Fahrradcomputer kabellos günstig kaufen im Online Shop

Fahrradcomputer kabellos / wireless / schnurlos / drahtlos

In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Funk-Fahrradcomputer (ohne Kabel/kabellos/schnurlos) und Fahrradtachos von Herstellern wie Sigma Sport, Cateye, PRO, Shimano und weiteren Top-Marken kaufen. Die kabellosen (wireless) Fahrradcomputer erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Funktionen, Größen und für verschiedene Einsatzwecke für Ihr Bike (Mountainbike/MTB, Citybike, E-Bike, Trekkingrad, Rennrad, BMX).

In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Funk-Fahrradcomputer (ohne Kabel/kabellos/schnurlos) und Fahrradtachos von Herstellern wie Sigma Sport, Cateye, PRO, Shimano und... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrradcomputer kabellos / wireless / schnurlos / drahtlos

In unserem Fahrradteile-Online-Shop können Sie günstige Funk-Fahrradcomputer (ohne Kabel/kabellos/schnurlos) und Fahrradtachos von Herstellern wie Sigma Sport, Cateye, PRO, Shimano und weiteren Top-Marken kaufen. Die kabellosen (wireless) Fahrradcomputer erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen, Funktionen, Größen und für verschiedene Einsatzwecke für Ihr Bike (Mountainbike/MTB, Citybike, E-Bike, Trekkingrad, Rennrad, BMX).

Filter schließen
von bis
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
1 von 2
- 22%
Sigma Sport Fahrradcomputer BC 8.12 ATS kabellos schwarz-4016224081240-08124
Sigma Sport Fahrradcomputer BC 8.12 ATS kabellos schwarz

UVP: 35,50 €

27,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 29%
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 7.16 ATS kabellos
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 7.16 ATS kabellos

UVP: 34,95 €

24,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 30%
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 9.16 ATS kabellos
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 9.16 ATS kabellos

UVP: 39,95 €

27,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 27%
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 14.16 STS kabellos
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 14.16 STS kabellos

UVP: 74,95 €

54,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 19%
Sigma Sport Fahrradcomputer BC 8.12 ATS wireless, weiss-4016224081301-08130
Sigma Sport Fahrradcomputer BC 8.12 ATS wireless, weiss

UVP: 35,50 €

28,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 27%
SIGMA Sport Fahrradcomputer BC 16.12 STS kabellos wireless-4016224061303-06130
SIGMA Sport Fahrradcomputer BC 16.12 STS kabellos wireless

UVP: 62,95 €

45,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 23%
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Evil Eye-4016224030040-03004
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Evil Eye

UVP: 34,95 €

26,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 10%
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 7.0 GPS schwarz
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 7.0 GPS schwarz

UVP: 134,95 €

120,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 24%
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 16.16 STS kabellos
Sigma Sport Fahrradcomputer Sigma BC 16.16 STS kabellos

UVP: 59,95 €

45,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 23%
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Pow-4016224030088-03008
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Pow

UVP: 34,95 €

26,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 27%
- 19%
CATEYE Fahrrad Computer Strada Slim CC RD310W schwarz-4990173025091-FA003524064
CATEYE Fahrrad Computer Strada Slim CC RD310W schwarz

UVP: 59,99 €

48,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 17%
CATEYE Fahrrad Computer schwarz Strada Slim CC RD310W -4990173025978-FA003524069
CATEYE Fahrrad Computer schwarz Strada Slim CC RD310W

UVP: 59,99 €

49,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 23%
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Herbie-4016224030033-03003
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Herbie

UVP: 34,95 €

26,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 23%
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Aloha-4016224030071-03007
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Aloha

UVP: 34,95 €

26,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 23%
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Camouflage-4016224030019-03001
Sigma Sport Fahrradcomputer My Speedy Camouflage

UVP: 34,95 €

26,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 24%
SCIO Fahrradcomputer Pro 12 Funktionen-8717009317078-FAPRCC0011
SCIO Fahrradcomputer Pro 12 Funktionen

UVP: 69,95 €

52,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 16%
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Set weiss
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Set weiss

UVP: 269,95 €

224,95 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 16%
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Set schwarz
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Set schwarz

UVP: 269,95 €

224,95 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 16%
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Basic weiss
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Basic weiss

UVP: 184,95 €

154,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 16%
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Basic schwarz
Sigma Sport Fahrradcomputer Rox 11.0 GPS Basic schwarz

