin, Vredestein, Hutchinson und vielen weiteren Top-Marken in unserem Fahrradteile...mehr erfahren »
Fenster schließen
Schlauchreifen für Rennrad und Fahrrad

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder von großen Markenherstellern wie Continental, Schwalbe, Michelin, Vredestein, Hutchinson und vielen weiteren Top-Marken in unserem Fahrradteile Online Shop. Die Schlauchreifen können Sie in verschiedenen Ausführungen, Materialien, Breiten, Farben, Größen und mit verschiedenen Ventilarten in unserem Fahrradreifen-Online-Shop für Ihr Fahrrad bzw. Rennrad bestellen. Unser gut gepflegter Blog bietet Ihnen allerhand Ratgeber und Anleitungen für Reifen.

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder im Online Shop

schlauchreifen-rennrad-mtb-guenstig-kaufenIn unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie Schlauchreifen für Ihr Rennrad von bekannten Markenherstellern wie Schwalbe, Michelin, Vredestein, Hutchinson, Continental und weiteren Top-Marken zu günstigen Preisen kaufen. Die Rennrad-Schlauchreifen erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Designs, Materialien, Breiten, Farben und Zollgrößen für Einsteiger und Profis.

Schlauchreifen für Rennräder von Schwalbe & Continental bieten viele Vorteile

Moderne Schlauchreifen (auch Tubular genannt) bieten viele Vorteile. Der Name deutet es schon an: Anstatt eines separaten Reifen und einem Schlauch, wie sonst üblich, vereint der Schlauchreifen beide Komponenten. Der Schlauch ist in den Mantel eingenäht. Das geschieht aus Qualitätsgründen von Hand und wird nicht maschinell ausgeführt. Dieser erhöhte Aufwand schlägt sich im höheren Preis nieder. Schlauchreifen werden mit einem speziellen Schlauchreifenkleber direkt auf die Felge geklebt. Für die Schlauchreifen sind allerdings spezielle Felgen erforderlich, die ein flaches Felgenbett ohne die typischen Hörner aufweisen. Selbst bei einem Platten rutscht der festgeklebte Schlauchreifen nicht von der Felge. Die speziellen Felgen bzw. Laufräder für Schlauchreifen ohne Felgenhörner und Hakenflanken sind in der Regel auch leichter, weil weniger Material zum Einsatz kommt. Besonders bei Rennrädern kommt es ja sozusagen auf jedes Gramm Gewicht an. Die Schlauchreifen können auch mit recht geringem Luftdruck gefahren werden. Das erhöht den Fahrkomfort und die Traktion. Bei eventuellen Durchschlägen kommt es bei einem Schlauchreifen nicht allzu schnell zu einem Platten. Die Tubular-Reifen eignen sich optimal für Cyclocross-Räder, mit denen es auch mal abseits befestigen und asphaltierter Straßen ins leichte Gelände und durch den Wald geht. Im Rennen wird bei einer Panne gleich das gesamte Laufrad getauscht, meist durch den Team-Mechaniker. Diesen Luxus hat man unterwegs als Hobbyradler natürlich nicht, was den Austausch aufwendig macht.

Welche Nachteile haben Schlauchreifen bei einem Rennrad?

Neben den vielen genannten Vorteilen gibt es auch einige wenige Nachteile. Hier wäre die etwas aufwendigere Montage zu nennen. Schließlich muss der Schlauchreifen sorgfältig in die Felge eingeklebt werden. Das erfordert etwas Übung und Erfahrung. Falls der Schlauchreifen unterwegs wegen einer Panne getauscht werden muss, ist dieses nicht so einfach, als wenn Sie einfach nur einen neuen Schlauch einziehen oder diesen flicken. Der alte Schlauchreifen muss inklusive sämtlicher Klebereste entfernt werden und der neue Reifen muss sauber und gründlich neu eingeklebt werden. Bevor man dann die Weiterfahrt antreten kann, muss der Kleber auch erst komplett abtrocknen. Der Reifenwechsel lässt sich zu Hause in der Garage oder im Werkkeller deutlich einfacher und besser bewerkstelligen als unterwegs im Wald oder auf der einsamen Landstraße.

Im Profisport sind Schlauchreifen nicht mehr wegzudenken

Aus dem Profisport sind Schlauchreifen bei Rennrädern nicht mehr wegzudenken. Sie entscheiden manchmal über Sieg und Niederlage, weil sie die alles entscheidende Sekunde oder Zehntelsekunde herauskitzeln können. Radrennfahrer setzen in erste Linie natürlich auf ihr fahrerisches Können, Kraft und Ausdauer, aber auch das Material hilft beim Gewinnen. Schlauchreifen sorgen für mehr und bessere Bodenhaftung, was sie besonders in den Kurven als Vorteil herausspielen können. Zudem sind sie leichtläufig und bieten einen geringeren Rollwiderstand als vergleichbare klassische Reifen und Schläuche. Moderne Schlauchreifen für Fahrräder bringen in der Regel auch weniger Gewicht auf die Waage und sind somit auch sprintfreudiger. Aber leicht und schnell bedeutet nicht zwingend unsicher und pannenanfällig. Ganz im Gegenteil: Dank moderner Materialmixe, Reifenaufbauten und extrem ausgereifter Fertigungsprozesse und Technologien bieten sie neben der sehr hohen Performance auch ein hohes Maß an Pannenschutz. Besonders das Verhältnis zwischen Leistung und Sicherheit ist hier sehr gut. Zumal hochwertige Schlauchreifen der großen Markenhersteller bzw. Marktführer Schwalbe und Continental dank Massenproduktion und großer Fortschritte in der Entwicklung in den letzten Jahren preislich nicht nur den Profis vorbehalten sind, sondern auch für Hobbysportler mittlerweile zu sehr akzeptablen Preisen erschwinglich sind. Waren die Schlauchreifen lange Zeit dem Rennradsport vorbehalten, so finden sie seit einiger Zeit auch Einzug bei den Mountainbikes (MTB).

Günstigen Rennrad-Schlauchreifen im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile Online Shop mit schnellem Versand können Sie Schlauchreifen für Ihr Rennrad von bekannten Top-Markenherstellern wie Continental, Schwalbe, Hutchinson, Michelin, Vredestein und anderen zu günstigen Preisen kaufen. Die Schlauchreifen erhalten Sie in vielen verschiedenen Farben, Materialien, Breiten, Ausführungen und Größen für Ihr Rennrad.

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder im Online Shop In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie Schlauchreifen für Ihr Rennrad von bekannten Markenherstellern wie Schwalbe,...mehr erfahren »
Fenster schließen
Schlauchreifen für Rennrad und Fahrrad

Kaufen Sie günstige Schlauchreifen für Rennräder im Online Shop

schlauchreifen-rennrad-mtb-guenstig-kaufenIn unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie Schlauchreifen für Ihr Rennrad von bekannten Markenherstellern wie Schwalbe, Michelin, Vredestein, Hutchinson, Continental und weiteren Top-Marken zu günstigen Preisen kaufen. Die Rennrad-Schlauchreifen erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Designs, Materialien, Breiten, Farben und Zollgrößen für Einsteiger und Profis.

Schlauchreifen für Rennräder von Schwalbe & Continental bieten viele Vorteile

Moderne Schlauchreifen (auch Tubular genannt) bieten viele Vorteile. Der Name deutet es schon an: Anstatt eines separaten Reifen und einem Schlauch, wie sonst üblich, vereint der Schlauchreifen beide Komponenten. Der Schlauch ist in den Mantel eingenäht. Das geschieht aus Qualitätsgründen von Hand und wird nicht maschinell ausgeführt. Dieser erhöhte Aufwand schlägt sich im höheren Preis nieder. Schlauchreifen werden mit einem speziellen Schlauchreifenkleber direkt auf die Felge geklebt. Für die Schlauchreifen sind allerdings spezielle Felgen erforderlich, die ein flaches Felgenbett ohne die typischen Hörner aufweisen. Selbst bei einem Platten rutscht der festgeklebte Schlauchreifen nicht von der Felge. Die speziellen Felgen bzw. Laufräder für Schlauchreifen ohne Felgenhörner und Hakenflanken sind in der Regel auch leichter, weil weniger Material zum Einsatz kommt. Besonders bei Rennrädern kommt es ja sozusagen auf jedes Gramm Gewicht an. Die Schlauchreifen können auch mit recht geringem Luftdruck gefahren werden. Das erhöht den Fahrkomfort und die Traktion. Bei eventuellen Durchschlägen kommt es bei einem Schlauchreifen nicht allzu schnell zu einem Platten. Die Tubular-Reifen eignen sich optimal für Cyclocross-Räder, mit denen es auch mal abseits befestigen und asphaltierter Straßen ins leichte Gelände und durch den Wald geht. Im Rennen wird bei einer Panne gleich das gesamte Laufrad getauscht, meist durch den Team-Mechaniker. Diesen Luxus hat man unterwegs als Hobbyradler natürlich nicht, was den Austausch aufwendig macht.

Welche Nachteile haben Schlauchreifen bei einem Rennrad?

Neben den vielen genannten Vorteilen gibt es auch einige wenige Nachteile. Hier wäre die etwas aufwendigere Montage zu nennen. Schließlich muss der Schlauchreifen sorgfältig in die Felge eingeklebt werden. Das erfordert etwas Übung und Erfahrung. Falls der Schlauchreifen unterwegs wegen einer Panne getauscht werden muss, ist dieses nicht so einfach, als wenn Sie einfach nur einen neuen Schlauch einziehen oder diesen flicken. Der alte Schlauchreifen muss inklusive sämtlicher Klebereste entfernt werden und der neue Reifen muss sauber und gründlich neu eingeklebt werden. Bevor man dann die Weiterfahrt antreten kann, muss der Kleber auch erst komplett abtrocknen. Der Reifenwechsel lässt sich zu Hause in der Garage oder im Werkkeller deutlich einfacher und besser bewerkstelligen als unterwegs im Wald oder auf der einsamen Landstraße.

Im Profisport sind Schlauchreifen nicht mehr wegzudenken

Aus dem Profisport sind Schlauchreifen bei Rennrädern nicht mehr wegzudenken. Sie entscheiden manchmal über Sieg und Niederlage, weil sie die alles entscheidende Sekunde oder Zehntelsekunde herauskitzeln können. Radrennfahrer setzen in erste Linie natürlich auf ihr fahrerisches Können, Kraft und Ausdauer, aber auch das Material hilft beim Gewinnen. Schlauchreifen sorgen für mehr und bessere Bodenhaftung, was sie besonders in den Kurven als Vorteil herausspielen können. Zudem sind sie leichtläufig und bieten einen geringeren Rollwiderstand als vergleichbare klassische Reifen und Schläuche. Moderne Schlauchreifen für Fahrräder bringen in der Regel auch weniger Gewicht auf die Waage und sind somit auch sprintfreudiger. Aber leicht und schnell bedeutet nicht zwingend unsicher und pannenanfällig. Ganz im Gegenteil: Dank moderner Materialmixe, Reifenaufbauten und extrem ausgereifter Fertigungsprozesse und Technologien bieten sie neben der sehr hohen Performance auch ein hohes Maß an Pannenschutz. Besonders das Verhältnis zwischen Leistung und Sicherheit ist hier sehr gut. Zumal hochwertige Schlauchreifen der großen Markenhersteller bzw. Marktführer Schwalbe und Continental dank Massenproduktion und großer Fortschritte in der Entwicklung in den letzten Jahren preislich nicht nur den Profis vorbehalten sind, sondern auch für Hobbysportler mittlerweile zu sehr akzeptablen Preisen erschwinglich sind. Waren die Schlauchreifen lange Zeit dem Rennradsport vorbehalten, so finden sie seit einiger Zeit auch Einzug bei den Mountainbikes (MTB).

Günstigen Rennrad-Schlauchreifen im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile Online Shop mit schnellem Versand können Sie Schlauchreifen für Ihr Rennrad von bekannten Top-Markenherstellern wie Continental, Schwalbe, Hutchinson, Michelin, Vredestein und anderen zu günstigen Preisen kaufen. Die Schlauchreifen erhalten Sie in vielen verschiedenen Farben, Materialien, Breiten, Ausführungen und Größen für Ihr Rennrad.

Zuletzt angesehen