SR-Suntour Fingerschutz für Sattelstütze

3,87 €*

Lieferzeit 4-7 Werktage
Artikel-Nr.: 8003781

Schwarzer Fingerschutz für Fahrrad-Sattelstütze von SR-SUNTOUR

Schützen Sie Kinderhändchen vor Quetschungen und Verletzungen! Mit dem SR-Suntour Fingerschutz für die Sattelstütze wird verhindert, dass sich sensible Kinderhändchen in der Sattelstütze einklemmen. Besonders wichtig ist dieses Tool bei der Montage von Kindersitzen.


Technische Daten SR-Suntour Fingerschutz für Sattelstütze

  • Passend für SR-Suntour Federsattelstützen
  • Farbe: schwarz

Lieferumfang

  • SR-Suntour Fingerschutz für Sattelstütze

Montageanleitung Sattelstütze


Anleitungen und Ratgeber zu Sattelstützen für Fahrräder

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema Sattelstützen könnten für Sie interessant sein:

Kunden kauften auch

SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX
SR Suntour Fahrrad Parallelogramm Federsattelstütze SP12 NCX mittel Dient die Sattelstütze am Bike normal dafür, um den Sattel mit dem Rahmen des Fahrrades zu verbinden, so bieten Federsattelstützen eine weitere Funktion. Der Name sagt es schon: Es handelt sich um gefederte Sattelstützen. Im Inneren der Stütze sitzt eine stabile und robuste Spiralfeder, die wie ein Stoßdämpfer am Auto funktioniert. Zudem sorgt das ausgetüftelte Parallelogramm dafür, dass Stöße, Vibrationen und Erschütterungen, die zwangsweise beim Durchfahren bzw. Überfahren von Bodenwellen, Dellen, Huckel, Kuhlen, Kopfsteinpflaster und Schlaglöchern entstehen, absorbiert werden. Bei einem Fahrrad ohne Federung übertragen sich Stöße und Erschütterungen über die Reifen und Laufräder auf den Fahrradrahmen über den Lenker und Sattel auf den Fahrer. Diese Erschütterungen merken Sie in den Muskeln und Gelenken von Rücken, Armen, Händen, Kopf, Beinen und Hinterteil. Die Erschütterungen breiten sich nämlich vom Fahrrad auf den gesamten menschlichen Körper aus. Dieses kann dann schnell in Verspannungen und Muskelschmerzen münden. Zudem verbraucht dieses unnötig viel Energie, weil Sie jedes Mal die Muskeln anspannen, um den Vibrationen und Stößen entgegenzuhalten. Natürlich möchte man beim Radeln mit dem Fahrrad (Trekkingrad, Citybike, E-Bike oder Mountainbike) die zur Verfügung stehenden Energie und Ausdauer sinnvoller einsetzen. Fahren Sie also oft abseits gut befestigter Straßen mit Ihrem Bike, dann ist die SP12 NCX Federsattelstütze von SR Suntour sicher optimal für Sie. Sie ermöglicht entspannteres, ermüdungsfreieres und komfortableres Fahrradfahren und entlastet sehr wirkungsvoll Gelenke und Muskeln. Die SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX in schwarz sorgt dank ihrer sehr stabilen und langlebigen Spiralfeder mit mittlerem Härtegrad im Inneren und aufgrund des 48mm langen Federweges dafür, dass auch längere Fahrten abseits der Straße nicht zur Tortur werden. Sie werden so deutlich entspannter mit Ihrem Trekkingrad, Citybike, E-Bike oder MTB/Mountainbike ans Ziel kommen und das auch noch deutlich ermüdungsfreier und mit weniger Schmerzen in den Muskeln und Gelenken. Die SP12 NCX Federsattelstütze ist mit einer Spiralfeder mit mittlerem Härtegrad ausgestattet und für Fahrer mit 65-95 kg Körpergewicht optimiert. Sollten Sie mehr oder weniger wiegen, greifen Sie zu einem der anderen Modelle mit "weichem" (unter 65 kg Körpergewicht) oder "hartem" (von 100-120 kg Gewicht) Härtegrad. Technische Daten SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX Farbe: schwarz Länge: 350 mm Durchmesser: 27,2, 30,9, 31,6 mm Härtegrad Federung: mittel System: Parallelogramm Ausführung: Federsattelstütze Federung: Spiralfeder Für Fahrergewicht von 65-95kg Aluminium-Version mit Edelstahlbuchsen Aufbauhöhe: 110mm Federweg: 48mm für Sättel mit 7x7 mm Rundstreben Versatz nach hinten: ca. 25 mm Minimum Einstecktiefe: 65 mm Material: Aluminium rostfreie Stahlbuchsen über Vorspannung einstellbare Stahlfeder Achtung: Nicht geeignet für die Montage von Sätteln mit hochovalisiertem Gestellrohr Lieferumfang SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX Alle Modellvarianten der SR Suntour SP12 NCX Diese Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX erhalten Sie auch in anderen Ausführungen bzw. Härtegraden: SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz weich SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz mittel SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz hart SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz mit Fingerschutz Pflegehinweise des Herstellers Der Hersteller empfiehlt bei dieser gefederten Sattelstütze folgende Pflege bzw. Wartung. Wartungsintervall: Alle 6 Monate oder nach einer Fahrt von ca. 500 km sollten die folgenden Wartungsarbeiten durchgeführt werden: Demontieren Sie die Sattelstütze vom Fahrrad. Lösen Sie die Einstellschraube und ziehen Sie dann die Spiralfeder heraus. Reinigen Sie die Federsattelstütze von innen und von außen. Schmieren Sie die Sattelstütze innen und außen mit einem Fett. Schmieren Sie ebenfalls die Andruckrolle und die verschiedenen Gelenke (z.B. mit dem Brunox Deo Federgabelspray. Montieren Sie die Federgabelstütze wieder am Bike. Informationen und Tipps zu Federsattelstützen Mit einer guten Federsattelstütze sind Sie abseits gut ausgebauter und asphaltierter Straßen komfortabler unterwegs. Die gefederten Sattelstützen dämpfen Bodenunebenheiten wie Schlaglöcher, Risse im Asphalt. Kopfsteinpflaster, Schotter und unebenen Waldboden mit Kuhlen, Huckeln und Wurzeln gut weg. Vibrationen und Erschütterungen werden so von den Federelementen der Sattelstütze zum Großteil absorbiert. So fahren Sie mit Ihrem Fahrrad deutlich entspannter und kräfteschonender. Mit einer Federsattelstütze beugen Sie muskulären Verspannungen und Verkrampfungen vor und mindern Schmerzen an der Wirbelsäule, Schultern, Nacken und Handgelenken. Gehen Sie Ihrer Gesundheit zuliebe keine Kompromisse ein. Anleitungen und Ratgeber zu Sätteln und gefederten Sattelstützen Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Sattelstützen. Sattelrohre und Fahrradsättel" könnten für Sie interessant sein: So lösen Sie ein festgerostetes Sattelrohr bzw. Sattelstütze Fahrradsattel richtig montieren Unterschiede bei den Federsattelstützen - Vor- und Nachteile Adapter für Sattelstützen Warum haben Sattelstützen eine Markierung?
58,87 €*
SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX weich
