Lenkerband am Fahrradlenker richtig wickeln | Lenker & Lenkergriffe | Anleitungen |

Lenkerband am Fahrradlenker richtig wickeln

Lenkerband am Fahrradlenker richtig wickelnDas Lenkerband am Rennrad ist durch den ständigen, direkten Kontakt zum Fahrer auch ein Verschleißteil und sollte von Zeit zu Zeit ausgetauscht werden, wenn es abgegriffen und schmutzig ist. Das Wickeln des Fahrradlenkerbandes, was auf den ersten Blick ganz einfach aussieht, entpuppt sich bei genauerer Betrachtung als semi-schwere Geschicklichkeitsübung. Wenn Sie ein paar Dinge beachten und einige Tipps und Tricks berücksichtigen, ist es aber auch für den Laien eine lösbare Aufgabe.

Vorbereitung zur Lenkerwicklung

  • Sie benötigen eine Schere, einen Zollstock, fettlösendes Reinigungsmittel und hochwertiges Isolierband in einer passenden Farbe zum neuen Lenkerband.
  • Entfernen Sie das alte Lenkerband und befreien Sie den Lenker von Schmutz, Fett und Kleberesten.
  • Fixieren Sie mit dem Isolierband die Bremszüge am Rennradlenker.
  • Schieben Sie den Gummiüberzug der Schalt-/Bremshebelkombination etwas nach oben und überkleben Sie die Metallschelle mit einem Stückchen Lenkerband. Bringen Sie den Gummiüberzug in seine ursprüngliche Position zurück.

Grundsätzliches zum Lenkerband wickeln

  • Das Lenkerband wird immer von unten nach oben gewickelt. Der Startpunkt ist also am Lenkerende.
  • Überlegen Sie im Vorfeld wie viel Platz Sie am Lenker für Dinge mit Lenkerklemme (z.B. Fahrradcomputer) benötigen.

So wickeln Sie das Lenkerband um den Rennradlenker

  • Beginnen Sie, wie gesagt, am Lenkerende.
  • Lassen Sie ½ Breite des Lenkerbandes am Lenkerende überstehen und beginnen Sie mit einer vollen Umdrehung am direkten Ende des Lenkers.
  • Wickeln Sie nun das Lenkerband weiter in Richtung Vorbau. Wickeln Sie möglichst genau mit 1/3 Lenkerbandbreite Überlappung, so dass keine Lücken entstehen.
  • Die Schalt-/Bremshebelkombination wird überwickelt und ausgelassen. Das Stückchen Lenkerband (siehe oben "Vorbereitung") sorgt für einen sauberen Anschluss.
  • Wickeln Sie am Vorbau nur soweit, dass Sie noch Platz für Ihr Zubehör haben (siehe oben „Grundsätzliches“). Mit dem Zollstock ermitteln Sie den Abstand vom Ende des Lenkerbandes bis zum Ende des Vorbaus, damit Sie diesen auf der anderen Lenkerseite genau gleich einhalten können.
  • Für einen geraden Abschluss wird das Lenkerband parallel zum Vorbau (also schräg, spitz zulaufend) abgeschnitten.
  • Das Ende des Lenkerbandes umwickeln Sie nun mit dem Isolierband: ½ Breite Isolierband überlappt auf dem Lenkerband, ½ Breite klebt direkt auf dem Fahrradlenker.
  • Zum Schluss widmen wir uns noch einmal dem Anfang: das zu ½ Breite überstehende Lenkerband am Lenkerende wird in die offenen Rohrenden umgeschlagen und reingedrückt.
  • Verschließen Sie das Rohrende mit dem Stopfen.


Das neue Lenkerband ist nun fachgerecht montiert und Ihr Bike hat mit einfachen Mitteln eine neue, frische Optik erhalten.

Passende Artikel
- 24%
CONTEC Rennradlenker Brut 31,8mm schwarz CONTEC Rennradlenker Brut 31,8mm schwarz

UVP: 29,95 €

22,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 18%
CONTEC Lenkerband Nature Kork mit Stopfen schwarz CONTEC Lenkerband Nature Kork mit Stopfen schwarz

UVP: 10,95 €

8,95 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 25%
Fizik Lenkerband Microtex Bartape braun Fizik Lenkerband Microtex Bartape braun

UVP: 19,90 €

14,90 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 38%
SRAM Lenkerband Supercork Rot SRAM Lenkerband Supercork Rot

UVP: 17,00 €

10,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand
- 22%
CONTEC Lenkerband Kork 2K weiß   CONTEC Lenkerband Kork 2K weiß

UVP: 10,95 €

8,50 €

Zum Produkt
inkl. MwSt. zzgl. Versand