Laufradsatz Mavic A 1022 Steckachse KX-G Centerlock Sram XDR Dynamo SON Delux

Ab 650,40 €*

Marke: Mavic
Speichennippelfarbe
In den Warenkorb
Artikel-Nr.: 8251954

Laufradsatz Mavic A 1022 Steckachse KX-G Centerlock Sram XDR Dynamo SON Delux mit Doppeldickendspeichen

Genießen Sie die Vorzüge unserer durchdachten Fahrrad-Laufradsätze! Technisch und optisch optimal zusammengestellt bieten unsere Laufrad-Sätze ein hohes Maß an Sicherheit. Die 28 Zoll 29 Zoll Felgen Mavic A 1022 kommen aus dem Hause Mavic und verfügen über eine solide Verarbeitung und eine effektive Laufleistung. Passend dazu liefern wir Ihnen die strapazierfähigen schwarzen Naben KX-G 12/142 Centerlock schwarz SRAM XD-R SON delux Disc Centerlock Steckachse schwarz eloxiert. 32 mit einer Stärke von 2,0-1,8-2,0 mm Edelstahl sorgen für eine hervorragende Zuverlässigkeit. Dieses belastbare Set ist für Bikes mit Scheibenbremse geeignet. Alle Laufräder aus unserem Shop werden bereits komplett eingespeicht und zentriert an Sie ausgeliefert und sind an ihrem Fahrrad sofort einsatzbereit.

Lesen Sie hier unsere interessanten Ratgeber Vergleich SON vs. Shutter Precision (SP) Nabendynamo und Unterschied SON 28 und SONdelux Modellreihe.


Technische Daten Laufradsatz Mavic A 1022 Steckachse KX-G Centerlock Sram XDR Dynamo SON Delux

28/29 Zoll Laufradsatz (ETRTO 22-622 mm) mit den Achsmaßen 12x100 12x142

  • Felge: Mavic A 1022 schwarz
  • Felge Größe: 28 Zoll 29 Zoll mit ETRTO 22-622 mm (Innenmaß/Durchmesser)
  • Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 25 mm
  • Felgenverbindung: geschweißt
  • Ventillochbohrung: 6,5 mm
  • Nippelloch: einfach geöst
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen, Tubeless Ready (nur mit passendem Felgenband) mit Reifenbreite 25-50 mm
  • Vorderrad-Nabe / Hinterrad-Nabe: KX-G SON delux Disc Centerlock Steckachse schwarz
  • Einbaubreite: 100 142 mm für 12 mm Steckachse
  • Achsmaß: 12x100 12x142
  • Bremsentyp: nur für Centerlock Bremsscheiben
  • passend nur für 11 und 12-fach SRAM XDR Rennrad-Kassetten - NICHT für SRAM PG 1210 und SRAM PG 1230
  • 32 schwarze Sapim Speichen mit Speichenstärke 2,0-1,8-2,0 mm Edelstahl - stabile und gewichtsoptimierte Doppeldickspeiche mit 1,8 mm im Mittelteil und 2,0 mm an den Endbereichen
  • Nippel: wahlweise Alunippel rot, Alunippel schwarz, Alunippel silbern, Messingnippel schwarz, Messingnippel silbern
  • Einsatzbereich: Rennrad Gravelbike mit zulässigem Systemgewicht von 120 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht Vorderrad mit Alunippeln: 1088 g, 1114 g mit Messingnippeln
  • Gewicht Hinterrad mit Alunippeln: 919 g, 945 g mit Messingnippeln

Lieferumfang Laufradsatz

  • 1 Dynamo Vorderrad SON delux Disc Centerlock Steckachse Mavic A 1022 (Auswahl zwischen Alunippel rot, Alunippel schwarz, Alunippel silbern, Messingnippel schwarz, Messingnippel silbern)
  • 1 Hinterrad Mavic A 1022 KX-G Nabe Centerlock 12/142 SRAM XD-R 12-fach (Auswahl zwischen Alunippel rot, Alunippel schwarz, Alunippel silbern, Messingnippel schwarz, Messingnippel silbern)
  • Der Laufradsatz ist komplett eingespeicht und zentriert

