Vorderrad 29 Zoll DT Swiss E 512 DB Aivee Classic Boost 6-Loch

  • 8241533
  • DT SWISS
Dieser Artikel ist nur in einem Laufrad bzw. Laufradsatz bestellbar.
Vorderrad 29 Zoll DT Swiss E 512 DB Aivee Classic Boost 6-Loch mit Doppeldickendspeichen... mehr

Vorderrad 29 Zoll DT Swiss E 512 DB Aivee Classic Boost 6-Loch mit Doppeldickendspeichen

Zentriertes und eingespeichtes DT SWISS-Vorderrad in 29 Zoll mit 32 Speichen. Das vordere DT SWISS Laufrad mit einer Ventilbohrung von 6,5 mm (darf auf 8,5 mm aufgebohrt werden) und einer Einbaubreite von 110 mm ist für das folgende Bremssystem geeignet: für Scheibenbremse 6-Loch, für Scheibenbremse. Bei der Nabe (für 15 mm Steckachse) kommt das Modell Aivee Classic Boost 6-Loch vorne zum Einsatz. Die Farben der einzelnen Komponenten sehen wie folgt aus: Die Felgenfarbe des Vorderrades ist schwarz, die Nabenfarbe schwarz und die 32 Speichen sind schwarz.


Technische Daten Vorderrad DT Swiss E 512 DB Disc schwarz mit Nabe Aivee Classic Boost 6-Loch vorne

  • Felge: DT Swiss E 512 DB Disc schwarz
  • Felge Größe: 29 Zoll mit ETRTO 25-622 mm (Innenmaß/Durchmesser)
  • Felge Maße: Höhe 21 mm / Breite 30 mm
  • Felgenverbindung: gepresst
  • Ventillochbohrung: 6,5 mm (darf auf 8,5 mm aufgebohrt werden)
  • Nippelloch: einfach geöst
  • für Reifenarten: Drahtreifen, Faltreifen, Tubeless Ready (nur mit passendem Felgenband) mit empfohlener Reifenbreite 50-65 mm
  • Nabe: Aivee Classic Boost 6-Loch vorne schwarz
  • Einbaubreite: 110 mm - Boost für 15 mm Steckachse
  • Bremsentyp: nur für 6-Loch Bremsscheiben
  • 32 schwarze Speichen mit Speichenstärke 2,0-1,8-2,0 mm Edelstahl - stabile und gewichtsoptimierte Doppeldickspeiche mit 1,8 mm im Mittelteil und 2,0 mm an den Endbereichen
  • wahlweise schwarze Messingnippel, silberne Messingnippel
  • Einsatzbereich: Mountainbike / MTB mit zulässigem Systemgewicht von 130 kg - extra stabiles Laufrad
  • Gewicht: 940 g

Lieferumfang

  • Vorderrad 29 Zoll DT Swiss E 512 DB Aivee Classic Boost 6-Loch
  • Das Vorderrad ist komplett eingespeicht und zentriert

Hier finden Sie das passende Felgenband mit der Breite von 25 mm und in der Größe 29 Zoll

Hier finden Sie das passende Tubeless Felgenband mit der Breite von 27 mm und hier das passende Tubeless Ventil


Produktbeschreibung Vorderrad 29 Zoll DT Swiss E 512 DB Aivee Classic Boost 6-Loch

Speichen: Diese Doppeldickendspeiche aus rostfreiem und hochwertigen Edelstahl von der Firma Sapim aus Belgien ist eine extra leichte Speiche. Sie ist speziell für leichte Laufräder geeignet. Sapim hat hier einen guten Mittelweg zwischen Stabilität und Gewicht gefunden. Diese leichte Doppeldickendspeiche ist im besonders bruchgefährdeten Bereich der Nabe und am Gewindeende mit 2,0 mm besonders kräftig ausgeführt. Im Mittelteil weist sie "schlanke" 1,8 mm auf, was Gewicht spart. Zudem fängt die Speiche dank ihrer guten Elastizität und der hohen Festigkeit am Mittelteil mit 1300 N/mm2 auch hohe Zug- und Druckkräfte hervorragend ab. Die endverstärkte Edelstahl-Speiche mit einem Durchmesser von 2,0 mm, 1,8 mm und 2,0 mm kommt beim MTB (Mountainbike) und Rennrad zum Einsatz.