UVP: 184,95 €

154,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
1 von 2

Kabellose (drahtlose) Fahrradcomputer mit Funk & Tachos von Sigma & Co. im Online Shop günstig kaufen

Kabellose (drahtlose) Fahrradcomputer mit Funk & Tachos von Sigma & Co. im Online Shop günstig kaufen

Hießen die Fahrradcomputer früher noch ganz einfach "Tacho" oder "Fahrrad-Tachometer", sind Sie heute viel mehr. In ihnen steckt viel mehr, als nur die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke anzeigen zu können. Die kleinen Mini-Computer für Bikes, sind heutzutage, je nach Modell und Funktionsumfang kleine Alleskönner. Bei der Fahrradtour, beim Training oder im Wettkampf mit dem Rennrad oder Trekkingrad werden Ihnen während der Fahrt wichtige Informationen geliefert. Dieses hilft Ihnen z.B. Ihr Training zu optimieren, also auch ein Unter- oder Übertraining zu vermeiden. Für viele Fahrradfahrer ist der Fahrradcomputer aber nicht nur ein digitaler Trainingspartner, sondern einfach nur eine Hilfe, um zu ermitteln, wie lange, schnell und weit man gefahren ist. Auch beim Sonntagsausflug mit der Familie kann dieses sehr förderlich für die Motivation sein. Denn mit dem Fahrrad-Computer können Sie sich Ziele setzen. Sie legen z.B. eine bestimmte Zeit oder Kilometerleistung fest, die absolviert werden soll. Profis benötigen natürlich ganz andere und mehr Werte. Hier stehen auch Informationen wie Trittfrequenz, Durchschnittsgeschwindigkeit und vieles mehr im Vordergrund. Die Bedürfnisse sind also von Fahrer zu Fahrer und je nach Einsatzzweck völlig verschieden.

Die kabellosen Bike-Computer, die mit einer Funkverbindung arbeiten und das lästige Verbindungskabel unnötig machen, lösen immer mehr die kabelgebundenen Fahrradcomputer ab. Die modernen kabellosen Zweirad-Computer funktionieren drahtlos mit Funk. Dieses erleichtert die Montage, besonders für Laien. Fahrradcomputer mit Kabel haben aber nichtsdestotrotz ihre Daseinsberechtigung, da Sie gegenüber ihren drahtlosen Kollegen einige Vorteile bieten. Es wird sie also auch in naher Zukunft noch geben. In den nächsten Absätzen erklären wir Ihnen den (möglichen) Funktionsumfang der Fahrradcomputer und die Vor- aber auch Nachteile der kabelgebundenen Geräte gegenüber ihren schnurlosen Brüdern.

Sie sollten Ihren neuen Fahrradcomputer nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen auswählen. Die Modellpalette der Hersteller ist sehr vielfältig und schon fast unüberschaubar. Orientieren Sie sich an dem möglichen Funktionsumfang und wägen Sie für sich ab, welche Werte, Daten, Informationen und Funktionen Sie für Ihre Fahrradtouren, Training oder Wettkampf benötigen. Somit vermeiden Sie, dass Ihnen hinterher, nach dem Kauf, wichtige Funktionen fehlen oder dass sie sich ein Modell mit viel zu viel Funktionen kaufen. Dieses verwirrt, besonders Anfänger, unter Umständen, sie zahlen unnötig viel für den Fahrradcomputer und die Übersicht im Display leider in der Regel, wenn Sie die meisten Funktionen gar nicht benötigen. Die Hersteller, besonders die Sigma Sport, bietet sehr viele verschiedene Modelle mit sehr unterschiedlichem Funktionsumfang an. Hier werden Sie sicher genau das Modell finden, dass die benötigten Funktionen bietet.

Wie funktioniert ein Fahrradcomputer mit Funk überhaupt?

Ein kleiner magnetischer Clip an der Speiche gibt einen Impuls an den Sender an der Fahrradgabel ab. Beim Fahren rotiert er am Laufrad und kommt bei jeder Umdrehung in kurzem Abstand am Sender vorbei. Dieser sendet den Impuls als Signal per Funk, also drahtlos, an den Empfänger ab. Dieser registriert das Signal und wertet es aus. Der Fahrradcomputer ermittelt anhand der ankommenden Signale z.B. die Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke und, je nach Funktionsumfang, weitere Informationen.