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 22 mm und in der Größe 28 Zoll 29 Zoll

Hier finden Sie das passende Tubeless Felgenband mit der Breite von 23 mm

Produktbeschreibung Laufradsatz Mavic A 1022 Steckachse KX-G Centerlock Sram XDR Dynamo SON Delux

Felge: Der französische Markenhersteller Mavic hat mit der schwarzen Trekkingfelge A 1022 eine robuste und extra stabile Felge aufgelegt. Sie ist nicht nur mit recht hohen 120 kg maximalem Systemgewicht hoch belastbar, sondern dank des eingesetzten Aluminiums zudem recht leicht. Somit hat Mavic einen optimalen Mittelweg für Stabilität und Gewicht gefunden. Erreicht wird dieses durch leichte und hochwertige Materialien und durch die spezielle Hohlkammer-Bauweise, die dafür sorgt, dass die Mavic A 1022 auch abseits befestigter Straßen und sogar auf unebenem Waldboden die Belastungen gut wegsteckt. Auf die schwarze Mavic Felge mit den Maßen Maulweite 22 mm, Felgen-Breite 25 mm und Felgen-Höhe 21 mm können Sie problemlos auch etwas breitere Trekkingreifen montieren. Eingesetzt wird die Mavic A 1022 an Rennrad Gravelbike mit Scheibenbremsen. Die Mavic A 1022 Felge glänzt aber nicht nur in Punkto Stabilität und Langlebigkeit, sondern auch mit sauberer und guter Verarbeitung und einem schönen Design.

Vorderradnabe/Hinterradnabe: Der bekannte Hersteller Son hat seinen schwarzen Son Delux Disc Dynamo besonders für Fahrten mit einem hohen Tempo produziert. Er wird ganz bequem mit Hilfe einer 12 mm Steckachse an Ihrem 16 bis 29 Zoll Gravelbike, Lasten- oder Rennrad eingebaut. Ideal lässt er sich auch auf Radreisen einsetzen – eine gute Voraussetzung für Weltenbummler! Dieses Modell ist speziell mit Centerlock Scheibenbremsen kompatibel. Der Son Delux beliefert Ihr Fahrradlicht konstant mit ausreichend Strom, sodass die Fahrbahn bestmöglich ausgeleuchtet wird und Sie immer von anderen Teilnehmern des Straßenverkehrs gesehen werden können. Die SKF-Rillenkugellager und das integrierte Kapillarsystem sorgen für einen robusten Ausbau des Son Delux Nabendynamos und bieten Schutz vor äußeren Umwelteinflüssen wie Schmutz, Regen und Schnee. Er ist extra leichtgewichtig und benötigt daher im Vergleich zu den Son 28 Dynamos eine deutlich niedrigere Antriebsleistung. Die Produktion findet in unterschiedlichen Farben und Bauweisen in Tübingen statt. Durch den lokalen Sitz des Unternehmens lassen sich Anliegen, Wartungen und Reparaturen schnell und unkompliziert bearbeiten – ohne längere Wartezeiten durch weite Transportwege! Zusätzlich profitieren Sie von der Herstellergarantie von 5 Jahren, mit denen Son seine hochwertigen Dynamos absichert.
Mit der schwarzen haben wir von Kurbelix aus unserer eigenen Entwicklung eine hochwertige Nabe für das Hinterrad für Rennrad Gravelbike Leichtbau mit Scheibenbremse Centerlock produziert. Bei der mit einer Einbaubreite von 142 mm und einem Nabenflanschabstand von 54 mm handelt es sich um eine Hinterradnabe von KX. Die Nabe in der Farbe Schwarz ist nicht nur unempfindlich, stabil und robust, sondern auch sehr langlebig und praktisch wartungsfrei. Die Nabe für das Hinterrad ist eine Kassettennabe für 11 und 12-fach SRAM XDR Rennrad-Kassetten, nicht jedoch für SRAM PG 1210 und SRAM PG 1230. Die Nabe ist aus Aluminium gefertigt, von daher ist sie recht leicht. Ein weiteres Highlight ist das 6-Sperrklinken System, welches für einen schnellen und sicheren Kraftschluss sorgt. Dieses arbeiten in 2 Sets zu je 3 Sperrklinken wechselweise, um eine konstante Einrastung der Ratschenzähne zu ermöglichen und damit die Effizienz und Widerstandsfähigkeit beim Treten zu erhöhen. Die großen Sperrklinken können auch höheren Belastungen standhalten. Dank der 48 Eingriffspunkte ist der Antrittswinkel von nur 7,5 Grad sehr gering, was die Effektivität stark erhöht. Im Inneren der Hinterradnabe arbeiten 4 hochwertige, beidseitig gedichtete Rillenkugellager (Industrielager). Empfehlenswert sind für die Einspeichung 2,0-1,8-2,0 mm 2,2-1,8-2,0 mm 2,3-1,7-2,0 mm CX-Ray Speichen. Befestigt wird die am hinteren Ausfallende mit einer 12 mm Steckachse. Diese Nabe können Sie in unserem Fahrradteile Online Shop mit 32 Speichenlöchern erwerben. Wir von Kurbelix sorgen mit unserer hochentwickelten Technik für viel Vergnügen beim Radeln und setzen mit dieser Nabe für das Hinterrad einen hohen Standard bezüglich Design, Funktionalität und Qualität.
Diese KX-G Nabe mit einer Aufnahme für 12 mm Steckachse können Sie später problemlos mit einem entsprechenden Achsadapter auch auf eine 5/135 mm (Alumnium) oder 5/135 mm (Stahl) Aufnahme für Schnellspanner umrüsten.