SR Suntour Fahrrad Parallelogramm Federsattelstütze SP12 NCX weicher Härtegrad Sorgen Sie für mehr Komfort und entspannteres Fahren mit der Federsattelstütze SP12 NCX von SR Suntour an Ihrem Fahrrad. Die gefederte Sattelstütze sorgt für eine deutliche Entlastung der Handgelenke, Schultern, Rücken, Nacken und der Hände. Die SR Suntour SP12 NCX absorbiert wie ein Stoßdämpfer am Auto sehr wirkungsvoll Bodenunebenheiten wie z.B. Kuhlen, Schotter, Wurzeln, Schlaglöcher und Stolperpflaster. Wo Sie ohne Federsattelstütze jeden Stoß und Erschütterung durch und durch spüren, weil sich diese vom Fahrrad direkt auf den Fahrer übertragen, absorbiert der lange Federweg von 48 mm der SP12 NCX von SR Suntour diese zum großen Teil. Das ausgetüftelte Parallelogramm mit einer stabilen Stahlfeder der Federsattelstütze nimmt die Energie der Stoßwellen auf und sorgt dafür, dass Sie diese als Fahrer deutlich weniger wahrnehmen. So sieht entspanntes Fahren aus, auch im unwegsamen Gelände. Mit der SP12 NCX ist somit nicht nur ein entspannteres Fahren möglich, sondern vor allem längere Strecken werden deutlich ermüdungsfreier absolviert. Schließlich bedeutet jede Erschütterung eine Belastung für den Körper. Die Muskeln spannen sich jedes Mal unwillkürlich an und ermüden so deutlich schneller. Die Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX mit einer Länge von 35 cm, einem Federweg von 48 mm, in der Farbe schwarz und einem weichen Härtegrad ist für Fahrer mit einem Körpergewicht unter 65 kg geeignet. Dank der Fertigung aus Aluminium ist sie rostfrei, relativ leicht und sehr langlebig. Infolge des weichen Härtegrades spricht sie relativ schnell und weich an. Die Montage der Sattelstütze SP12 NCX gelingt schnell und einfach und ist auch von Hobby-Handwerkern zu bewerkstelligen. Sorgen Sie für deutlich mehr Komfort an Ihrem Trekkingrad, Citybike oder Mountainbike mit der Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX. Technische Daten SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX weich Farbe: schwarz Länge: 350 mm Durchmesser: 27,2, 30,9, 31,6 mm Härtegrad Federung: mittel System: Parallelogramm Ausführung: Federsattelstütze Federung: Spiralfeder Härtegrad der Federung: weich Für Fahrergewicht unter 65 kg Aluminium-Version mit Edelstahlbuchsen Aufbauhöhe: 110mm Federweg: 48mm für Sättel mit 7x7 mm Rundstreben Versatz nach hinten: ca. 25 mm Minimum Einstecktiefe: 65 mm Material: Aluminium rostfreie Stahlbuchsen über Vorspannung einstellbare Stahlfeder Lieferumfang SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX weich SR Suntour Federelement weich für Personen unter 65kg Alle Modellvarianten der SR Suntour SP12 NCX Diese Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX erhalten Sie auch in anderen Ausführungen bzw. Härtegraden: SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz weich SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz mittel SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz hart SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX schwarz mit Fingerschutz Pflegehinweise des Herstellers Der Hersteller empfiehlt bei dieser gefederten Sattelstütze folgende Pflege bzw. Wartung. Wartungsintervall: Alle 6 Monate oder nach einer Fahrt von ca. 500 km sollten die folgenden Wartungsarbeiten durchgeführt werden: Demontieren Sie die Sattelstütze vom Fahrrad. Lösen Sie die Einstellschraube und ziehen Sie dann die Spiralfeder heraus. Reinigen Sie die Federsattelstütze von innen und von außen. Schmieren Sie die Sattelstütze innen und außen mit einem Fett. Schmieren Sie ebenfalls die Andruckrolle und die verschiedenen Gelenke (z.B. mit dem Brunox Deo Federgabelspray. Montieren Sie die Federgabelstütze wieder am Bike. Informationen und Tipps zu Federsattelstützen Mit einer guten Federsattelstütze sind Sie abseits gut ausgebauter und asphaltierter Straßen komfortabler