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Vorteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel:

  • Bei den kabelgebundenen Bike-Computern kann es (theoretisch) irgendwann zu einem Kabelbruch kommen oder das Kabel kann bei einem Unfall oder Sturz abreißen. Dieses passiert bei einem Fahrradcomputer, der drahtlos mit Funk arbeitet, natürlich nicht.
  • Die Montage der Zweirad-Computer ohne Kabel ist deutlich einfacher und schneller erledigt. Es müssen nur Speichenmagnet, Sender und Empfänger angebracht werden. Ein Verbindungskabel entfällt hier und muss nicht verlegt werden.
  • Das angebrachte Verbindungskabel bei einem kabelgebundenen Fahrradcomputer ist zu sehen, was Radfahrer stören könnte, die sehr viel Wert auf die Optik des Bikes legen. Für die Optik ist ein Funk-Fahrradcomputer ideal.

Nachteile der kabellosen Fahrradcomputer:

  • Sie sind ein wenig teurer als die kabelgebundenen Fahrradcomputer.
  • Die Diebstahlgefahr ist etwas höher, weil die Langfinger den Sender und das Kabel recht einfach und schnell abbauen können und nicht, wie bei den kabelgebundenen Computern, auch noch mühsam das Verbindungskabel mit entfernen müssen.
  • Während bei den kabelgebundenen Fahrrad-Computern nur eine Batterie im Empfänger arbeitet und den Sender über das Kabel mit Strom versorgt, haben die drahtlosen Fahrradcomputer je eine Batterie, in Sender und Empfänger. Es müssen also von Zeit zu Zeit beide Batterien ausgetauscht werden, wenn sie leer sind. Dieses erhöht ein wenig die laufenden Kosten und es ist etwas mehr Zeitaufwand von Nöten.
  • Bei der Vorbeifahrt an stark strahlenden Stromkästen können ältere oder sehr billige Funk-Fahrradcomputer unter Umständen kurzzeitig falsche Werte anzeigen. Bei hochwertigen und neuen Modellen der Funk-Tachos, die die Werte vom Sender zum Empfänger codiert übermitteln, kann dieses allerdings nicht mehr auftreten.

Welche Funktionen bieten die drahtlosen (schnurlosen) Funk-Fahrradcomputer am Bike?

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Fahrradcomputer können, je nach Modell, die folgenden Funktionen beherrschen:

  • Anzeige der Geschwindigkeit - Jeder Tacho bzw. Fahrradcomputer liefert die Geschwindigkeit, also Speed bzw. Tempo. Viele Modelle liefern auch Informationen zu der maximalen und der Durchschnittsgeschwindigkeit.
  • Fahrstrecke und Gesamtstrecke - Die Grundfunktion eines jeden Fahrradcomputer ist wohl die Bereitstellung der Fahrstrecke (Tageskilometerzähler) und der Gesamtstrecke.
  • Zeitfunktion - Sehr viele Modelle zeigen die aktuelle Uhrzeit an. Außerdem bieten viele Geräte eine Anzeige der Fahrzeit und der Gesamtfahrzeit.
  • Countdowntimer - Der Countdowntimer zählt eine vorgegebene Stunden- und Minutenzahl bis auf 0 runter. Ideal also, wenn Sie eine bestimmte Zeitspanne trainieren wollen.
  • Exportfunktion - Optimal ist die Exportfunktion der hochwertigen Modelle, wenn Sie die ermittelten Daten hinterher am Computer oder Handy auswerten wollen. Der Datentransfer findet mit einem Kabel oder Bluetooth statt. Mit einem entsprechenden Programm können Sie die Fahrdaten im großen Umfang auswerten, Statistiken erstellen und Vergleiche anstellen. So werden am PC schnell Erfolge aber auch Trainingsbedarf sichtbar.
  • Temperatur-Funktion - Wie ein Thermometer zeigt diese Funktion die aktuelle Umgebungstemperatur an.
  • Höhenmess-Funktion - Informationen zur aktuellen Höhe, Starthöhe, Tageshöhenmeter, maximale Tageshöhe und Gesamthöhenmeter werden ermittelt und angezeigt.
  • Trittfrequenz Anzeige - Für manche Fahrradfahrer unerlässlich.  Diese Funktion zeigt Ihnen zuverlässig Ihre derzeitige und durchschnittliche Trittfrequenz auf dem Display Funk-Tachos an.
  • Automatischer Start / Stopp - Beim Stoppen des Fahrrads, hält der Bike-Computer die Messung an und startet selbständig wieder, wenn das Fahrrad anfährt. So werden Pausen und Stopps an Ampeln bei der Auswertung (Zeit, Durchschnittsgeschwindigkeit etc.) nicht mitgerechnet.
  • Batteriezustandsanzeige - So haben Sie immer den aktuellen Ladestand der Batterie des Fahrradcomputers im Blick und können diese bei Bedarf, z.B. rechtzeitig vor einer langen Fahrradtour, austauschen.
  • Hintergrundbeleuchtung - Das Display des drahtlosen Fahrradcomputers ist auch bei Dämmerung und Dunkelheit gut ablesbar.
  • Herzfrequenzsensor - Wie ein Pulsmesser für das Handgelenk, zeigt der Mini-Computer die Ihre Pulsfrequenz bzw. Herzfrequenz an. So sind Sie in der Lage in einem bestimmten Belastungsbereich zu trainieren.
  • GPS Empfänger - Der GPS Chip im Inneren des Fahrradcomputers, ermittelt Ihre exakte Position.

