Shimano Bremsbeläge bei Scheibenbremsen wechseln

shimano-bremsbelaege-bei-scheibenbremsen-wechselnSo gut wie jedes Mountainbike und auch viele Trekking-Fahrräder sind heutzutage mit modernen Shimano Scheibenbremsen ausgestattet. Hier sprechen viele Vorteile für sich - vor allem bei schlechter Witterung ist eine gute Bremsfunktion gewährleistet. Und auch bei andauernden hohen Belastungen halten sie wie gewünscht durch, ohne weitere Bauteile am Fahrrad (wie bei der Felgenbremse) abzunutzen.

Den vielen Vorteilen der Shimano Scheibenbremse stehen nur wenige Nachteile gegenüber: Der Bremsbelagswechsel ist durchaus etwas umständlicher als bei einer herkömmlichen Felgenbremse – trockene Umgebung und etwas Werkzeug ist dazu nötig. Mit ein wenig handwerklichem Geschick können Sie auch als Schrauber-Anfänger den Wechsel der Shimano Bremsbeläge bei einer Fahrradscheibenbremse durchaus selber gut bewältigen. Wenn Sie sich jedoch eher unsicher sind, ob Sie das wirklich gut schaffen, sollten Sie Wartung und den Bremsbelagswechsel von einem Profi Ihrer Vertrauens-Fahrradwerkstatt durchführen lassen. Bedenken Sie immer: Die Fahrradbremse ist eines der wichtigsten Bauteile am geliebten Drahtesel und sollte daher immer zuverlässig und sicher in der Funktion sein.

Werkzeug und Zubehör für den Bremsbelags-Wechsel Shimano

Folgende Teile bzw. Werkzeug wird benötigt, um den Bremsbelagswechsel bei Scheibenbremsen von Shimano durchzuführen:

  • Bremszange
  • Innensechskantschlüssel
  • eventuell Schraubschlüssel SW15
  • sauberes Tuch für die Reinigung
  • neue Bremsbeläge von Shimano
  • Bremsenreiniger

Montage-Anleitung zum Shimano-Scheibenbremsbeläge Aus- und Einbau: Tauschen, wechseln bzw. erneuen

Als erstes müssen Sie das Vorderrad am Fahrrad ausbauen. Wenn dies mit einem Schnellspanner verbaut ist, muss dieser gelöst werden. Andernfalls muss das Laufrad mit dem Schraubschlüssel SW15 gelöst und ausgebaut werden. Dann ziehen Sie den Sicherungssplint der Bremsbeläge an der Bremszange.

Nun drehen Sie mit dem passenden Innensechskantschlüssel den Splint heraus. So können Sie dann die Bremsbeläge nach vorne direkt aus der Bremszange herausschieben. Achten Sie dabei darauf, dass die Halteklammer nicht verloren geht.

Die alten Shimano Bremsbeläge werden beiseitegelegt, um dann als nächstes die Shimano Bremsscheibe mit einem Bremsenreiniger gründlich zu reinigen und zu säubern. Ebenfalls die Bremsbelagauflage in der Bremszange reinigen.

Die neuen Shimano Bremsklötze bzw. Bremsbeläge werden mit der Halteklammer in den Bremssattel von Shimano eingesetzt. Den Splint danach festschrauben und mit der Halteklammer sichern.

Sie sehen… das Erneuern bzw. Wechseln der Bremsbeläge / Bremsklötze an den Shimano Fahrradscheibenbremsen ist dank unserer guten und leicht verständlichen Schritt-für-Schritt-Anleitung auch für den Laien in recht kurzer Zeit selbstständig durchzuführen.