Shimano Nexus 8-Gang Nabenschaltung einstellen

Um die Shimano Nexus 8-Gang Schaltung (Modell SG-C6011) mit wenigen Handgriffen und in nur wenigen Minuten selbst einzustellen, können Sie dieses ganz einfach selbst durchführen. Sie benötigen nur unsere Schritt-für-Schritt Anleitung und keine technische Vorkenntnisse. Lesen Sie in unserer Anleitung alles Wissenswerte zur Einstellung der Nexus 8-Gang Nabenschaltung Modell SG-C6011 von Shimano nach.

Anleitung - So stellen Sie die Shimano Nexus 8-Gang (SG-C6011) Nabenschaltung ein

  1. Stellen Sie bei Ihrer Shimano Nexus 8-Gang Schaltung den 4. Gang ein.
  2. Stellen Sie im nächsten Schritt das Fahrrad auf den Kopf, also auf den Sattel und Lenker. Legen Sie zum Schutz am besten eine Decke oder Pappe unter, um diese beiden Fahrradteile zu schonen.
  3. Betrachten Sie die Schalteiniheit. Hier sehen Sie zwei gelbe Markierungen. Stellen Sie diese genau in Flucht, sollte sie nicht bereits so eingestellt sein. Anderfalls muss die Schalteinstellung der Nexus 8-Gang korrigiert werden.
  4. Um die Nabenschaltung richtig einzustellen, müssen Sie die Einstellschraube am Schalthebel justieren. Drehen Sie so lange, bis die beiden  Markierungen sich genau gegenüber stehen.
  5. Anschließend sollten Sie einige Male die Gänge der Shimano Nexus 8-Gang durchschalten um die Einstellung zu prüfen. Danach sollten Sie mit dem Fahrrad eine Probefahrt durchführen. Achten Sie hierbei auf eventuelle Störgeräusche und Schaltprobleme.
Tags: Shimano, Nexus