Warum haben Sattelstützen eine Markierung?

In der Regel besitzt eine Sattelstütze eine Markierung in Form einer Reihe kurzer senkrechter Striche. Diese Markierung dient dazu, dass die Sattelstütze ausreichend tief in das Sitzrohr eingeschoben wird. Bei richtiger Montage darf die Markierung also nicht zu sehen sein. Ist dieses doch der Fall, kann es sein, dass es zu einer Ermüdung und schlußendlich zu einem Bruch  kommen kann.

Fehlt bei einer Sattelstütze die Markierung, dann achten Sie darauf, dass die Stütze mindestens 65 mm in das Sitzrohr hineingeschoben wird.