Griffweite bei Magura Felgenbremse HS11 HS22 HS33 einstellen

griffweite-magura-felgenbremse-hs11-hs22-hs33-einstellenIn der nachfolgenden Anleitung erklären wir Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie bei den hydraulischen Felgenbremsen Magura HS11, HS22 und HS33 die Griffweite des Bremshebels anders einstellen. Bei den HS Felgenbremsen von Magura können Sie die Griffweite ganz einfach ohne Werkzeug in drei verschiedenen Breiten verstellen und so optimal Ihren Händen und persönlichen Bedürfnissen anpassen.

Die Griffweite hat bei den Modellen HS11 und HS33 keinerlei Auswirkung auf die Position der Magura Bremsbeläge, noch auf den Druckpunkt der Bremse. Anders beim Modell HS22. Hier muss nach erfolgter Änderung der Griffweite bzw. des Bremshebels der Bremszylinder und der Druckpunkt nachjustiert werden.

Entweder befolgen Sie die nachfolgend aufgeführten Schritte, wie Sie die Griffweite an Ihrer Magura Bremse einstellen oder schauen sich darunter das Video am Beispiel der HS22 von Magura dazu an.

MAGURA HS11 / HS33 Griffweite einstellen

  • Drehen Sie die Stellschraube am Bremsgriff heraus (-) = Der Bremshebel nähert sich dem Lenkergriff.
  • Drehen Sie die Stellschraube am Bremsgriff hinein (+) = Der Bremshebel entfernt sich vom Lenkergriff.

MAGURA HS22 Griffweite einstellen

  • Halten Sie den Bremshebel leicht angezogen.
  • Stellen Sie den Schieber nach außen (-) auf Position II oder III.
  • In der Folge passiert folgendes: Der Bremshebel nähert sich dem Lenkergriff. Zudem nähern sich die Bremsbeläge der Bremsflanke. Der Druckpunkt am Bremshebel setzt eher ein.
  • Stellen Sie den Schieber nach innen (+) auf Position II oder I.
  • In der Folge passiert folgendes: Der Bremshebel entfernt sich vom Lenkergriff. Zudem entfernen sich die Bremsbeläge von der Bremsflanke. Der Druckpunkt am Bremshebel setzt später ein.
  • Nach Anpassung der Griffweite beim Modell HS22 ist es eventuell erforderlich den Bremszylinder nachzustellen und den Druckpunkt nachzujustieren.

Video-Anleitung: MAGURA HS22 Griffweite einstellen