Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung einstellen

shimano-alfine-8-gang-nabenschaltung-einstellenDas Einstellen der Alfine 8-Gang Nabenschaltung von Shimano geht auch Anfängern für gewöhnlich leicht von der Hand, denn Sie benötigen hierfür im Grunde keinerlei technische Vorkenntnisse. Ein weiterer positiver Aspekt ist, dass die Arbeit an der Shimano Nabenschaltung in nur wenigen Minuten erledigt ist. Unsere Anleitung erläutert Ihnen Schritt für Schritt die einzelnen Handgriffe zum Einstellen Ihrer Alfine 8-Gang.

So stellen Sie die Shimano Alfine 8-Gang Nabenschaltung selbst ein

  1. Im ersten Schritt schalten Sie in den vierten Gang.
  2. Stellen Sie das Fahrrad sicher auf den Kopf. So haben Sie für gewöhnlichen einen noch besseren Blick hinten auf das Fenster der Schalteinheit.
  3. In diesem Fenster können Sie zwei gelbe Markierungen sehen. Diese müssen genau in einer Flucht stehen und aufeinander ausgerichtet sein. Ist dies nicht der Fall, müssen Sie nun die Einstellung berichtigen.
  4. Die Korrektur erfolgt über die Zugeinstellschraube am Schalthebel. Drehen Sie so lange, bis die Markierungen im Sichtfenster hinten sich genau gegenüber stehen.
  5. Schalten Sie nun einige Male durch und begutachten Sie die Einstellung in jedem Gang. Wir empfehlen abschließend eine Probefahrt durchzuführen. So können Sie sich außerdem vergewissern, dass keine störenden Geräusche auftreten und das Schalten der Alfine 8-Gang von Shimano wieder reibungslos funktioniert.