Hinterrad 26 Zoll Exal SP 19 Shimano Nexus 8 Gang Nabenschaltung schwarz

Ab 185,90 €*

Marke: Exal
Verfügbarkeit: Bitte Auswahl treffen
Lieferumfang
Speichennippel
In den Warenkorb
Artikel-Nr.: 8272964

Hinterrad 26 Zoll Exal SP 19 Shimano Nexus 8 Gang Nabenschaltung schwarz mit verstärkten Speichen

Das schwarze 26 Zoll hinteres Laufrad mit Nabenschaltung von Exal ist äußerst robust. Dieses Hinterrad ist mit einer Ventillochbohrung von 8,5 mm ausgestattet.


Technische Daten Hinterrad Exal SP 19 schwarz und Nabe Shimano SG-C6001-8C schwarz

26 Zoll Hinterrad (ETRTO 19-559 mm):

  • Felge: Exal SP 19 schwarz
  • Felge Größe: 26 Zoll mit ETRTO 19-559 mm (Innenmaß/Durchmesser)
  • Felge Maße: Höhe 19,5 mm / Breite 24,5 mm
  • Felgenverbindung: gesteckt
  • Ventillochbohrung: 8,5 mm
  • Nippelloch: doppelt geöst
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit empfohlener Reifenbreite 28-55 mm
  • Nabenschaltung: Shimano SG-C6001-8C schwarz
  • Nabenart: Nabenschaltung 8 Gang
  • Einbaubreite: 132 mm mit Vollachse
  • Bremsentyp: mit Rücktrittbremse und für Felgenbremse geeignet
  • 36 schwarze Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe
  • Einsatzbereich: Trekkingbike / Citybike mit zulässigem Systemgewicht von 120 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht ohne Zubehör: 2999 g

Technische Daten Schaltgriff (optional)

  • System: 8 Gang
  • kompatibel zu: Shimano Nabenschaltung
  • Ausstattung: 2-Way- Release Optische Ganganzeige Schaltzugeinstellung inklusive Innenzug und Hülle

Technische Daten Schalthebel (optional)

  • System: 8 Gang
  • kompatibel zu: Shimano Nabenschaltung
  • Ausstattung: 2-Way- Release Optische Ganganzeige Schaltzugeinstellung inklusive Innenzug und Hülle

Lieferumfang

  • Hinterrad 26 Zoll Exal SP 19 Shimano Nexus 8 Gang Nabenschaltung schwarz
  • eine Schalteinheit mit Muttern und Drehmomentscheiben für ein Standardausfallende (optional)
  • ein Shimano 19 Zähne Zahnkranz gekröpft (optional)
  • ein passendes Felgenband (optional)
  • ein Shimano Nexus Schaltgriff Farbe schwarz oder Schalthebel Farbe schwarz (optional)
  • Das Hinterrad ist komplett eingespeicht und zentriert
  • Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett.

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 22 mm und in der Größe 26 Zoll


Montageanleitung Schalteinheit für Shimano Nabenschaltungen


Produktbeschreibung Hinterrad 26 Zoll Exal SP 19 Shimano Nexus 8 Gang Nabenschaltung schwarz

Felge: Der belgische Hersteller Exal hat mit der schwarzen Trekkingfelge SP19 eine extra stabile und robuste Felge aufgelegt. Sie ist nicht nur mit 120 kg maximalem Systemgewicht belastbar, sondern dank des eingesetzten Aluminiums zudem recht leicht. Somit hat Exal einen optimalen Mittelweg für hohe Stabilität und Gewicht gefunden. Erreicht wird dieses durch hochwertige und leichte Materialien und durch die spezielle Hohlkammer-Bauweise, die dafür sorgt, dass die Exal SP19 auch abseits befestigter Straßen und sogar auf unebenem Waldboden die Belastungen gut wegsteckt. Auf die schwarze Exal Trekkingfelge mit den Maßen Maulweite 19 mm, Felgen-Breite 24,5 mm und Felgen-Höhe 19,5 mm können Sie problemlos auch etwas breitere Trekkingreifen fahren. Eingesetzt wird die Exal SP19 an Trekkingbike / Citybike mit Felgenbremsen. Die Exal SP19 Felge glänzt aber nicht nur in Punkto hohe Stabilität und Langlebigkeit, sondern auch mit sauberer und guter Verarbeitung und einer schönen Optik.

Nabenschaltung: Die schwarze Nexus SG-C6001-8C Nabe für Ihr Hinterrad von Shimano bietet 8 Gänge. Die verbaute Technik in der Nabe ist verkapselt und wird dadurch so gut wie möglich vor Staub und Wasser geschützt. Der Nabenkörper besteht aus Aluminium. Das dicke Material macht sie stabil und robust. Die Shimano Nexus SG-C6001-8C wird an Rädern mit Rücktrittbremsen eingesetzt. Der Gesamtübersetzungsumfang beträgt 307 Prozent. Da die Schaltstufen nah beieinanderliegen, sorgen sie für eine komfortable und gleichmäßige Frequenz beim Treten. Die Einbaubreite der Shimano Getriebenabe aus der Nexus C6000 Gruppe beträgt 132 und ist für den Einsatz an Trekkingbike / Citybike ausgerichtet worden. Wir empfehlen sie nicht für E-Bikes mit einem sehr hohen Drehmoment. Der geräuschlose Freilauf und die Power-Modulator Unit von Shimano unterstützen sie beim Tritt in die Pedale und verbessern das Komfortgefühl beim Radeln. Durch die Schaltkraftservo wird die Pedalkraft genutzt, um das Zurückschalten zu unterstützen. Die Hinterradnabe wird somit leichtgängiger. Das einfache, aber (if#robuste;stabile] Nexus 8-Gang-System (if#bedarf eines geringen Wartungsaufwands;kommt mit einem geringen Wartungsaufwand aus].

Speichen: Im Gegensatz zu einer herkömmlichen Standardspeiche mit durchgehend 2 mm Durchmesser stattet die Firma Sapim aus Belgien diese besonders robuste und stabile Dickendspeiche mit einem verstärkten Ende (zur Nabe hin) aus. Gerade diese Stelle ist besonders bruchgefährdet. Ist eine klassische Speiche normal durchgehend 2 mm stark, so ist diese im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders verstärkt ausgeführt. Dank der hohen Festigkeit im Mittelteil von 1250 N/mm2 nimmt sie es auch mit größeren Belastungen auf. Optimal also für erhöhte Anforderungen. Der ovale Kopf, das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil und das 2-seitige Gewinde machen die Montage sicher und einfach. Die endverstärkte extra stabile Speiche aus hochwertigem und rostfreien Edelstahl ist für die Nutzung am E-Bike bzw. Pedelec, Schwerlastfahrrad, Tandem und Trekkingbike / Citybike geeignet.

Falls Sie sich fragen, was es mit der Übersetzung und Entfaltung bei Nabenschaltungen auf sich hat, finden Sie hier eine beispielhafte Übersicht.

Wichtige Informationen und Tipps zu Laufrädern

Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt.


Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Laufrädern

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Laufräder" könnten für Sie interessant sein:

passendes Vorderrad

Nabendynamolaufrad Shimano Nexus DH-C3000 Exal SP19 26 Zoll
Speichennippelfarbe: Messingnippel silbern
Nabendynamolaufrad Shimano Nexus DH-C3000 Exal SP19 26 Zoll mit verstärkten Speichen Für alle Fahrräder, die mit einer Felgenbremse ausgestattet sind, ist dieses robuste Fahrrad-Vorderrad (Modell: Exal SP 19 schwarz) optimal. Das 26 Zoll große Exal Vorderrad in Verbindung mit dem widerstandsfähigen Shimano mit Nabendynamo besitzt eine Einbaubreite von 100 mm. Das Vorderrad ist schwarz, der Nabendynamo ist in der Farbe schwarz gehalten und die schwarzen 36 Speichen besitzen eine Stärke von 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt. Technische Daten vorderes Laufrad Exal SP 19 schwarz & Nabendynamo Shimano DH-C3000-3N-QR schwarz 26 Zoll Vorderrad (ETRTO 19-559 mm) mit einem Achsmaß von 5x100 (für Schnellspanner): Felge: Exal SP 19 schwarz Felge Größe: 26 Zoll mit ETRTO 19-559 mm (Innenmaß/Durchmesser) Felge Maße: Höhe 19,5 mm / Breite 24,5 mm Felgenverbindung: gesteckt Ventillochbohrung: 8,5 mm Nippelloch: doppelt geöst für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen mit Reifenbreite 28-55 mm Nabendynamo: Shimano DH-C3000-3N-QR schwarz - direkter Nachfolger des Shimano DH3N31 Einbaubreite: 100 mm für 5 mm Schnellspanner Achsmaß: 5x100 (für Schnellspanner) Bremsentyp: für Felgenbremsen 36 schwarze Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt - besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Messingnippel schwarz, Messingnippel silbern Einsatzbereich: Trekkingbike / Citybike mit zulässigem Systemgewicht von 120 kg - extra stabiles Laufrad Gewicht: 1649 g Lieferumfang Vorderrad 26 Zoll Exal SP 19 schwarz mit Nabendynamo Shimano Nexus DH-C3000-3N-QR schwarz Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und zentriert Produktionsbedingt sind eventuell kleinere Abdrücke auf dem Felgenhorn der Felge seitens des Herstellers vorhanden. Diese verschwinden nach Aufziehen des Reifens weitgehend oder sogar komplett. mit Verbindungsstecker Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 22 mm und in der Größe 26 Zoll Produktbeschreibung Nabendynamolaufrad Shimano Nexus DH-C3000 Exal SP19 26 Zoll Felge: Die schwarze Exal Trekking-Felge SP19 ist eine extra stabile und sehr robuste Hohlkammer-Fahrradfelge, dank der Fertigung aus Aluminium jedoch relativ leicht. Das Modell SP19 verwendet doppelt geöste Nippellöcher und weist ein verstärktes und breites Profil auf, optimal also, wenn es mal etwas rauer zugeht, z.B. abseits befestigter asphaltierter Straßen. Die saubere und sehr hochwertige Verarbeitung der schwarzen Exal SP19 Aluminium-Felge sorgt zudem für eine hohe Langlebigkeit. Auf der SP19 Fahrradfelge (Maulweite 19 mm, Höhe 19,5 mm, Breite 24,5 mm) können auch breitere Fahrradreifen aufgezogen werden. Sie ist für den Einsatz am Trekkingbike / Citybike vorgesehen. Die Exal SP19 Felge ist für Felgenbremsen konzipiert. Mit bis zu 120 kg Systemgewicht ist die Felge SP19 vom belgischen Markenhersteller Exal belastbar und stabil gefertigt. Optimal also, wenn das Bike mit mittelschwerem Gewicht (z.B. in den Packtaschen) beladen wird. Nabendynamo: Der japanische Markenhersteller Shimano hat mit dem schwarzen DH-C3000-3N-QR Dynamo einen soliden und günstigen Stromerzeuger für Ihr City-, Trekkingbike oder Lastenrad mit einer Größe zwischen 16 und 28 Zoll und Felgenbremsen entworfen. Mit einer Leistung von 3 Watt versorgt er die Beleuchtung am Laufrad mit genug Strom, um auch bei Dämmerung rechtzeitig wahrgenommen werden zu können. Die Befestigung lässt sich bequem mit einem Schnellspanner mit einem Durchmesser von 5 mm vornehmen. Der DH-C3000-3N-QR Dynamo hat 100 mm Einbaubreite, mm Nabenflanschabstand und ist farblich auf die C3000 IHG Serie abgestimmt. Durch seine doppelte Dichtfunktion ist er mit einer zusätzlichen Sicherung ausgestattet. Speichen: Der Hersteller Sapim aus Belgien liefert mit dieser hochwertigen Edelstahl-Speiche eine besonders verstärkte, stabile und robuste Speiche ab. Sie wurde von Sapim extra für besonders hohe Beanspruchungen entwickelt. Mit einer hohen Festigkeit im Mittelteil von 1.250 N/mm2 bietet sie sich für erhöhte Anforderungen an und weist einen perfekten Mittelweg zwischen Stabilität und Gewicht auf. Diese 2,0 mm Dickendspeiche ist im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders kräftig ausgeführt und nimmt es dadurch auch mit größeren Belastungen auf. Das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil, der ovale Kopf und das 2-seitige Gewinde machen die Montage einfach und sicher. Die endverstärkte sehr tragfähige Speiche aus rostfreiem Edelstahl mit 2,34 und 2,0 mm im Durchmesser bietet sich an für den Einsatz am Trekkingbike / Citybike, Tandem, Schwerlastfahrrad und E-Bike bzw. Pedelec. Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert. Wichtige Informationen und Tipps zu Laufrädern Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. in die Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt. Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Laufrädern und Nabendynamos Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Vorderräder und Nabendynamo" könnten für Sie interessant sein: Speichen am Fahrrad richtig nachspannen Fahrradfelgen - gelocht, gepunzt, einfach oder doppelt geöst - Unterschiede, Vor- und Nachteile Was zeichnet ein besonders stabiles Vorderrad aus? Wie kann man einen Speichenbruch beim Fahrrad vermeiden? Warum dreht sich ein Nabendynamo in der Hand so extrem schwer? Nabendynamo nachrüsten Bei einem Mountainbike nachträglich einen Nabendynamo einbauen
93,50 €*

