Was ist ein Schlauchreifen (Tubeless System)? | Wissenswertes |

Was ist ein Schlauchreifen (Tubeless System)?

Was ist ein Schlauchreifen (Tubeless System)?

Bei den PKW Reifen kommen ausnahmslos schlauchlose Reifen zum Einsatz. Auch im Fahrradbereich treffen wir das sogenannte „Tubeless System“ an. Hierbei handelt es sich um Drahtreifen (manchmal aber auch Faltreifen), die ohne Schlauch verwendet werden. Allerdings kann man keinen gewöhnlichen Fahrradreifen dafür verwenden. Die Wulst bei den speziellen Tubeless Fahrradreifen muss eine entsprechende Form aufweisen, damit der Reifen die Luft, ohne den Schlauch, auf Dauer halten kann. Da die Luft im Reifen über die Speichenlöcher in der Felge entweichen würde, muss ein abdichtendes Felgenband auf den Felgenboden geklebt werden. Im Handel gibt es aber auch schon spezielle Laufräder für Tubeless Systeme. Das Ventil wird direkt in das Ventilloch verschraubt.

Bisher konnten sich die Schlauchlosreifen auf dem Markt nicht durchsetzen. Dieses liegt sicher auch daran, dass die Tubeless Reifen etwas schwerer und teurer sind, als die „normalen“ Fahrradreifen mit Fahrradschlauch.

Vorteile von Tubeless-Reifen

Es gibt allerdings Hersteller, wie z.B. die Firma Schwalbe, die überzeugt sind, dass Tubeless Reifen die Reifentechnologie der Zukunft sind. Betrachtet man die Performance, dann hat das schlauchlose System eindeutige Vorteile gegenüber dem herkömmlichen Schlauchsystem. In Bezug auf Komfort, Grip und Geschwindigkeit kann die Tubeless-Bereifung punkten.

Hohe Pannensicherheit durch schlauchlose Reifen

Dadurch dass es keine ständige Reibung zwischen Schlauch und Reifen mehr gibt, erhöht sich ebenfalls die Pannensicherheit. Sie sind auch bei Durchschlägen deutlich besser geschützt, da es keinen Schlauch mehr gibt, der hierbei platzen könnte. Die Tubeless-Systeme sind optimal für Pannenschutzflüssigkeiten gerüstet, da sie komplett dicht sind. Dies bedeutet, dass Einstiche in den Reifen binnen Sekundenbruchteilen von der Flüssigkeit von innen abgedichtet werden können. Somit kommt es kaum noch zu einer Reifenpanne. Perfekt also bei langen Fahrradtouren und im Wettkampf.

Tubeless-Bereifung für mehr Speed und Komfort

Bei den Tubeless Reifen vermindert sich ebenfalls der Rollwiderstand. Ein unschlagbares Plus für Rennradfahrer, die das letzte aus Ihrem Rennrad herausholen wollen. Gegenüber dem herkömmlichen Schlauch-Reifen-System können Sie die schlauchlosen Reifen auch mit geringerem Reifendruck fahren und haben trotzdem keine Leistungseinbußen. Dadurch erreichen Sie Vorteile im Fahrkomfort und mehr Kontrolle über Ihr Bike.