unterwegs. Die gefederten Sattelstützen dämpfen Bodenunebenheiten wie Schlaglöcher, Risse im Asphalt. Kopfsteinpflaster, Schotter und unebenen Waldboden mit Kuhlen, Huckeln und Wurzeln gut weg. Vibrationen und Erschütterungen werden so von den Federelementen der Sattelstütze zum Großteil absorbiert. So fahren Sie mit Ihrem Fahrrad deutlich entspannter und kräfteschonender. Mit einer Federsattelstütze beugen Sie muskulären Verspannungen und Verkrampfungen vor und mindern Schmerzen an der Wirbelsäule, Schultern, Nacken und Handgelenken. Gehen Sie Ihrer Gesundheit zuliebe keine Kompromisse ein. Anleitungen und Ratgeber zu Sätteln und gefederten Sattelstützen Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Sattelstützen. Sattelrohre und Fahrradsättel" könnten für Sie interessant sein: So lösen Sie ein festgerostetes Sattelrohr bzw. Sattelstütze Fahrradsattel richtig montieren Unterschiede bei den Federsattelstützen - Vor- und Nachteile Adapter für Sattelstützen Warum haben Sattelstützen eine Markierung?
72,82 €*
SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX weich
SR Suntour Fahrrad Parallelogramm Federsattelstütze SP12 NCX weicher Härtegrad Sorgen Sie für mehr Komfort und entspannteres Fahren mit der Federsattelstütze SP12 NCX von SR Suntour an Ihrem Fahrrad. Die gefederte Sattelstütze sorgt für eine deutliche Entlastung der Handgelenke, Schultern, Rücken, Nacken und der Hände. Die SR Suntour SP12 NCX absorbiert wie ein Stoßdämpfer am Auto sehr wirkungsvoll Bodenunebenheiten wie z.B. Kuhlen, Schotter, Wurzeln, Schlaglöcher und Stolperpflaster. Wo Sie ohne Federsattelstütze jeden Stoß und Erschütterung durch und durch spüren, weil sich diese vom Fahrrad direkt auf den Fahrer übertragen, absorbiert der lange Federweg von 48 mm der SP12 NCX von SR Suntour diese zum großen Teil. Das ausgetüftelte Parallelogramm mit einer stabilen Stahlfeder der Federsattelstütze nimmt die Energie der Stoßwellen auf und sorgt dafür, dass Sie diese als Fahrer deutlich weniger wahrnehmen. So sieht entspanntes Fahren aus, auch im unwegsamen Gelände. Mit der SP12 NCX ist somit nicht nur ein entspannteres Fahren möglich, sondern vor allem längere Strecken werden deutlich ermüdungsfreier absolviert. Schließlich bedeutet jede Erschütterung eine Belastung für den Körper. Die Muskeln spannen sich jedes Mal unwillkürlich an und ermüden so deutlich schneller. Die Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX mit einer Länge von 35 cm, einem Federweg von 48 mm, in der Farbe schwarz und einem weichen Härtegrad ist für Fahrer mit einem Körpergewicht unter 65 kg geeignet. Dank der Fertigung aus Aluminium ist sie rostfrei, relativ leicht und sehr langlebig. Infolge des weichen Härtegrades spricht sie relativ schnell und weich an. Die Montage der Sattelstütze SP12 NCX gelingt schnell und einfach und ist auch von Hobby-Handwerkern zu bewerkstelligen. Sorgen Sie für deutlich mehr Komfort an Ihrem Trekkingrad, Citybike oder Mountainbike mit der Federsattelstütze SR Suntour SP12 NCX. Technische Daten SR Suntour Federsattelstütze SP12 NCX weich Farbe: schwarz Länge: 350 mm Durchmesser: 27,2, 30,9, 31,6 mm Härtegrad Federung: mittel System: Parallelogramm Ausführung: Federsattelstütze Federung: Spiralfeder Härtegrad der Federung: weich Für Fahrergewicht unter 65 kg Aluminium-Version mit Edelstahlbuchsen Aufbauhöhe: 110mm Federweg: 48mm für Sättel mit 7x7 mm Rundstreben Versatz nach