Günstige drahtlose Fahrrad-Computer (Sigma etc.) kabellos für Bikes im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile Online Shop mit schnellem Versand erhalten Sie moderne mit Funk arbeitende Fahrradcomputer (ohne Kabel) und digitale Funk-Tachos von bekannten Top-Markenherstellern wie CatEyeContecPROShimano und Sigma Sport zu günstigen Preisen. Die FahrradComputer erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Funktionsumfang, für Einsteiger und Profis. Außerdem erhalten Sie in unserem Fahrrad-Shop Zubehör für Fahrradcomputer um diese aufzurüsten, den Funktionsumfang zu erweitern oder Ersatzteile (Kabel, Halter etc.) auszutauschen.

Kabellose (drahtlose) Fahrradcomputer mit Funk & Tachos von Sigma & Co. im Online Shop günstig kaufen Hießen die Fahrradcomputer früher noch ganz einfach "Tacho" oder "... mehr erfahren »
Fenster schließen
Fahrradcomputer kabellos / wireless / schnurlos / drahtlos

Kabellose (drahtlose) Fahrradcomputer mit Funk & Tachos von Sigma & Co. im Online Shop günstig kaufen

Kabellose (drahtlose) Fahrradcomputer mit Funk & Tachos von Sigma & Co. im Online Shop günstig kaufen

Hießen die Fahrradcomputer früher noch ganz einfach "Tacho" oder "Fahrrad-Tachometer", sind Sie heute viel mehr. In ihnen steckt viel mehr, als nur die Geschwindigkeit und die zurückgelegte Strecke anzeigen zu können. Die kleinen Mini-Computer für Bikes, sind heutzutage, je nach Modell und Funktionsumfang kleine Alleskönner. Bei der Fahrradtour, beim Training oder im Wettkampf mit dem Rennrad oder Trekkingrad werden Ihnen während der Fahrt wichtige Informationen geliefert. Dieses hilft Ihnen z.B. Ihr Training zu optimieren, also auch ein Unter- oder Übertraining zu vermeiden. Für viele Fahrradfahrer ist der Fahrradcomputer aber nicht nur ein digitaler Trainingspartner, sondern einfach nur eine Hilfe, um zu ermitteln, wie lange, schnell und weit man gefahren ist. Auch beim Sonntagsausflug mit der Familie kann dieses sehr förderlich für die Motivation sein. Denn mit dem Fahrrad-Computer können Sie sich Ziele setzen. Sie legen z.B. eine bestimmte Zeit oder Kilometerleistung fest, die absolviert werden soll. Profis benötigen natürlich ganz andere und mehr Werte. Hier stehen auch Informationen wie Trittfrequenz, Durchschnittsgeschwindigkeit und vieles mehr im Vordergrund. Die Bedürfnisse sind also von Fahrer zu Fahrer und je nach Einsatzzweck völlig verschieden.