Nabe: Aivee hat mit der schwarzen Nabe Classic Boost 6-Loch eine hochwertige Vorderradnabe auf den Markt gebracht. Diese VR-Nabe ist größtenteils aus Aluminium gefertigt und stabil, robust und langlebig. Dank der taillierten und schlanken Form des Nabenkörpers und der ausgefrästen Nabenflansche ist die Nabe schön leicht. Geeignet ist die Aivee Classic Boost 6-Loch für Fahrräder mit einer Scheibenbremse 6-Loch bzw. Disc Brake. Die Einbaubreite der schwarzen Aivee Vorderrad-Nabe liegt bei 110 mm und der Flanschabstand bei mm. Der Nabenflansch bietet einen optimalen Sitz für die Speichen und die beiden hochwertigen japanischen EZO-Rillenkugellager sind beidseitig gedichtet und somit sehr langlebig. Sie ist für Mountainbike / MTB konzipiert. Befestigt wird die Nabe an der Fahrradgabel mit einer Steckachse mit 15 mm. Die hoch entwickelte Technik vom Hersteller Aivee aus Frankreich macht das Radeln zu einem wahren Vergnügen. Der Markenhersteller Aivee setzt mit dieser Nabe einen hohen Standard bezüglich Qualität, Funktion und Design. Die Nabe Classic Boost 6-Loch können Sie in unserem Fahrradteile Online Shop mit 32 Speichenlöchern kaufen.

Felge: Der Schweizer Hersteller DT Swiss hat mit der schwarzen Felge E 512 eine extra stabile und sehr robuste Felge aufgelegt. Sie ist nicht nur mit 130 kg maximalem Systemgewicht hochbelastbar, sondern dank des eingesetzten Aluminiums zudem recht leicht. Somit hat DT Swiss einen optimalen Mittelweg für Stabilität und Gewicht gefunden. Erreicht wird dieses durch hochwertige und leichte Materialien und durch die spezielle Hohlkammer-Bauweise, die dafür sorgt, dass die DT Swiss E 512 auch abseits befestigter Straßen, also im Gelände und auf unebenem Waldboden die Belastungen sehr gut wegsteckt. Auf die schwarze DT Swiss Enduro-Felge mit den Maßen Maulweite 25 mm, Felgen-Breite 30 mm und Felgen-Höhe 21 mm können Sie problemlos auch großvolumige und breite Reifen aufziehen. Verwendung findet die DT Swiss E 512 an Mountainbike / MTB. Vorgesehen ist die DT Swiss E 512 für Scheibenbremsen (Disc Brake). Die DT Swiss E 512 Felge glänzt aber nicht nur in Punkto Langlebigkeit und Stabilität, sondern auch mit sauberer und guter Verarbeitung und einer schönen Optik. Diese TLR / Tubeless Ready Felge können Sie, ohne einen Schlauch einzuziehen, auch mit einem speziellen Tubeless-Ready-Reifen nutzen.

Das Vorderrad ist für Tubeless Ready Reifen geeignet, komplett eingespeicht und somit an Ihrem Bike sofort einsatzbereit. Jedes Laufrad wird von uns bereits zentriert an Sie ausgeliefert.


Warum ist dieses Laufrad mit stabilen Doppeldickendspeichen besonders belastbar?

Das Hinterrad ist mit sogenannten Doppeldickendspeichen (auch 2D oder DD genannt) ausgestattet. Diese besonders stabilen und flexiblen Speichen haben nicht nur eine Verstärkung von 2,0 mm im empfindlichen Bogenbereich, sondern auch im Gewindebreich. Der Mittelteil der Speichen, der weniger Belastung ausgesetzt ist, weist einen dünneren Querschnitt von 1,8 mm auf. Dadurch können Sie das Hinterrad mit viel Gepäck oder einem höheren Fahrergewicht höher belasten.


Wichtige Informationen und Tipps zu Vorderrädern

Achten Sie beim Kauf eines vorderen Laufrades immer auf die Einbaubreite, da das Vorderrad sonst nicht in den Fahrradrahmen bzw. Gabel passt. Ebenso wichtig ist die Ventillochbohrung, damit das neue Laufrad zum vorhanden Schlauch bzw. Ventil passt.


Anleitungen und Ratgeber zu Fahrrad-Vorderrädern

Die folgenden Anleitungen und Ratgeber zum Thema "Vorderräder" könnten für Sie interessant sein:

Fragen zum Produkt
Fragen zum Produkt
Zuletzt angesehen