Übersicht Bremsbeläge für hydraulische Felgenbremse Magura HS11 HS22 HS33 HS66

uebersicht-bremsbelaege-fuer-hydraulische-felgenbremsen-magura-hs11-hs22-hsS33-hsS66Die hydraulischen Felgenbremsen von Magura werden standardmäßig mit schwarzen Bremsbelägen ausgeliefert. Es gibt jedoch drei weitere Bremsbeläge, die bei Bedarf ganz einfach ausgetauscht werden können. Um die Beläge optisch voneinander unterscheiden zu können, haben diese verschiedene Farben: schwarz, rot, grün und grau. Nachfolgend bieten wir Ihnen eine Übersicht über die unterschiedlichen Beläge für die Magura Bremsen.

Magura bietet für die Bremsen HS11, HS22, HS33 & HS66 verschiedene Bremsbeläge

  • Bremsbelag schwarz (Magura Hersteller Nr. 0321 406) - Standardbremsbelag für alle unbeschichteten, polierten Felgenoberflächen. Serienmäßig auf allen Magura Felgenbremsen montiert.
  • Bremsbelag rot (Magura Hersteller Nr. 0720 423) - Competition-orientierter Bremsbelag für alle unbeschichteten, polierten Felgenoberflächen. Sehr zu empfehlen für Trial.
  • Bremsbelag grau (Magura Hersteller Nr. 0321 407) - Standardbremsbelag für harteloxierte (= schwarze) und keramikbeschichtete Felgenoberflächen.
  • Bremsbelag grün (Magura Hersteller Nr. 0720 439) - Competition-orientierter Belag für harteloxierte (= schwarze) und keramikbeschichtete Felgenoberflächen.


ACHTUNG: Wir weisen darauf hin, dass die Magura Bremsbeläge in Verbindung mit keramikbeschichteten Felgenflanken erhöhtem Verschleiß unterliegen. Überprüfen Sie bei dieser Kombination deshalb Ihre Bremsbeläge unbedingt in kürzeren Abständen.