Die kabellosen Bike-Computer, die mit einer Funkverbindung arbeiten und das lästige Verbindungskabel unnötig machen, lösen immer mehr die kabelgebundenen Fahrradcomputer ab. Die modernen kabellosen Zweirad-Computer funktionieren drahtlos mit Funk. Dieses erleichtert die Montage, besonders für Laien. Fahrradcomputer mit Kabel haben aber nichtsdestotrotz ihre Daseinsberechtigung, da Sie gegenüber ihren drahtlosen Kollegen einige Vorteile bieten. Es wird sie also auch in naher Zukunft noch geben. In den nächsten Absätzen erklären wir Ihnen den (möglichen) Funktionsumfang der Fahrradcomputer und die Vor- aber auch Nachteile der kabelgebundenen Geräte gegenüber ihren schnurlosen Brüdern.

Sie sollten Ihren neuen Fahrradcomputer nach Ihren persönlichen Bedürfnissen und Anforderungen auswählen. Die Modellpalette der Hersteller ist sehr vielfältig und schon fast unüberschaubar. Orientieren Sie sich an dem möglichen Funktionsumfang und wägen Sie für sich ab, welche Werte, Daten, Informationen und Funktionen Sie für Ihre Fahrradtouren, Training oder Wettkampf benötigen. Somit vermeiden Sie, dass Ihnen hinterher, nach dem Kauf, wichtige Funktionen fehlen oder dass sie sich ein Modell mit viel zu viel Funktionen kaufen. Dieses verwirrt, besonders Anfänger, unter Umständen, sie zahlen unnötig viel für den Fahrradcomputer und die Übersicht im Display leider in der Regel, wenn Sie die meisten Funktionen gar nicht benötigen. Die Hersteller, besonders die Sigma Sport, bietet sehr viele verschiedene Modelle mit sehr unterschiedlichem Funktionsumfang an. Hier werden Sie sicher genau das Modell finden, dass die benötigten Funktionen bietet.

Wie funktioniert ein Fahrradcomputer mit Funk überhaupt?

Ein kleiner magnetischer Clip an der Speiche gibt einen Impuls an den Sender an der Fahrradgabel ab. Beim Fahren rotiert er am Laufrad und kommt bei jeder Umdrehung in kurzem Abstand am Sender vorbei. Dieser sendet den Impuls als Signal per Funk, also drahtlos, an den Empfänger ab. Dieser registriert das Signal und wertet es aus. Der Fahrradcomputer ermittelt anhand der ankommenden Signale z.B. die Geschwindigkeit, zurückgelegte Strecke und, je nach Funktionsumfang, weitere Informationen.

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Vorteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel:

  • Bei den kabelgebundenen Bike-Computern kann es (theoretisch) irgendwann zu einem Kabelbruch kommen oder das Kabel kann bei einem Unfall oder Sturz abreißen. Dieses passiert bei einem Fahrradcomputer, der drahtlos mit Funk arbeitet, natürlich nicht.
  • Die Montage der Zweirad-Computer ohne Kabel ist deutlich einfacher und schneller erledigt. Es müssen nur Speichenmagnet, Sender und Empfänger angebracht werden. Ein Verbindungskabel entfällt hier und muss nicht verlegt werden.
  • Das angebrachte Verbindungskabel bei einem kabelgebundenen Fahrradcomputer ist zu sehen, was Radfahrer stören könnte, die sehr viel Wert auf die Optik des Bikes legen. Für die Optik ist ein Funk-Fahrradcomputer ideal.

Nachteile der kabellosen Fahrradcomputer:

  • Sie sind ein wenig teurer als die kabelgebundenen Fahrradcomputer.
  • Die Diebstahlgefahr ist etwas höher, weil die Langfinger den Sender und das Kabel recht einfach und schnell abbauen können und nicht, wie bei den kabelgebundenen Computern, auch noch mühsam das Verbindungskabel mit entfernen müssen.
  • Während bei den kabelgebundenen Fahrrad-Computern nur eine Batterie im Empfänger arbeitet und den Sender über das Kabel mit Strom versorgt, haben die drahtlosen Fahrradcomputer je eine Batterie, in Sender und Empfänger. Es müssen also von Zeit zu Zeit beide Batterien ausgetauscht werden, wenn sie leer sind. Dieses erhöht ein wenig die laufenden Kosten und es ist etwas mehr Zeitaufwand von Nöten.
  • Bei der Vorbeifahrt an stark strahlenden Stromkästen können ältere oder sehr billige Funk-Fahrradcomputer unter Umständen kurzzeitig falsche Werte anzeigen. Bei hochwertigen und neuen Modellen der Funk-Tachos, die die Werte vom Sender zum Empfänger codiert übermitteln, kann dieses allerdings nicht mehr auftreten.