Ersatzteile

Speiche Sapim Strong Endverstärkt schwarz
Anzahl: 1 Stück | Länge: 236 mm
Endverstärkte Fahrradspeiche Dickendspeiche schwarz Sapim Strong aus 2,34 / 2,0 mm Edelstahl Gerade im Bereich der Fahrradnabe wirken beispielsweise bei Mountainbikefahrten im Gelände enorme Kräfte, die über die Speichen optimal verteilt werden. Daher ist diese schwarze Edelstahl-Dickendspeiche zur Nabe hin besonders stabil gearbeitet mit einem Durchmesser von ca. 2,34 mm. Der Rest der Speiche ist ca. 2 mm dick. Die endverstärkte Sapim Strong Speiche ist hier ab einer Länge von ca. 232 mm bis ca. 292 mm lieferbar. Technische Daten Speiche Sapim Strong Endverstärkt schwarz Speichenstärke: 2,34/2,0 mm Edelstahl verstärkt besonders stabile und verstärkte Dickendspeiche mit 2,34 mm Durchmesser im kritischen Bereich der Nabe Speichenfarbe: schwarz Verwendung nur mit Sapim Speichennippeln Lieferumfang Speiche Sapim Strong Endverstärkt schwarz Lieferung ohne Speichennippel Produktbeschreibung Speiche Sapim Strong Endverstärkt schwarz Die Firma Sapim aus Belgien liefert mit dieser hochwertigen Edelstahl-Speiche eine besonders stabile, robuste und verstärkte Speiche ab. Sie wurde von Sapim extra für besonders hohe Beanspruchungen entwickelt. Mit einer hohen Festigkeit im Mittelteil von 1.250 N/mm2 bietet sie sich für erhöhte Anforderungen an und weist einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Stabilität und Gewicht auf. Diese 2,0 mm Dickendspeiche ist im kritischen Bereich der Nabe mit 2,34 mm besonders stark ausgeführt und ist hoch belastbar. Das selbstverriegelnde System, das Anti-Rotationsteil, der ovale Kopf und das 2-seitige Gewinde machen die Montage einfach und sicher. Die endverstärkte sehr tragfähige Speiche aus rostfreiem Edelstahl mit 2,34 und 2,0 mm im Durchmesser bietet sich an für den Einsatz am E-Bike bzw. Pedelec, Schwerlastfahrrad, Tandem und Trekkingbike / Citybike. Reparaturanleitungen und Ratgeber für Felgen und Speichen Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema Speichen und Laufräder könnten für Sie interessant sein: Welche Ausführungen gibt es bei Fahrradspeichen? Besonderheiten bei der Einspeichung von Laufrädern Was zeichnet ein besonders stabiles Laufrad aus? Unterschied zwischen Hohlkammerfelge und Kastenfelge Wie kann man einen Speichenbruch beim Fahrrad vermeiden/verhindern? Speichen am Fahrrad richtig nachspannen Laufräder zentrieren
1,30 €*
Getriebenabe Shimano Nexus 8-Gang SG-C6001 mit Rücktrittbremse schwarz
Lochzahl: 36 Loch
Schwarze Shimano NEXUS Getriebenabe SG-C6001 8-Gänge mit Rücktritt Der japanische Hersteller Shimano hat mit der schwarzen Getriebenabe Nexus SG-C6001-8C eine einfache, aber massive 8-Gang Nabenschaltung auf den Markt gebracht. Die innenliegende Technik der Shimano Nexus SG-C6001-8C ist gut vor Staub, Nässe und Dreck geschützt. Das macht sie stabil und sorgt zudem dafür, dass die Nabenschaltung mit einem geringen Wartungsaufwand auskommt. Da der Nabenkörper der Nexus Nabe mit 132 Einbaubreite aus Aluminium gefertigt ist, hält sie höheren Belastungen stand und kann an Trekkingbike / Citybike Lastenrad E-Cargo E-Trekking E-SUV mit Rücktrittbremsen eingesetzt werden. Wir empfehlen sie nicht für den Einsatz an E-Bikes mit einem besonders hohen Drehmoment. Die Gesamtübersetzung liegt bei 307 Prozent. Die eng beieinanderliegenden Schaltstufen sorgen für eine angenehme Trittfrequenz. Durch die Schaltkraftservo wird die Kraft aus den Pedalen genutzt, um den Vorgang des Zurückschaltens zu unterstützen. Außerdem bietet die Hinterradnabe eine Power-Modulator Unit und einen geräuscharmen Freilauf. Technische Daten Getriebenabe Shimano Nexus 8-Gang SG-C6001 mit Rücktrittbremse schwarz