Wie werden Griffe am Fahrradlenker befestigt? | Lenker & Lenkergriffe | Anleitungen |

Wie werden Griffe am Fahrradlenker befestigt?

Wie werden Griffe am Fahrradlenker befestigt?

Bei uns im Fahrradteile Online Shop erhalten Sie Lenkergriffe in gerader und ergonomischer Form und jeweils mit zwei verschiedenen Befestigungsarten:

  • Schraubgriffe
  • Steckgriffe

Wie werden Lenkergriffe am Lenkerbügel sicher angebracht?

Je nach Befestigungsart müssen Sie die Fahrradgriffe entsprechend an den Enden des Lenkerbügels anbringen. Der Name der beiden Griffarten deutet es schon an: Schraubgriffe werden am Lenker "angeschraubt" und Steckgriffe werden einfach nur "gesteckt" bzw. "aufgeschoben".
Schraubgriffe sind besser zu montieren und sicherer. Diese sind für die Hersteller aber auch ein wenig aufwendiger zu produzieren sind, da sie einen Klemmmechanismus beinhalten. Somit sind sie auch ein wenig teurer als die preiswerteren Steckgriffe.

Schraubgriffe am Fahrradlenker befestigen

Die praktischen und sicheren Schraubgriffe für Bikes werden erst auf das Lenkerende aufgesteckt, dann wird mittels Stellschraube der Griff in Sekundenschnelle am Lenker befestigt. Wollen Sie, je nach Einsatzzweck oder aus optischen Gründen, häufiger die Lenkergriffe wechseln, sind die Schraubgriffe optimal dafür geeignet. Das Aufziehen geht deutlich schneller vonstatten, weil diese nicht so "stramm" sitzen wie die Steckgriffe, da sie mit einer Schraube sicher festgezogen werden. Ein versehentliches Abrutschen ist praktisch unmöglich.

Steckgriffe am Fahrradlenker anbauen

Wie bereits erwähnt sind die Steckgriffe meist günstiger und werden einfach nur auf das Lenkerende aufgeschoben. Aufgrund dieser einfachen Montage muss der Griff aber auch sehr stramm auf dem Lenkerende sitzen, damit er nicht einfach wieder herunterrutschen kann. Deswegen kann das Aufziehen des Griffes auch etwas schwierig sein. Haben Sie Mühe den Steckgriff auf den Fahrradlenker zu schieben, behelfen Sie sich mit ein wenig Wasser. Befeuchten Sie damit den Steckgriff von innen ein wenig und schieben den Griff dann auf. Es hilft oft beim "Aufschieben" den Griff auch immer ein wenig nach rechts und links zu bewegen und ihn dadurch nach und nach auf den Fahrradlenker zu bekommen. Haushaltstricks wie Vaseline, Spülmittel und Schmiermittel funktionieren zwar besser als pures Wasser, da sich diese Hausmittel aber hinterher nicht verflüchtigen, kann es sein, dass sich der Griff später nach und nach wieder herunterschiebt und im schlimmsten Falle sogar während der Fahrt abrutschen kann, wenn Sie zu sehr daran ziehen. Von daher raten wir Ihnen, es nur mit purem Wasser zu versuchen, falls Sie die Steckgriffe schlecht auf das Ende des Lenkerbügels bekommen. Falls Sie an Ihrem Bike (z.B. Mountainbike oder BMX) je nach Einsatzweck häufiger die Griffe wechseln wollen, ist die Steckvariante aufgrund des doch etwas mühsamen Aufziehens und Herunterziehens ungeeignet. Hier sollten Sie lieber zu Schraubgriffen benutzen.