Welche Funktionen bieten die drahtlosen (schnurlosen) Funk-Fahrradcomputer am Bike?

Vor- und Nachteile der drahtlosen Funk-Fahrradcomputer ohne Kabel und den kabelgebundenen RadComputern

Fahrradcomputer können, je nach Modell, die folgenden Funktionen beherrschen:

  • Anzeige der Geschwindigkeit - Jeder Tacho bzw. Fahrradcomputer liefert die Geschwindigkeit, also Speed bzw. Tempo. Viele Modelle liefern auch Informationen zu der maximalen und der Durchschnittsgeschwindigkeit.
  • Fahrstrecke und Gesamtstrecke - Die Grundfunktion eines jeden Fahrradcomputer ist wohl die Bereitstellung der Fahrstrecke (Tageskilometerzähler) und der Gesamtstrecke.
  • Zeitfunktion - Sehr viele Modelle zeigen die aktuelle Uhrzeit an. Außerdem bieten viele Geräte eine Anzeige der Fahrzeit und der Gesamtfahrzeit.
  • Countdowntimer - Der Countdowntimer zählt eine vorgegebene Stunden- und Minutenzahl bis auf 0 runter. Ideal also, wenn Sie eine bestimmte Zeitspanne trainieren wollen.
  • Exportfunktion - Optimal ist die Exportfunktion der hochwertigen Modelle, wenn Sie die ermittelten Daten hinterher am Computer oder Handy auswerten wollen. Der Datentransfer findet mit einem Kabel oder Bluetooth statt. Mit einem entsprechenden Programm können Sie die Fahrdaten im großen Umfang auswerten, Statistiken erstellen und Vergleiche anstellen. So werden am PC schnell Erfolge aber auch Trainingsbedarf sichtbar.
  • Temperatur-Funktion - Wie ein Thermometer zeigt diese Funktion die aktuelle Umgebungstemperatur an.
  • Höhenmess-Funktion - Informationen zur aktuellen Höhe, Starthöhe, Tageshöhenmeter, maximale Tageshöhe und Gesamthöhenmeter werden ermittelt und angezeigt.
  • Trittfrequenz Anzeige - Für manche Fahrradfahrer unerlässlich.  Diese Funktion zeigt Ihnen zuverlässig Ihre derzeitige und durchschnittliche Trittfrequenz auf dem Display Funk-Tachos an.
  • Automatischer Start / Stopp - Beim Stoppen des Fahrrads, hält der Bike-Computer die Messung an und startet selbständig wieder, wenn das Fahrrad anfährt. So werden Pausen und Stopps an Ampeln bei der Auswertung (Zeit, Durchschnittsgeschwindigkeit etc.) nicht mitgerechnet.
  • Batteriezustandsanzeige - So haben Sie immer den aktuellen Ladestand der Batterie des Fahrradcomputers im Blick und können diese bei Bedarf, z.B. rechtzeitig vor einer langen Fahrradtour, austauschen.
  • Hintergrundbeleuchtung - Das Display des drahtlosen Fahrradcomputers ist auch bei Dämmerung und Dunkelheit gut ablesbar.
  • Herzfrequenzsensor - Wie ein Pulsmesser für das Handgelenk, zeigt der Mini-Computer die Ihre Pulsfrequenz bzw. Herzfrequenz an. So sind Sie in der Lage in einem bestimmten Belastungsbereich zu trainieren.
  • GPS Empfänger - Der GPS Chip im Inneren des Fahrradcomputers, ermittelt Ihre exakte Position.

Günstige drahtlose Fahrrad-Computer (Sigma etc.) kabellos für Bikes im Online Shop bestellen & kaufen

In unserem Fahrradteile Online Shop mit schnellem Versand erhalten Sie moderne mit Funk arbeitende Fahrradcomputer (ohne Kabel) und digitale Funk-Tachos von bekannten Top-Markenherstellern wie CatEyeContecPROShimano und Sigma Sport zu günstigen Preisen. Die FahrradComputer erhalten Sie in vielen verschiedenen Ausführungen und Funktionsumfang, für Einsteiger und Profis. Außerdem erhalten Sie in unserem Fahrrad-Shop Zubehör für Fahrradcomputer um diese aufzurüsten, den Funktionsumfang zu erweitern oder Ersatzteile (Kabel, Halter etc.) auszutauschen.