Speichen: Diese Doppeldickendspeiche aus rostfreiem und hochwertigen Edelstahl vom Markenhersteller Sapim aus Belgien ist eine extra gewichtsoptimierte Fahrradspeiche. Sie ist speziell für leichte Laufräder geeignet. Sapim hat hier einen ausgewogenen Kompromiss zwischen Gewicht und Stabilität gefunden. Diese leichte Doppeldickendspeiche ist im besonders bruchgefährdeten Bereich der Nabe und am Gewindeende mit 2,0 mm besonders kräftig ausgeführt. Im Mittelteil weist sie "schlanke" 1,8 mm auf, was Gewicht spart. Zudem fängt die Speiche dank ihrer guten Elastizität und der hohen Festigkeit am Mittelteil mit 1300 N/mm2 auch hohe Zug- und Druckkräfte hervorragend ab. Die endverstärkte Edelstahl- Fahrradspeiche mit 2,0 mm, 1,8 mm und 2,0 mm im Durchmesser kommt beim Rennrad und MTB/Mountainbike zum Einsatz.
Diese Doppeldickendspeiche aus rostfreiem und hochwertigen Edelstahl vom Hersteller Sapim aus Belgien ist eine extra leichte Fahrradspeiche. Sie ist speziell für leichte Laufräder geeignet. Sapim hat hier einen hervorragenden Mittelweg zwischen Gewicht und Stabilität gefunden. Diese leichte Doppeldickendspeiche ist im besonders bruchgefährdeten Bereich der Nabe und am Gewindeende mit 2,0 mm besonders stabil ausgeführt. Im Mittelteil weist sie "schlanke" 1,8 mm auf, was Gewicht spart. Zudem fängt die Speiche dank ihrer guten Elastizität und der hohen Festigkeit am Mittelteil mit 1300 N/mm2 auch hohe Zug- und Druckkräfte hervorragend ab. Die endverstärkte Edelstahl- Fahrradspeiche mit einem Durchmesser von 2,0 mm, 1,8 mm und 2,0 mm kommt beim MTB (Mountainbike) und Rennrad zum Einsatz.

Der Laufradsatz ist für Tubeless Ready Reifen geeignet, komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert.

Wichtige Informationen und Tipps zu Laufrädern/Laufradsätzen

Achten Sie beim Kauf eines Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Laufrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt.

Anleitungen und Ratgeber zu Laufrädern

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Laufräder" könnten für Sie interessant sein: